IT-Teilprojektleiter für Transformationsprojekt (m/w) | 02678

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
11.2017
Dauer:
3 Monate
Von:
neusta consulting GmbH
Ort:
Hamburg (Hamburg)
Eingestellt:
30.10.2017
Land:
flag_no Deutschland
Projekt-ID:
1442927

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.
IT-Teilprojektleiter für Transformationsprojekt (m/w)
Mit rund 1000 angestellten Mitarbeitern und derzeit 500 freien Beratern unterstützen wir namhafte Unternehmen bei der Umsetzung ihrer IT Projekte.

Für einen unserer Endkunden in Hamburg suchen wir aktuell einen freiberuflichen IT-Teilprojektleiter (m/w) zur Unterstützung in einem Transformationsprojekt.
Aufgabenbeschreibung:

Überführung der Applikationsverantwortung von der Konzern-Mutter zur Tochter-IT für definierte Applikationen.

Hauptaufgabe: Projektmanagement
  • Mitarbeit im Transformationsprojekt mit Teilprojektverantwortung
  • Teilprojektplanung und -steuerung
  • Planung, organisieren und managen von internen und externen Ressourcen
  • Umsetzung von Projektzielen bei Beachtung der Rahmenbedingungen (Scope, Zeit und Budget)
  • Planung der Ressourcen und Optimierung um die vorgegebenen Projektziele zu erreichen
  • Budget und Kostenkontrolle
  • Fortschrittskontrolle und Projektstatusreporting
Weitere Aufgaben:
  • Definition und Rollout der IT-Prozesse auf die relevanten Händler und Betriebe (Incident Management, Demand Management, Change Management, Architektur-,Analyse und Design Management, Test Management)
  • Durchführung von Probedurchläufen
  • Sicherstellung von Go-Live und Hypercare für die entsprechenden Prozesse und SLA/OLA
Anforderungen:

Must have:
  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium, idealerweise im Bereich BWL/Informatik
  • Vertraut mit Projektmanagement- und Problemlösungsmethodiken
  • Strategisches Denken
  • Fähigkeit, mit Fachbereichen und Strategic Stakeholdern sowie mit den technischen Teams zu kommunizieren.
  • IT Service Management und ITIL-Erfahrung
  • Ausgeprägtes analytisches Abstraktionsvermögen und Umsetzungsstärke
  • Neugier sowie die Fähigkeit, sich schnell in neue Business- und IT-Themen einzuarbeiten
  • Ausgeprägte Kommunikationsstärke und Teamplayer
  • Eigeninitiative, hohe Leistungsbereitschaft und Dienstleistungsmentalität
Nice to have:
  • Wissen über Logistik- und Handelsprozesse
  • Zertifizierungen im Bereich Requirements Engineering
  • Erfahrung mit komplexer IT-Infrastruktur
  • Erfahrung mit agilen Projektmethoden
Einsatzort: Hamburg mit 20% Reisetätigkeit
Start: idealerweise zum 13.November 2017
Dauer: zunächst bis , mit Verlängerungsoption
Auslastung: 4-5 Tage/ Woche, vor Ort mit möglichem Remote-Anteil von 20%
Bei Interesse freuen wir uns über die Zusendung Ihres Skillprofils.