33669 IP-Connectivity Service Architekt (m/w/d) für unseren direkten Endkunden

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
03.2020
Dauer:
9 Monate (Verlängerung möglich)
Ort:
Frankfurt am Main
Eingestellt:
13.02.2020
Land:
flag_no Deutschland
Ansprechpartner:
Ulrich Wenzel
Projekt-ID:
1892592

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.
Ihre Leistungen werden für den Geschäftsbereiche Network Services der DB Systel GmbH erbracht. Dieses hat folgenden Inhalt: Ziel des Bereiches ist eine automatische Auftragsabwicklung einzuführen. Hierzu wurde ein Architektur Blueprint erarbeitet, der eine Layer-Architektur vorsieht. Diese Architektur besteht aus den Layers: Customer Mgt., Service Mgt. und Ressource Mgt. In diesem Auftrag geht es um die Ausgestaltung der Service Mgt. Layer. Dieser Layer nimmt die Aufträge vom Customer Layer entgegen, sammelt Informationen, stellt sicher das die benötigen Ressourcen (Leitungen, Hardware, usw.) zur Verfügung stehen und beauftragt den Ressource Layer mit der Umsetzung auf den IP-Netz der DB Systel.

Ihre Aufgaben:
• Aufnahme der Anforderungen an einen Service Mgt. Layer und Festlegung, welche Anforderungen mit diesem Layer erfüllt werden sollen. Aus diesen Festlegungen wird eine fachl. Architektur abgeleitet. Es werden auch die nicht funktionalen Eigenschaften erfasst.
• Marktanalyse der möglichen IT-Lösungen, welche obige Anforderungen erfüllen und Vorschlag inkl. Begründung für eine Lösung.
• Entwicklung eines Schnittstellendesigns, um Aufträge entgegen zu nehmen, Aufträge an den Ressource-Layer zu übergeben, Informationen von anderen Systemen zu beschaffen und Beauftragungen auszulösen, inkl. Umgang mit Fehlerfällen und Rückroll-Prozessen
• Prozessanalyse, -beschreibungen und -verbesserung der Auftragsabwicklungsprozesse auf Basis von UML inkl. Datenmodellierung. Es wird großen Wert daraufgelegt, dass die Service wiederverwendbar sind.
• Beratung, Konzeption und Umsetzung im Umfeld von serviceorientierten Architekturen inkl. Erfahrungen in der Definition von Schnittstellen (REST, SOAP, etc.) z.B. über fachliche Servicebeschreibungen und fachliche Schnittstellenbeschreibungen
• Durchführen von Interviews mit Stakeholdern sowohl im operativen Bereich als auch auf Management-Niveau im genannten Kontext
• Erstellen und Durchführen von Präsentationen sowie Moderation im genannten Kontext und schnelles Herbeiführen einer Entscheidung unter Einbeziehung diverser Stakeholder


Muss-Anforderungen:
• Kenntnisse zu Anwendung ServiceNow
• Muss von IP-Netzwerken
• Prozessanalyse, -beschreibungen und -verbesserung
• Erfahrungen in Auftragsabwicklungsprozess, guter Überblick über IT-Lösungen in diesem Umfeld
• Beratung, Konzeption und Umsetzung im Umfeld von serviceorientierten Architekturen
• Min. 5 Jahre Berufserfahrung mit übergreifenden Skills in der Beratung, Konzeption und Umsetzung von IT-Services mit Schwerpunkt Fulfillment.


Soll-Anforderungen:
• Analyse von Problemstellungen im Beratungskontext sowie erarbeiten und bewerten von Handlungsoptionen zur Lösung der Problemstellungen
• Erfahrung in der Präsentation und Moderation von mittleren und größeren Veranstaltungen
• Kenntnisse zu Anwendung NSO
• Fähigkeit, präzise zu formulieren und gute sprachliche Auffassungsgabe
• Prozessanalyse, -beschreibungen und -verbesserung mit UML.


Projektlaufzeit: bis zunächst Ende 2020, mit Option für gesamt 2021

Kontaktadresse:

Wenn wir damit Ihr Interesse geweckt haben und Sie sich bei uns melden - sei es per E-Mail oder in anderer Form -, erklären Sie zugleich Ihr EINVERSTÄNDNIS damit, dass wir Ihren vollständigen Namen, Ihre Adresse und Ihre Kontaktdaten sowie Ihre Angaben zur Qualifikation (z.B. Ausbildung, Tätigkeit, Profil, Referenzen) ausschließlich für unsere unternehmerischen Zwecke verarbeiten. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht (bzw. gegebenenfalls in einem späteren Stadium nur mit Ihrer gesonderten Einwilligung). Eine Löschung dieser Daten erfolgt, sobald feststeht, dass ein Vertrag in absehbarer Zeit nicht zu Stande kommt.

Wir weisen weiter darauf hin, dass Sie diese Einwilligung jederzeit mit sofortiger Wirkung widerrufen können, zweckmäßigerweise in Textform per E-Mail an
Wir verweisen im Übrigen auf die Datenschutzerklärung in unserem Impressum und weiter gehende Datenschutzregelungen beim Zustandekommen einer Vertragsbeziehung mit uns.