System Engineer Virenschutz (m/w) für München, Rheinbach oder Leipzig / 49199

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
18.12.2017
Dauer:
31.01.2019
Ort:
München, Rheinbach oder Leipzig
Eingestellt:
01.12.2017
Land:
flag_no Deutschland
Ansprechpartner:
Stefanie Kröber
Projekt-ID:
1463417

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.
Für einen unserer Großkunden suchen wir derzeit einen Mitarbeiter zur Festanstellung, welcher die nachfolgenden Anforderungen erfüllt:

Projektbeschreibung:
Es werden Services für den Betrieb und Support im Rahmen der ITIL Prozesse (Incident-, Problem-, Change-, Test und Qualitäts-, sowie Release Managements) zur Aufgabe. Dazu zählen auch Prozess- und Arbeitsoptimierungen sowie die Einhaltung definierter SLA-Zeiten und Sicherstellung eines störungsfreien Betriebes.

Ihre Aufgaben:
Betrieb und Support: Wartung, Pflege und Optimierung der eingesetzten IT-Lösung
Incident Management: Bearbeitung von Incidents im Ticketsystem Maximo incl. SLA Überwachung
Problem Management: Initiierung von Problems und Unterstützung aller am Problem Management beteiligten Service Gruppen
Erstellung und Weiterentwicklung des betrieblichen Reportings
Betriebliche Durchführung von Change-, Test&Qualitäts- und Release Management für die IT-Lösung
Identifikation und Meldung von Risiken, Absicherung und Behebung der Security Risiken
Wissensaufbau und -management, Know How Transfer, Erstellung und redaktionelle Überarbeitung von technischen Support Manuals und Betriebshandbüchern
Mitwirkung bei der Entwicklung von Schulungskonzepten
Durchführung von Rufbereitschaft / Bereitschaftseinsätzen im 2nd und 3rd Level

Ihr Profil:
Berufsausbildung mit entsprechenden Fachkenntnissen im Bereich IT
Mindestens 3 Jahre entsprechende Berufserfahrung in den oben genannten Aufgaben
Gute Kenntnisse im Virenschutz
Gute Kenntnisse in der Automatisierung von Prozessen und Workflows
Gute Kenntnisse in ITIL
ITIL Foundation Zertifizierung erforderlich
Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse

Rahmenparameter:
Standort: München, Rheinbach oder Leipzig
Führerscheinklasse 3/B
Vertragsart: Festanstellung in Arbeitnehmerüberlassung
Vertragslaufzeit: bis
Option auf Verlängerung bis zu insgesamt 17 Monate
Option auf Übernahme
Entscheidung über Übernahme nach max. 17 Monaten

GECO Deutschland GmbH bietet Ihnen:
einen tarifgebundenen Arbeitsvertrag (BAP)
eine überdurchschnittliche und übertarifliche Bezahlung (40 Std./Woche)
einen Urlaubsanspruch von 30 Tagen
Zahlung von Sonderprämien (Urlaubs- und Weihnachtsgeld, betriebliche Altersversorgung)
eine persönliche Betreuung durch einen festen Ansprechpartner

Ihre GECO-Ansprechpartner freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme und über die Zusendung Ihres aktuellen Lebenslaufs (Word-Dokument) inkl. Angabe zur Verfügbarkeit sowie Ihrer Gehaltsvorstellung:

Maximilian Waller



Weitere spannende Positionen finden Sie unter:
https://www.geco-group.com/it-specialists/jobs
Start:
Dauer:
Art: Contract