Project Engineer Process Design (mit ATEX Kenntnissen)

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
13.08.2018
Dauer:
4,5 Monate
Von:
provativ GmbH
Ort:
Kanton Aargau (Schweiz)
SIPJOB-ID:
6301
Eingestellt:
27.07.2018
Land:
flag_no Schweiz
Projekt-ID:
1605946

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.
Tätigkeitenbeschreibung
Für unseren Kunden in der Schweiz suchen wir ab August einen Project Engineer Process Design (m/w)

Projekthintergrund:
Unser Kunde ist ein international tätiges Unternehmen im Bereich Maschinenbau mit weltweit 600 Mitarbeitern. Zur Unterstützung der Abteilung Technology wird ein Project Engineer (m/w) gesucht.

Aufgabenbeschreibung:
Konzepte für Inertisierungssysteme ausarbeiten und Erstellen von technischen Angeboten
Berechnungen für verfahrenstechnische Anlagen in Bezug auf Inertisierungen durchführen
Abklärungen mit Kunden und intern mit dem Kundendienst
Auslegung von Antriebssystemen mit Frequenzumrichter für Kundenprojekte
Auslegung der Sicherheitssteuerung (Sicherheitsteil der Software) in der Siemens TIA Umgebung
Test und Validierung von Sicherheitssteuerungen
Erstellung der internen Dokumentation und Kundendokumenten (technischer Inhalt)
Unterstützung anderer Abteilungen bei technischen Fragen

Anforderungsprofil:
Kenntnisse des Explosionsschutzes ATEX Richtlinie, wenn möglich deutsche technische Regeln z.B. TRGS725, TRGS720
Kenntnisse der Maschinenrichtlinie und Normen EN ISO 12100, EN ISO 13849 und EN/IEC 62061
Erfahrung in der Prozessindustrie und GMP-Umfeld der Pharmaindustrie (21 CFR Part11/GAMP5)
Wenn möglich Erfahrung mit Inertisierungs-Systemen
Erfahrung mit verfahrenstechnischen Anlagen
Gute elektrische und elektrotechnische Kenntnisse
Freude am Umgang mit internationalen Kunden und Reisebereitschaft, vorwiegend im europäischen Raum (ca. 20% Reiseanteil)
Erfahrung in der Antriebstechnik von Vorteil
Erfahrung in einschlägigen Normen und Richtlinien
Analytische und pragmatische Denkweise sowie strukturierte Arbeitsweise
Vertiefte Kenntnisse des Explosionsschutzes





Fähigkeiten (Must have)
ATEX, Maschinenrichtlinie, Prozessindustrie