Experte Employer Branding (m/w/d) – Entwicklung eines Employer Branding Konzeptes für die Pollmeier Standorte in Deutschland

Vertragsart:
Remote
Start:
ab sofort
Dauer:
2 Monate (Verlängerung möglich)
Ort:
Creuzburg
Eingestellt:
01.04.2021
Land:
flag_no Deutschland
Ansprechpartner:
Katharina Vogt
Projekt-ID:
2082698


Pollmeier ist Weltmarktführer in der Verarbeitung von Buchenholz zu Schnittholzprodukten (www.pollmeier.com). Unseren Rohstoff Holz beziehen wir ausschließlich aus zertifizieten und verantwortungsvoll bewirtschafteten Wäldern. Mit unseren hochwertigen Produkten begeistern wir weltweit und beliefern unter anderem die Möbel- und Spielzeugindustrie. Mehr als 800 Mitarbeitende setzen sich für unsere Kunden aus über 70 Ländern ein.

Für Pollmeier als Unternehmen, das vorranging in der Industriegüterbranche tätig ist, wird es (speziell am Standort in Creuzburg) aufgrund der rückläufigen Bewerberzahlen und der sinkenden Bewerberqualität zunehmend problematisch, spezifische Vakanzen mit geeigneten Bewerbern zu besetzen. Der Aufbau eines systematischen Employer Branding in Verbindung mit Maßnahmen des Personalmarketings im operativen Bereich gilt als zielführend, um diesen Entwicklungen entgegenzuwirken. Da Pollmeier diesbezüglich über keinen ganzheitlichen Ansatz verfügt, ergibt sich als Ziel des Projektes die Entwicklung eines Employer Branding Konzeptes für die Pollmeier Standorte in Deutschland.

Das Konzept sollte die einzelnen Schritte zur Erstellung eines Employer Branding Konzeptes beinhalten:
• Analyse (Zielgruppenanalyse, Situationsanalyse, Wettbewerbsanalyse)
• Planung und Konzeption (Zielformulierung, Entwicklung der Employer Branding Strategie, Definition der EVP, Konzeption von internen und externen Employer Branding Maßnahmen für verschiedene Zielgruppen)
• Umsetzung (Maßnahmenplan zur Umsetzung des Konzeptes)
• Kontrolle (Konzeption eines Kontrollsystems zur Steuerung der Arbeitgebermarke und Erfolgsmessung)

Dabei soll zunächst ein Grobkonzept erstellt werden. Falls uns dieses überzeugt, folgt die Erstellung eines Feinkonzeptes sowie ggf. die Umsetzung des Konzeptes.

Das sollten Sie mitbringen:
• Nachweisbare Erfahrungen in vergleichbaren Projekten bzw. einschlägige Erfahrung im Bereich Employer Branding und Personalmarketing
• Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten in deutscher Sprache
• Spaß an der Entwicklung zielgruppenspezifischer Konzepte und Botschaften
• Strategisches Denken, Kreativität und ausgeprägte konzeptionelle Fähigkeiten
• Fähigkeit mit internen und externen Geschäftspartnern kooperativ und professionell zusammenzuarbeiten

Rahmendaten:
Start: asap
Projektdauer: ca. 2 Monate
Remote