33656 Java Cloud Architekt (m/w/d) für unseren direkten Endkunden

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
02.2020
Dauer:
12 Monate (Verlängerung möglich)
Ort:
Frankfurt am Main
Eingestellt:
29.01.2020
Land:
flag_no Deutschland
Ansprechpartner:
Ulrich Wenzel
Projekt-ID:
1883672

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.
Ihre Leistungen werden für das Projekt ICE Portal im Solution Center Fahrzeug-IT erbracht.

Dieses hat folgenden Inhalt:
Das Solution Center entwickelt Applikationen und Architekturen für die IT in Fahrzeugen der Deutschen Bahn. Die Applikationen, darunter das ICE Portal, werden virtualisiert auf Linux-Systemen betrieben und haben Schnittstellen zu Partner- oder DB-eigenen Plattformen, die im Detail definiert, umgesetzt und angebunden werden müssen. Die Nutzung der Zug-Land-Kommunikation via Mobilfunk ist ein integraler Bestandteil der Projekte, unter Berücksichtigung der Netzwerk-Architektur im Zug.
Seit Juni 2014 wird den Kunden des Fernverkehrs das digitale Produkt „ICE Portal“ auf den ICE Zügen zur Verfügung gestellt. Dieses Reise- und Informationsportal soll auch den Reisenden auf den InterCity Zü-gen zur Verfügung gestellt werden.
Hier werden Informationen zum Reiseverlauf, Verspätungen und Anschlüsse angezeigt, tagesaktuelle Nachrichten in Textform, Tagesschau 100, Hörbücher und Spiele und vieles mehr. Das Portal wird über ein lokales WLAN auf dem ICE-Zugserver durch die Endgeräte (Smartphones, Tablets, Notebooks) der Reisenden aufgerufen. Das Projektvorgehen ist agil.


Ihre Aufgaben:
• Beratung des Auftraggebers zur technischen Architektur der IT-Systeme im Themenumfeld ICE Portal und ICE (Virtualisierung, Frontend, Web-Server, Back-Office-Technologien,
Netzwerke, IT-Sicherheit, Server & Router & Access Points im Zug) sowie deren Weiterentwicklung und Administration
• Beratung des Auftraggebers zur Weiterentwicklung technischen Architekturstrategie im Themenumfeld sowie zur Umsetzung der Maßnahmen
• Aufzeigen von Verbesserungsmöglichkeiten der bestehenden technischen Architektur
• Analysieren der fachlichen Anforderungen an die IT-Systeme sowie Ableiten und Erarbeiten von technischen Umsetzungsmöglichkeiten
• Programmierung / Implementierung /Konfiguration technischer Komponenten in Applikationen auf Basis der Technologie des Zugportals
• Beratung bei der Umsetzung der technischen Architektur in der Softwareentwicklung
• Bewerten von technischen Risiken sowie deren Dokumentation


Muss-Anforderungen:
• Praktische Kenntnisse in KVM, Virtual Box, Libvirt und QEMU und VIRSH.
Erfahrung in Konfiguration und Vertei-lung in div. Umgebungen, Hardware Architekturen (Cloud und OnPremises)
• Kenntnisse in Linux und Derivaten wie centOS, shell, Konfigurationen und entsprechenden Updatemethoden
• Kenntnisse von Apache, Tomcat, JBoss und Jetty. Erfahrungen mit Zertifikatsbasierten Authentifizierung / Kommunikation; Java Entwicklung, verteilte Anwendungen und
Skalierbarkeit
• Kenntnisse im Umgang mit Jenkins, SpringBoot, und div., praktische Erfahrungen mit (GITLab) CD und CI, Erstellung und Konfiguration von Build Pipelines;
Erfahrung mit Versionsverwaltung GIT, GITLab, SVN, Artifactory und ähnliche
• Kenntnisse über IP- Netzwerk und div. Protokolle. Netzwerk Topologien, so-wie Netzwerk Virtualisierung


Soll-Anforderungen:
• Kenntnisse über den Betrieb, Konfigu-ration und Update von Servern, Router und Access Points und den entsprechenden Betriebssystemen. Erfahrung in komplexen
Standortunabhängigen, verteilten Systemen und Systemumfeld
• Erfahrung in agilen Projekten z.B. Scrum
• Erfahrungen in mehreren Projekten mit den o.g. Technologien
• Erfahrung in der Umsetzung von mobilen Architekturen

Projektlaufzeit: bis zunächst Ende 2020, mit Option für gesamt 2021

Kontaktadresse:

Wenn wir damit Ihr Interesse geweckt haben und Sie sich bei uns melden - sei es per E-Mail oder in anderer Form -, erklären Sie zugleich Ihr EINVERSTÄNDNIS damit, dass wir Ihren vollständigen Namen, Ihre Adresse und Ihre Kontaktdaten sowie Ihre Angaben zur Qualifikation (z.B. Ausbildung, Tätigkeit, Profil, Referenzen) ausschließlich für unsere unternehmerischen Zwecke verarbeiten. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht (bzw. gegebenenfalls in einem späteren Stadium nur mit Ihrer gesonderten Einwilligung). Eine Löschung dieser Daten erfolgt, sobald feststeht, dass ein Vertrag in absehbarer Zeit nicht zu Stande kommt.

Wir weisen weiter darauf hin, dass Sie diese Einwilligung jederzeit mit sofortiger Wirkung widerrufen können, zweckmäßigerweise in Textform per E-Mail an
Wir verweisen im Übrigen auf die Datenschutzerklärung in unserem Impressum und weiter gehende Datenschutzregelungen beim Zustandekommen einer Vertragsbeziehung mit uns.