Prozessingenieur (m/w)

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
asap
Dauer:
18 MM
Von:
Hays AG
Ort:
Baden-Württemberg
Eingestellt:
04.03.2017
Land:
flag_no Deutschland
Projekt-ID:
1298800

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.

Für unseren Kunden suchen wir einen
Prozessingenieur (m/w)

Referenz: 332450/1-de
Beginn: asap
Dauer: 18 MM
Ort: in Baden-Württemberg
Branche: Herstellung von orthopädischen Erzeugnissen

Ihre Aufgaben:
  • Implementierung neuer bzw. Optimierung bestehender Produktionsprozesse hinsichtlich Anlagenverfügbarkeit, Kosten und Qualität und unter Berücksichtigung der GMP-Anforderungen
  • Erstellung von technischen Konzepten, Spezifikationen und Lastenheften und Prüfung technischer und verfahrensspezifischer Dokumentationen
  • Abstimmung, Planung und Durchführung der Qualifizierung/Validierung von neuen/bestehenden Prozessen
  • Erstellung, Prüfung und Pflege von Validierungsdokumenten sowie deren Auswertung
  • Umsetzung von Korrektur- und Vorbeugemaßnahmen (Abweichungen, CAPA)
  • Erstellung und Durchführung von Prozessrisikoanalysen (FMEA)
  • Ausarbeitung interner Projektwerkzeuge
  • Planung, Durchführung und technische Umsetzung von Projekten, Produkten und Technologien
  • Schnittstelle zu externen Engineering-Firmen und Dienstleistern (Planung, Koordinierung und Kontrolle)
  • Aufbau, Pflege und Weiterentwicklung eines Wartungskonzeptes für die Produktionsanlagen


Ihre Qualifikation
  • FH/Hochschulstudium Maschinenbau, Medizintechnik, Verfahrenstechnik, Elektrotechnik, Automatisierungstechnik oder Chemieingenieurwesen
  • Erfahrung in der Verfahrensentwicklung, vorzugsweise für Medizinprodukte
  • Erfahrung in der Anlagenqualifizierung/Prozessvalidierung im Bereich Pharma oder Medizintechnik
  • Vertraut mit gängigen GMP-Anforderungen und Regelwerken an Medizinprodukte (ISO 13485/QSR)
  • Gute Englischkenntnisse
  • Erfahrung in vorbeugender Instandhaltung und schlanker Produktion



Skills:
- Prozessingenieur


Keywords: Prozessingenieur