Programmmanagers Level 2 - SAFe Experte (m/w)

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
08.2017
Dauer:
5 Monate (Verlängerung möglich)
Ort:
FrankfurtMain
Eingestellt:
22.08.2017
Land:
flag_no Deutschland
Projekt-ID:
1403117

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.
Wir sind durch unseren Kunden aufgefordert, ein Angebot für den Einsatz eines Programmmanagers Level 2 - SAFe Experte (m/w) (Umfang 72 PT) abzugeben.

PROJEKTZIELE:

Die Leistungen werden im Rahmen der Einführung neuer Soll-Prozesse im Automatenbetrieb der DB Vertrieb erbracht. Die Ablaufprozesse und entsprechende Instrumente sind im Automatenbetrieb sowie an den Schnittstellen aufzubauen und zu etablieren.

Übergreifendes Ziel ist die nachhaltige Optimierung des Vertriebskanals „Fahrkartenautomaten“.

AUFGABEN:

- Beratung und Coaching der Product Owner insbesondere mit Fokus auf die Wirtschaftlichkeit ihres Product Backlogs
- Erarbeitung und Umsetzung von Lösungen innerhalb der Programm Organisation
- Beratung bei der Koordinierung und Steuerung der operativen Bereiche, Entwicklung und Betrieb über den Entwicklungslebenszyklus bis zum Betrieb
- Koordination und Coaching der gesamten Programm Organisation bei der Umsetzung des Projektes nach SAFe (insbesondere CPO, CSM und Programm Management)
- Ausarbeitung von Ansätzen zur Prozessgestaltung und Prozessoptimierung sowie Organisationsoptimierung
- Beratung des AG bei der Beauftragung von Angeboten und Liefervereinbarungen in Zusammenarbeit mit den operativen Bereichen
- Kommunikation mit den Auftraggebern bzgl. der Leistungserbringung
- Unterstützung bei der Erstellung der nach dem Entwicklungsprozess geforderten Dokumentationen
- Definieren und Strukturieren der Projektleistung und Arbeitspakete sowie Abstimmung dieser mit dem Auftraggeber und den Leistungserbringern
- Erarbeiten und Bewerten von Handlungsoptionen zur Sicherstellung der Projektziele (insb. Time, Scope und Budget) und Reduktion der Projektrisiken
- Bereitstellen der relevanten Projektinformationen an die betreffenden Stakeholder des Projekts
- Herbeiführen der Abnahme des Projekts durch den Kunden
- Organisation und Durchführung von Retrospektiven nach abgeschlossenen Sprints innerhalb des Projektes
- Sicherstellen der Umsetzung der Scrum- Regeln und der Einhaltung des Scrum-Prozesses
- Sicherstellen, dass die Teams die Software in der geforderten Qualität unter Einhaltung aller Standards liefern

ANFORDERUNGEN:
- Zertifizierung als SAFe Program Consultant, SAFe Agilist, SAFE Practitioner oder vergleichbar
- Zertifizierung als Certified ScrumMaster (CSM) oder vergleichbar
- Projektreferenzen als ScrumMaster in Projekten
- Mehrjährige Berufspraxis in der Entwicklung von Software und Systemen
- Erfahrung in der Leitung großer Projekte.
- Erfahrung in der Leitung von Projekten in der Fachlichkeit Transport und Logistik und im Vorgehensmodell agiler Entwicklungsmethoden
- Fähigkeit zur Kommunikation mit Projektbeteiligten, indirekt beteiligten internen Abteilungen auf Konzernebene und externen Beteiligten
- Fähigkeit zur Moderation größerer Veranstaltungen (z.B. Workshops) zu komplexen Themengebieten
- Umfangreiche Methodenkenntnisse und fundierte Erfahrung in der Anwendung von mind. zwei Methoden (wie Geschäftsprozessmodellierung, OOA und OOD in UML2, Vorgehensmodelle der Softwareentwicklung wie Scrum ,XP und Agile)
- Bewertung der Konsequenzen in eigenen Verantwortungsbereichen, sowie die die Ableitung und Bewertung von Handlungsoptionen und verständliche Darlegung für Dritte
- Fähigkeit zur bewussten Analyse hemmender/stützender Kräfte und Implikationen in komplexen Problemlagen, sowie Herbeiführung von Lösungen im Leistungsumfeld
- Fähigkeit, Teams mittlerer Größe zu steuern und zu lenken und die Teammitglieder zu
Höchstleistungen zu motivieren. Erster Ansprechpartner bei Konflikten und Problemen in der Teamarbeit
- Fähigkeit die Zufriedenheit des Kunden durch Koordination der Wünsche und Ansprüche und Sicherstellung der Umsetzung sicher zu stellen
- Erfahrung in der Leitung von Projekten mit verteilter Fertigung (Near-/Offshore)

Im Erfolgsfall ließe sich ein All-in-Stundensatz von 85 € realisieren. Bitte senden Sie bei Interesse Ihr Profil an