Network / Augsburg: Junior Networking Engineer für den LAN Betrieb (m/w) / 45096

Vertragsart:
Festanstellung
Start:
asap
Dauer:
31.12.2018
Ort:
Augsburg
Eingestellt:
19.10.2015
Land:
flag_no Deutschland
Projekt-ID:
1003906

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.
Für einen unserer Kunden suchen wir derzeit vier Mitarbeiter zur Festanstellung, welche die folgenden Anforderungen erfüllen:

Rahmenparameter:
Festanstellung
Starttermin: asap
Ende:
Einsatzort: Augsburg
Servicezeiten: 6-18 Uhr (außerhalb der Servicezeiten wird eine Rufbereitschaft bereitgestellt)
Bereitschaft zur Rufbereitschaft
Bereitschaft zur Ü2 (muss vor Projektbeginn beantragt sein), vorhandene Ü1 von Vorteil

Projektbeschreibung:
Junior Networking Engineer für den Fieldservice

Das Network Operation Center (NOC) hat die Schwerpunkte Networking und Security und folgende Themen:
LAN Services: Konfiguration von Routern und Switches im Bereich Core, Distribution und Access
Konfiguration von NAC (Network Access Control)
WIFI Services: Konfiguration, Pflege und Troubleshooting von Wireless LAN Controllern und Diensten wie WCS, NAC, DNS und DHCP
Firewall Services: Konfiguration, Pflege und Troubleshooting der Firewall Cluster diverser Hersteller
Proxy Service: Konfiguration, Pflege und Troubleshooting eines Proxy Clusters
VPN Service: Konfiguration, Pflege und Troubleshooting von VPN Connections
Voice Service (IP Telefonie): Endgerätetausch, Troubleshooting wird durch den Helpdesk sichergestellt
Video Konferenz Service: Troubleshooting von IP Verbindungen und weiterleiten an den 3rd Level Support

Aufgabenbeschreibung:
Senior Networking Engineer
Einarbeiten in den Security Bereich
Erweitern des Skills z.B. WLAN, IPT, VC, FireEye, usw.
Fieldservice

Folgender Service wird vom gesamten NOC bereitgestellt:
Tägliche Kontrollen (Event-Check, Verfügbarkeitsprüfung, etc.)
Incident und Problem Management nach SLA-Definitionen
Abarbeiten von unterschiedlichen Requests (standard, minor, major, etc.) nach SLA-Definitionen
Überwachen des Netzwerkes im geforderten Umfang
Lösen von proaktiven Warnungen in der IT-Infrastruktur sowie innerhalb der Service-Bereiche in Rahmen verantwortlich (z.B. Warnungen vor Systeme oder Verbindungskapazität Fragen)
Wartung aller im Scope befindlichen Geräte und Systeme, einschließlich der Kommunikation mit dem Hersteller (Schnittstelle zum Hersteller)
Software-Versionen auf dem neuesten Stand halten und falls dies nicht möglich ist, Migrationsempfehlung aussprechen
Verwalten und aktualisieren der Asset Datenbank (vollständiges Asset-Management)
Unterstützung bei der Planung komplexen Change und deren Anpassung
Unterstützung bei der Implementierung von neuen Standorten oder andere Infrastrukturerweiterungen innerhalb der im Scope befindlichen Bereiche
Dokumentation

Must-Have Skills:
Know How im Networking Bereich

Nice-to-Have Skills:
Cisco Certified Network Associate
Cisco Certified Network Professional
Experience in the management and monitoring tool Cisco Prime
Barracuda NGSX
Administration of the NAC with Cisco ISE
Sophos certified administrator or similar administration experience
FireEye certified administrator or similar administration experience

Wichtig für Ihre Bewerbung:
Neben Ihrer Projekthistorie aus der die angeforderten Kenntnisse einwandfrei erkennbar sind, benötigen wir eine umfangreiche, schriftliche Selbsteinschätzung, aus der schnell ersichtlich wird, dass Sie der/die geeignete Kandidat(in) für diese Position sind. Im Zuge unserer intensiven Zusammenarbeit mit dem Kunden, hat dies einen wesentlichen Teil zur erfolgreichen Besetzung beigetragen. Außerdem benötigen wir die Angabe Ihrer Verfügbarkeit sowie Ihrer Gehaltsvorstellung.

Ihr GECO-Ansprechpartner freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme:
Nadine Jähne
Telefon:

Start: asap
Dauer:
Art: Festanstellung