IT-Servicemanager (w/m/d) - Steuerung und Weiterentwicklung des Software Packaging Service

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
10.2019
Dauer:
14 Monate (Verlängerung möglich)
Ort:
Meckenheim
Eingestellt:
19.09.2019
Land:
flag_no Deutschland
Projekt-ID:
1825334

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.
Wir suchen aktuell für unseren Kunden am Standort Müchen oder Meckenheim zum im Rahmen einer freiberuflichen Projektausschreibung eine(n)

IT-Servicemanager (w/m/d)
Steuerung und Weiterentwicklung des Software Packaging Service

Aufgabe des Auftragsmanagement ist die Steuerung und Weiterentwicklung des Software Packaging Service und damit die Beauftragung, Überwachung und Koordination der dabei mitwirkenden Organisationseinheiten. Zielsetzung ist die Leistungserfüllung in Time, Quality und Budget.

Ihre Aufgaben:

- Regelmäßige Kontrolle des Auftragseingangs auf eingehende Beauftragungen
- Auftragsprüfung, Ablehnung oder Annahme und Beauftragung eingegangener Aufträge
- Kontrolle zu bearbeitender Aufträge und Sicherstellung zeitgerechter Bearbeitung / Lieferung
- Bearbeitung, Klärung, Bewertung und Dokumentation eingehender Reklamationen und Ableiten von Verbesserungspotenzial und -maßnahmen.
- Abstimmung mit technischen Produktansprechpartnern, Servicemanagern und allen am Prozess beteiligten Stakeholdern • Fachliche Beratung von Stakeholdern
- Wahrnehmung Schnittstellenfunktion zwischen Kunden und mitwirkenden Organisationseinheiten und Bearbeitung eingehender Anfragen in persönlicher oder elektronischer Form
- Unterstützung bei Servicebesprechungen
- Terminliches und fachliches Controlling der Aufträge
- Initiierung von Klärungen, sofern es die Auftragslage erfordert
- Identifizierung von Klärungspunkten und Steuerung des weiteren Vorgehens
- Tagesaktuelle Dokumentation und Transparenz des Auftragsstatus
- Identifikation von Verbesserungspotentialen und Initiierung von Verbesserungsmaßnahmen
- Planung, Implementierung und Überprüfung von KVP-Maßnahmen innerhalb der Services und im Bereich der Schnittstellen
- Ableitung von Anforderungen an andere Bereiche / Services sowie Initiierung und Koordination der Umsetzung • Identifizierung von Auswirkungen und Bewertung von Impacts auf den Service
- Identifizierung von prozessualen Änderungen und Optimierungen sowie Definition und Dokumentation von neuen Prozessen
- Aufnahme von Anforderungen aus den Fachbereichen und Identifizierung der Auswirkungen
- Regelmäßiges Service- und Performancereporting
- Bestellung und Koordination zusätzlicher oder zu erneuernder IT-Ausstattungskomponenten, Lizenzen, Software oder Dienstleistungen.
- Erstellen einer Auftragsplanung (Forecast) und proaktive Bestellung von neuem Material.
- Erstellung, Fortschreibung und Pflege von Dokumentationen, Konzepten, Vorgabe- und Ergebnisdokumenten des SPS
- Regelmäßige Erstellung, Aktualisierung, Kontrolle und Erweiterung von Service-Reports • Erstellung und Fortschreibung von Service-Dokumentationen

- Aufgaben im Standardsoftware Service Des Weiteren werden u.a. folgende Unterstützungsleistungen für den Standardsoftware Service gefordert:
- Vorbereitung zur Softwarebereitstellung, u.a. fachliche Beratung und Rolloutvorbereitung der beauftragenden internen Abteilungen
- Beauftragung der Softwarepaketierung
- Roadmap-, Forecastplanung
- Beauftragung und Monitoring der Produkttests (T-QM)
- Controlling der Durchlaufzeiten
- Identifikation von Verbesserungspotentialen und Initiierung von Verbesserungsmaßnahmen
- Nachverfolgung des Bereitstellungsprozesses und Herbeiführung von Klärung offener Punkte bei der Bereitstellung von Softwareprodukten mit den technischen Kollegen und beteiligten Services
- Unterstützung bei der Erstellung von Berichten und Analyse betrieblicher Zahlen aus INC und PRO Management
- Erstellung, Aktualisierung und Pflege von erforderlichen Projektberichten
- Unterstützung laufender Projekte
- Wahrnehmung Schnittstellenfunktion zwischen Software Packaging Service, Kunde, mitwirkenden Organisationseinheiten und Projektorganisation
- Mitarbeit bei und Abarbeitung von Projektaufgaben und -arbeitspaketen
- Erstellung von Konzepten

Ihr Profil:

- Abgeschlossenes Informatik-, Elektrotechnik oder Wirtschaftsinformatikstudium oder vergleichbare Qualifikation z.B. im Rahmen einer Berufsausbildung und anschließender beruflicher Erfahrung Berufsausbildung, Bachelor oder Master
- Zertifizierung in IT-Service Management ITIL v3 Expert oder mindestens Foundation ITIL v3 Expert oder Foundation
- Vertiefte Kenntnisse in einschlägigen Tools (MS-Office: Word, Powerpoint, Visio / Adobe Acrobat, Excel, Project) Excel, Word, Access, Project, Adobe
- Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
- Betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse
- Kenntnisse im Client Umfeld, insbes. in der Software Bereitstellung
- Erfahrung als IT Service Manager oder vergleichbarer Tätigkeit
- Erfahrung im Auftragsmanagement und/oder Auftragsabwicklung oder vergleichbaren Tätigkeiten
- Erfahrung bei Mitwirkung und Durchführung von Projekten

Start:
Ende:

Standort: Meckenheim oder München

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ihr Ansprachpartner:

Herr Florian Marthaler
Tel.:
eMail: