IT Consultant - SAP FI-CA (SA 29606)

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
28.05.2018
Dauer:
keine Angabe
Von:
Sopra Steria SE
Ort:
Frankfurt
SIPJOB-ID:
18618
Eingestellt:
04.05.2018
Land:
flag_no Deutschland
Projekt-ID:
1550021

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.
Tätigkeitenbeschreibung
Wir bitten um Abgabe Ihres Angebots bis zum , 15:00 Uhr an
Als Tagessatz können wir Ihnen bis zu 712,00 € p.d. all-in netto anbieten.
Die Anfrage bezieht sich auf eine Vollzeit-Beschäftigung mit 8h / Tag.
Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Ansprechpartnerin Nadja Mona Hölß unter

Beschreibung des Projekt-/ Verfahrenskontexts
Die Leistungen des Auftragnehmers (Dienstleisters) werden für das Projekt „Billing“ der DB Energie erbracht.
Das Projekt hilft mittels spezifischer Beratungsleistungen dem Kunden DB Energie, die rechtlich und technisch erforderlichen Schritte zur IT-technischen Implementierung einer einheitlichen Billing-Lösung auf Basis des SAP-Produktbundles Hybris Billing umzusetzen. Im Rahmen dieses Projektes müssen unterschiedliche Sparten des Konzerns in den Komponenten SAP CC, CI und FI-CA sowie den Core-Komponenten FI und CO abgebildet werden. Dabei werden die SAP-Geschäftsprozesse in die bestehende Systemlandschaft mit verschiedenen Vor- und Nachsystemen integriert.


Gegenstand des Vertrags
Der Dienstleister erbringt folgende Leistungen:
Sicherstellung der Einhaltung von Governance-Regeln
Sicherstellung der Compliance von Qualitätsprozessen
Analyse bestehender fachlicher und technischer Unterlagen
Erweiterung der Projektdokumentation für Wissens- und Informationsmanagement
Erstellung von BF-Handbüchern
Erstellung von Benutzerhandbüchern
Erstellung der Systemdokumentation
Identifikation von Dokumentationslücken
Ergänzung der bestehenden Dokumentation
Dokumentation der Datenmodelle und Schnittstellen
Überführung Vertragskontokorrenten aus SAP R3 nach SAP FI-CA

Anforderungsprofil an Erfüllungsgehilfen (externe Fachkräfte)

Gewichtung fachliche Anforderungen: 70%

Muss-Anforderungen:

Erfahrung in Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement
Erfahrung als Consultant
Umfangreiche Kenntnisse in FI-CA
Erfahrung in der Implementierung und Datenmigration in FI-CA
Gute Kommunikationserfahrung, z.B. mit technischen Architekten, Entwicklern wie auch dem Fachbereich

Soll-Anforderungen:

Erfahrung im Arbeiten mit agilen Methodiken, SCRUM
Vertieftes Wissen über die einschlägigen Prozesse im Energiemarkt
Erfahrung bei der Konzeption und Durchführung von Testfällen
Kenntnisse von HP ALM (Testmanagement Tool)
Erfahrung mit Projektdokumentation und Informationsmanagement