IT/TK Security Spezialist (w/m) - Schwerpunkt GSM-R-Anwendungen

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
07.2017
Dauer:
4 Monate (Verlängerung möglich)
Von:
TÜV Rheinland Consulting GmbH
Ort:
Frankfurt am Main
Eingestellt:
31.05.2017
Land:
flag_no Deutschland
Projekt-ID:
1353320

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.
Sehr geehrte Damen und Herren,

im Auftrag unseres Kunden sind wir auf der Suche nach Unterstützung für die folgenden Aufgaben.

Projektbeschreibung :
Im Rahmen von IT-Risikoanalysen für die GSM-R-Anwendungen und Systeme wurden konkrete Maßnahmen zur Überprüfung und Steigerung der IT-Sicherheit (Security) vereinbart. Hierbei sollen unter anderem vorhandene Implementierungen und Verfahren im Umfeld GSM-R unter einem Security-Sichtwinkel auf Vollständigkeit und Wirksamkeit überprüft werden sowie Verbesserungspotential identifiziert werden. Identifizierte Verbesserungsmaßnahmen sind auf Umsetzbarkeit zu prüfen und unter Kosten-/Nutzenaspekten zu analysieren sowie entsprechende
Entscheidungsvorlagen zu erarbeiten. Insbesondere DCN-Design, Zugriff auf Konfigurations- und Diagnoseports, Fernzugriff, Analyse und Audit von Log-Files sowie Anmeldeverfahren sind hierbei zu betrachten.

Anforderung:
• Umfassende TK-Security-Expertise im Umfeld Datennetze und Kommunikations- bzw. Managementapplikationen
• Grundkenntnisse der bahnbetrieblichen Telekommunikation insbesondere GSM-R
• Fundierte Kenntnisse von Security-Architekturen und Techniken zum Aufbau und Schutz von IP-Netzen
• Fundierte Kenntnisse zu Lösungen und Verfahren zur Absicherung von Fernzugriffen
• Fundierte Kenntnisse zu Härtungsmaßnahmen von Applikationsservern
• Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen hinsichtlich Verfahren und Abläufen zu Benutzer-, Zugangs- und Passwortmanagement
• Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen hinsichtlich Generierung und Auswertung von Logging-Daten unter Security-Gesichtspunkten
• Strukturierte, zielorientierte Arbeitsweise mit ausgeprägten analytischen Fähigkeiten in komplexen Sachverhalten
• Erfahrung in der Erstellung von Kosten/Nutzenanalysen und Entscheidungsvorlagen
• Starke Kommunikationskompetenz, Teamfähigkeit und Durchsetzungsvermögen

Start/Dauer: Juli bis Oktober
Anzahl PT: 60 (mit Option auf Verlängerung)
Standort: Frankfurt a.M.

Bei Interesse an diesen Aufgaben freuen wir uns auf die Übersendung Ihrer Unterlagen.

Bitte schicken Sie diese an

Für Rückfragen stehen wir gerne zu Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Roland Schroetel