Business Process Manager (w/m) Erstellung eines Leistungskataloges, Projekte und Ausschreibungen

Sie sind hier:  Projektbörse  »  Business Process Manager (w/m) Erstellung eines Leistungskataloges

 
Business Process Manager (w/m) Erstellung eines Leistungskataloges

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
ab sofort
Dauer:
3 Monate
Von:
JS DIALOG GmbH
Ort:
Köln
Eingestellt:
14.11.2017
Land:
flag_no Deutschland


Projektbeschreibung

Die Jäger + Schmitter DIALOG GmbH ist ein Premium-Anbieter unter Deutschlands Service-Centern. DIALOG bietet anspruchsvollen Kundenservice für erklärungsintensive Produkte.
Seit über 28 Jahren kümmern sich ca. 490 Mitarbeiter unseres inhabergeführten Unternehmens an den Standorten Köln, Aachen und Verona (Italien) um die Anliegen der Kunden unserer Auftraggeber. Und das rund um die Uhr, über alle Kanäle.
Wir suchen für die Zeit von zunächst 3 Monaten einen Mitarbeiter, der das nachfolgend beschriebene Projekt durchführen kann. Diese Person sollte Erfahrungen sowohl in der Darstellung komplexer Themen, als auch in der Auswahl geeigneter Dokumentationsmittel haben.

Erstellung und Gestaltung eines Leistungskataloges
Die vielfältigen Leistungen, die für verschiedene Auftraggeber erbracht werden, sollen in einem übergreifenden Leistungskatalog dokumentiert werden. Dieser soll zum einen dazu dienen unsere Leistungsvielfalt neuen Auftraggebern zu präsentieren und so die Ausgestaltung neuer Projekte zu unterstützen. Zum anderen sollen die internen Abstimmungsprozesse unterstützt werden, die für die Implementierung eines neuen Auftraggeberprojektes bei DIALOG erforderlich sind.
Um beiden Zielen gerecht zu werden, muss der Leistungskatalog mehrstufig gestaltet sein. So ist für die erste Kommunikation mit einem potentiellen Auftraggeber zunächst ein geringerer Detaillierungsgrad erforderlich. Dafür muss die Beschreibung des Leistungsprozesses leicht verständlich und einfach auf die Auftraggeberideen übertragbar sein. Im späteren Implementierungsprozess bei DIALOG müssen alle Informationen für die beteiligten Abteilungen (Fachbereich, HR, WFM, IT) in der erforderlichen Detaillierung dargestellt werden, um eine reibungslose Umsetzung zu ermöglichen. Es ist festzulegen, wie weit der Leistungskatalog Aufgaben im Bereich Projektplanung und Projektmanagement unterstützen kann.
Zur Dokumentation der verschiedenen Leistungen gehört auch, die zugehörigen Geschäftsprozesse in der BPMN 2.0 Notation zu beschreiben.
Der Leistungskatalog soll so gestaltet werden, dass er sowohl elektronisch, als auch in Papierform verwendet werden kann. Für die Niederlassung in Verona wäre die Möglichkeit einer mehrsprachlichen Darstellung wünschenswert.

Aufgaben
• Erarbeitung der Leistungsinhalte gemeinsam mit den Fachbereichen
• Unterstützung der Fachbereiche bei Analyse und Beschreibung der Prozesse (BPMN 2.0)
• Strukturierte und visuell ansprechende Dokumentation der Leistungen nach DIALOG CI
• Beratung bei der Auswahl einer geeigneten Dokumentationsform, um den verschiedenen Zielsetzungen (extern/intern, technisch/organisatorisch, elektronisch/Papierform) gerecht zu werden

Fähigkeiten
• Analytisches Denkvermögen
• EDV-Technisches Verständnis
• Kommunikationsfähigkeit
• Kreativität
• Projektmanagement-Skills (Meilensteinplanung, Projektcontrolling, Zwischenberichte etc.)
• Selbständiges Arbeiten
• MS-Office und Visio
• BPMN 2.0

Bei Interesse freuen wir uns auf Ihre Nachricht mit einer Angabe zum möglichen Starttermin inkl. Gehaltswunsch.