Projektleiter Integration Obligo / System Paba/Q (must have)

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
24.01.2009
Dauer:
3 Mon. + Option bis 29.10.2010 für die Umsetz
Von:
Crede Experto IT Solutions
Ort:
Hessen
Eingestellt:
12.01.2010
Land:
flag_no Deutschland
Projekt-ID:
135019

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.
Angedachte Vorgehensweise:
? Zusammenführung der Adressen aus DCW und der Adressen der Kunden und Debitoren als notwendige Basis für die Obligozusammenführung
? Abhängig von der Adresszusammenführung sind Prozesse aufzusetzen, die gewährleisten, dass die Adresspflege und die Konzernverknüpfung im laufenden Betrieb in beiden Systemen einheitlich erfolgen und die Adresszusammenführung laufend gewährleistet ist.
? Die Debitorenlimite und die Rahmen der Kunden sind tagesaktuell im System EOD auszuweisen, wiederum sowohl auf Einzel-Adressebene als auch auf Konzernebene der Kontrahenten
? Die Details der Zuordnung der Obligen in das Obligoschema des EOD Systems ist in der Konzeptphase noch zu definieren. Bei Bedarf ist das bestehende Obligoschema zu erweitern.
? Abhängig von den Anforderungen des Datenschutzes bzw. des Bankgeheimnisses ist bei Bedarf ein Zugriffsschutz für eine selektive Darstellung im EOD zu implementieren.

? Weiterhin sollen über Synergien hinsichtlich des Einsatzes von BAIS Meldewesen oder auch über die Verwendung von EOD Daten im Rahmen von FIRB nachgedacht werden, ohne das direkte Abhängigkeiten zu den Projekten entsteht

Konzeptphase:
Umsetzungsphase:

Zur Realisierung dieses Projektes wird ein Projektmanager benötigt.

Dieser soll die nachfolgenden klassischen Projektmanageraufgaben - unter den zuvor genannten speziellen Anforderungen des Projektes - wahrnehmen:

Aufgabenbeschreibung:
? klassische Aufgaben der Projektleitung und Qualitätssicherung
? Organisation und Durchführung von jourFixe
? Dokumentation und Aufbereitung von Ergebnissen
? Vorbereitung und Organisation von Lenkungsausschüssen
? Controlling der Kosten und Kapazitäten
? Entgegennahme und Bewertung von Abweichungsmeldungen sowie Einleitung entsprechender Maßnahmen
? Koordination und Kommunikation innerhalb des Projektes
? Schaffung und Pflege der Projekt der Projektinfrastruktur hinsichtlich Urlaubsliste, Gruppenlaufwerk etc.
? Erstellen von Betriebshandbüchern, Fachkonzepten, Pflichtenheften, Dokumentation
? zentraler Ansprechpartner aus Projektsicht für Fach- und IT-Bereich

Mindestanforderungen an den Leistungserbringer:

MUSS:
? mehrjährige Erfahrung im Bereich Projektleitung in Fach- und IT-Projekten
? Erfahrung im Projekt- und Multiprojektumfeld
? Erfahrung in der Finanz- und Leasingbranche
? Erfahrung bei der Steuerung von Prozessaufnahme und -abstimmung
? Eigenschaften: zielorientiert, verbindlich, integrativ


SOLL:
? Erfahrung mit Kernbanksystemen und dazugehörigen Schnittstellen
? Erfahrungen mit IBM iSeries Systemen und DB2/400 Datenbanken
? Erfahrung mit webMethods-Integrationstechnologie
? Erfahrungen mit SAP, SAP DCW
? Erfahrungen mit Actis PABA/Q