IT Consultant - Jira (m/w) Frankfurt am Main

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
ab sofort
Dauer:
6 Monate (Verlängerung möglich)
Ort:
Frankfurt am Main
Eingestellt:
13.12.2017
Land:
flag_no Deutschland
Projekt-ID:
1469922

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.
Wir haben für Sie anspruchsvolle und interessante Projekte.
Derzeit sind wir auf der Suche nach einem „IT Consultant - Jira für unseren Kunden aus der Logistikbranche für den Standort Frankfurt am Main.
Projekttage: 100
Projektbeginn: Januar 2018
Projektende:
Aufgabenbereich:
Diese IT-Projektleistungen bestehen im Wesentlichen aus der Konzeption und Beratung von Prozessen sowie Implementierung von agilen Methoden inkl. Scrum.

• Leistungserbringung gemäß der vereinbarten Standards und Vorgaben des Auftraggebers (Rahmenvertrag, Prozessmodell, ggf. weitere Vorgaben)
• Prozessmanagement und Erstellung von IT-Lösungs-Konzepten im Rahmen des Leistungskontextes (in verschiedenen Vorgehensmodellen wie agil oder Wasserfall) unter Berücksichtigung bestehender (Unternehmens-)Standards, Nachhaltigkeit, Wirtschaftlichkeit, Marktfähigkeit
• Beratung des Auftraggebers zur Themenstellung in agilen Methoden inkl. Scrum.
• Beratung des Auftraggebers zur Themenstellung in fachlichen Prozessabläufen.
• Durchführen von Interviews mit den Stakeholdern zur Anforderungserhebung / Durchführung von Anforderungsworkshops
• Durchführung von Prozess- und Systemanalysen
• Durchführung des Risikomanagements durch Bewertung und Dokumentation von technischen Risiken, ableiten von und beraten zu Handlungsoptionen zur Risikobeseitigung oder Minimierung
• Analyse fachlicher Anforderungen an die IT-Systeme sowie ableiten, erarbeiten und entwickeln von technischen Umsetzungsmöglichkeiten
• Erstellung fachlicher Prozesse für IT-Systeme im Projektkontext (wie Datenbankdesign, Komponentenspezifikationen, technische Schnittstellen- und Servicebeschreibungen) gemäß der Standards und Referenzarchitekturen des Auftraggebers
• Ermittlung nicht-funktionaler Anforderungen, Dokumentation, Abstimmung und Überwachung von deren Realisierung im Projekt (Qualitätssicherung)
• Präsentationen zu fachlicher komplexen Themenstellungen
• Moderation von Workshops im Themengebiet
• Beratung bei der Durchführung von Reviews

Muss-Anforderungen:
• Methodenkompetenz, Modellierung, Vorgehensmodelle
• Problemlösungs-/ Arbeitsorganisations-Know-how
• Know-how zur Identifikation Chancen/ Risiken
• Präsentations-Know-how
• Kommunikations- und Moderations-Know-how
• Branchen-/ Integrationswissen
• Geschäftsprozessanalyse- und Gestaltung
• Vorgehensmodelle und Prozessberatung
• Know-how in Kunden- / Serviceorientierung

Soll-Anforderungen:
• Know-how zu Führung / Teamverhalten
• Projektmanagement-Know-how


Bei Interesse stehe ich Ihnen für weitere Fragen gerne unter der Rufnummer (0)zur Verfügung. Gerne können Sie mir auch vorab Ihre Bewerbungsunterlagen zusenden an die Mail- Adresse:
Bitte nehmen Sie eine Selbsteinschätzung zu den Anforderungen vor. Diese können Sie gerne in Tabellenform unter Angabe von Kennziffern, vergleichbar Schulnoten vornehmen.