IT Consultant - Mgt & Strategy & Communication (SA 28896)

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
26.02.2018
Dauer:
01.06.2018
Von:
Sopra Steria SE
Ort:
Frankfurt
SIPJOB-ID:
18160
Eingestellt:
20.02.2018
Land:
flag_no Deutschland
Projekt-ID:
1506891

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.
Tätigkeitenbeschreibung
Beschreibung des Projekt-/ Verfahrenskontexts
Die Leistungen des Auftragnehmers werden für den Geschäftsbereiche Workplace & Infrastructure Services der DB Systel GmbH erbracht.

Für die DB Systel GmbH führen wir aktuell einen neuen B2E-Direktvertriebskanal („Onlineshop“) für ICT-Leistungen inklusive einer neuen Produktionssteuerung ein. Zur Abbildung und Steuerung der Leistungserbringung haben wir in dem Kontext ein Modell sowie ein grobes Migrationsvorgehen erstellt auf dessen Basis ein „Migrationsprojekt“ unsere Leistungen in unsere neue Systemlandschaft migriert.
Die DB Systel GmbH sucht in dem Zusammenhang Unterstützung mit umfassender Erfahrung in der Einführung und dem Aufbau von Enterprise Service Management Systemen am Markt.

Zielstellung der folgend beschriebenen Leistungen ist es zum einen, methodisches und fachliches Wissen innerhalb des Teams unter Berücksichtigung von Marktstandards und Best Practices auf-zubauen, zum anderen die Konzeption und Einführung des Direktvertriebskanals und der Produktionssteuerung zu begleiten.


Gegenstand des Vertrags

Der Dienstleister erbringt folgende Leistungen:
Strategische und konzeptionelle Begleitung des Teams bei der Einführung aller relevanten Geschäftsprozesse und Zielsysteme des Direktvertriebskanal sowie der dazugehörigen Pro-duktionssteuerung unter Berücksichtigung von Marktstandards, Best Practices sowie Innovationen. Zu den relevanten zählen:
Portfolio- & Technicalmanagement
Customer Self Services
Customer Engagement (Shop)
Customer Ordermanagement
Technical Fufillment / Production Automation
Fincancial Asset Management
Technical Asset Management
Bewertung von aktuellen Lösungsoptionen, Zielmodellen und Business Architektur der relevanten Zielsysteme.


Anforderungsprofil

Gewichtung fachliche Anforderungen: 50%

Die Angebote müssen die im Folgenden definierten Muss-Anforderungen sowie die Soll-Anforderungen in ausreichendem Maße erfüllen, ansonsten werden Sie von der Angebotsbewertung ausgeschlossen.
Muss-Anforderungen
Geschäftsprozessanalyse und -gestaltung im Kontext Enterprise Service Management, Direct Sales und Fulfilment
Nachweisbare langjährige Expertenerfahrung bei der Einführung von IT Service Management Systemen
Nachgewiesene Erfahrung im Umgang mit marktführenden Tools aus dem Enterprise Service Management Umfeld
Nachweisbare langjährige Expertenerfahrung bei der technischen Einführung von Enterprise Service Management Systemen
Nachgewiesene Erfahrung in der Service Implementierung auf Basis von ServiceNow
Nachweisbare Expertenerfahrung im IT Service Management nach ITIL v3 oder vergleichbaren Best Practice Ansätzen

Soll-Anforderungen
Zertifizierungen in mehr als zwei relevanten Softwareentwicklungsthemen oder vergleichbare Qualifikation