SAP Berechtigungsmanager (m/w) für Nürnberg

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
09.2017
Dauer:
3 Monate (Verlängerung möglich)
Ort:
Nürnberg
Eingestellt:
02.08.2017
Land:
flag_no Deutschland
Ansprechpartner:
Patrick Mueller
Projekt-ID:
1391495

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.
Die Keil Business Solutions GmbH ist ein innovativer Google Reseller und IT Dienstleister.

Wir suchen derzeit für unseren Kunden eine/n Freelancer/in für folgendes Projekt:

SAP Berechtigungsmanager (m/w) für Nürnberg


Aufgaben im Projekt:

• Unterstützung beim 2nd-Level-Support und bei der Einhaltung der von dem Kunden vorgegebenen Prozesse
• Entwicklung der fachlichen Anforderungen (RfCs)
• Erstellung/Änderung von FI-, BW-, MM-, IT-, HR-Rollen
• Erstellung und Konzeption von HR-/FI-/BW-/MM-/IT-Rollen
• Erstellung und Konzeption von SAP-HANA-Berechtigungen
• Erstellung und Konzeption von Businessrollen im Berechtigungsumfeld
• Konzeption, Weiterentwicklung und Administration des Kunden-SAP Identitymanagements (mittels GRC) im Zusammenspiel mit dem Kunden-Identitymanagement
• Revision der aktuellen HR-/FI-/BW-/MM-/IT-Rollen/Berechtigungen in den Systemen
• Administration und Weiterentwicklung (konzeptionell und technisch) des GRC-Access Control (EAM, BRM, ARM, ARA, CUP, MSMP)
• Anpassung der Kunden-SOD-Matrix im GRC
• Prüfung und Erweiterung der bestehenden Berechtigungsdokumentation (Rahmenkonzepte, Architekturkonzepte, Berechtigungskonzepte)
• Konzeption, Weiterentwicklung und Administration der Portalberechtigungen (UME)
• Einrichten von Berechtigungen und Usern mit dem SAP HANA Studio, SAP HANA Cockpit und dem SAP HANA Editor inklusive Konzeption
• Supportunterstützung im SAP HANA und Fraud Management Umfeld
• Fehleranalyse bei Berechtigungsproblemen mit dem Trace Tool in SAP HANA und dem Authorisation Dependency Viewer in SAP HANA
• 2nd Level Support für HANA-Berechtigungen und GRC (INC-Bearbeitung)
• Weiterentwicklung und Betrieb SAP-GRC-Landschaft des Kubdeb
• Weiterentwicklung der SAP-Berechtigungskonzepte des Kunden
• Berücksichtigung der komplexen organisatorischen Umgebung und der Kunden-Geschäftsprozesse bei der Erstellung von konfliktfreien Berechtigungsrollen
• Integration von SAP GRC mit SAP HANA ist wünschenswert (GRC Access Control: Firefighter, Business-Role-Management, User Access Review Management, Risikomanagement, Workflow, BRF+)
• Dokumentationspflege: Berechtigungskonzepte, Schnittstellenkonzepte, Betriebshandbücher, Schulungsunterlagen
• Livecycle-Maßnahmen: SPS-Upgrades, Plug-In-Installationen im HANA- und GRC-Umfeld
• Durchführung der SAP-Systemvermessung und Abgleich mit dem Lizenzmanagement
• Durchführung von IT Sicherheitsrisikoanalysen zur Identifikation, Prävention möglicher Sicherheitslücken


Benötigte Skills

• HANA- und S/4-HANA-Berechtigungskonzepte
• Projektmanagement in IT-Projekten mit Schwerpunkt SAP-Berechtigungen und IT-Sicherheit
• SAP-GRC (10.1)
• BSI-Grundschutz
• Identity Management
• Berechtigungsmanagement (allgemein und speziell für SAP Anwendungslandschaften)
• ÖV-Geschäftsprozess-Verständnis für Personalwesen
• SAP ECC 6.0 Basis-Produkte (WebAS, NW, SolMan, Interfaces, SAP GUI, SAP Mobile Platform usw.) sowie die fachlichen Mo dule HCM, VADM
• SAP Solution Manager und SAP Marketplace
• Identity- und Access-Management im Windows-Umfeld (Active Directory)
• BMC-Remedy ARS
• HP Quality Center, JIRA


Projektstart: ab
Projektdauer: 3 Monate + Verlängerungsoption
Auslastung im Projekt: 100%
Einsatzort: Nürnberg


Bei Interesse freuen wir uns auf Ihrer aussagekräftige Bewerbung (Profil) per E-Mail.

Ihr Kontakt bei Keil BS:

Elen Isakidu
Recruitment Consultant
Keil Business Solutions GmbH
Ehrenbreitsteiner Straße 28a | 80993 München
T
F
E
www.keil-bs.com