Remote

System Engineer / Steuergeräte-Plattform (m/w/d)

Hessen, Eschborn
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.

Beschreibung

Für unseren Kunden suchen wir einen System Engineer (m/w/d).

Es geht um die Entwicklung eines Steuergerätes für assistiertes Fahren.

Die ADCU ist eine Steuergeräteplattform (HW/Mech/SW), welche verschiedene Abstufungen von Funktionen des assistierten und automatisierten Fahrens unterstützt. Ziel des Projektes ist es, aus Anforderungen und Architekturen der Gesamtsystem-Ebene (Kundenebene) die Architektur und Anforderungen für eine ADCU-Plattform abzuleiten und ggf. mit internen Kunden und Fachabteilungen abzustimmen.

Aufgaben:
Der zu liefernde Leistungsumfang umfasst Systems Engineering Leistungen gemäß ISO15288/ ASPICE.
- Sammeln, analysieren und abstimmen von Stakeholderanforderungen, themenübergreifend für die Autonomous Driving Control Unit (ADCU)
- Ableiten der Systemanforderungen (L2R) aus den Kundenlastenheften und Querschnittslastenheften für die Disziplinen Software, Hardware (Elektronik) und Mechanik
- Beschreibung von UseCases aus gesammelten Anforderungen
- Entwurf und Dokumentation der Systemarchitektur (Schwerpunkt funktionale Architektur) mittels Modellen (SysML in Rhapsody) unter Berücksichtigung vorhandener Produktarchitektur
- Definition von Schnittstellen zwischen identifizierten Systemkomponenten
- Ableiten von Design-Anforderungen an die Disziplinen Software, Hardware (Elektronik) und Mechanik.
- Zuarbeit zur Erstellung der System FMEA (S-FMEA)
- Zuarbeit zur Erstellung und Umsetzung des Product Security und Privacy Concepts (UN ECE r155/ ISO 21434)
- Zuarbeit zur Erstellung und Umsetzung des Functional Safety Concepts (ISO)

Themenfelder die dabei auf System Ebene (L2) zu bearbeiten sind u.a.:
o Power/State/Mode Management
o Support für Diagnose (DEM, Diag Log & Trace, OBD)
o Support für Platform Health Managagement (Error Handling, Error Monitoring)
o Embedded Monitors
o Camera Videochain
o Communication (CAN + Ethernet)
o Software Update

- Abstimmung technischer Themen mit dem Kunden (OEM) und ggf. mit Lieferanten
- Unterstützung des SysLEs bei Reports ins interne Management / Arbeitsprodukte sind konsolidierte Stakeholder-Lastenhefte, Use Case Beschreibungen, Architekturmodelle, sowie Anforderungsdokumente innerhalb System Engineering (L2R) und an die Fachdisziplinen (L2D)

Anforderungen:
Es sind Kenntnisse der allgemeinen Methoden des Systems Engineerings (ISO15288) für Safety (ISO ) und Security (UN ECE r155/ ISO 21434) relevante Produkte, sowie in Model Based Systems Engineering (SysML / IBM Harmony /Rational Rhapsody) und des Requirements Engineerings (Tool: DOORS) notwendig.

Idealerweise verfügen Sie über Steuergeräteentwicklungserfahrung mit den Schnittstellen:
HW, HW-nahe SW und SW-Plattform

Start: ab sofort; Geplante Gesamtlaufzeit des Projekts bis Oktober 2023
Auslastung 100%
Standort: Eschborn, remote-Arbeiten möglich

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Viele Grüße,
Ihr berater.de Team
Start
ab sofort
Dauer
18 Monate
(Verlängerung möglich)
Von
berater.de GmbH
Standort
HessenEschborn
Eingestellt
19.01.2022
Ansprechpartner:
Isabell Helmrich
Projekt-ID:
2294305
Um sich auf dieses Projekt zu bewerben müssen Sie sich einloggen.