Gesucht: Software - Projektleiter (m/w) für Fahrerassistenzsysteme in Lindau oder Ulm

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
01.2014
Dauer:
12 Monate (Verlängerung möglich)
Ort:
Lindau oder Ulm
Eingestellt:
17.11.2014
Land:
flag_no Deutschland
Projekt-ID:
809136

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.
Für unseren Kunden suchen wir für Projekte im Bereich Fahrerassistenzsysteme (Kamera- und Radarsysteme) einen Software - Projektleiter (m/w) zur freiberuflichen Unterstützung.

Tätigkeitsbeschreibung
• Erstellung und kontinuierliche Pflege des Software – Entwicklungsplanes
• Erstellung und kontinuierliche Pflege von Projektzeitplänen unter Berücksichtigung aller beteiligten Stakeholder
• Überwachung des Sachfortschritts in der Software – Entwicklung
• Erstellung der Freigabeunterlagen für die einzelnen Freigabestufen inkl. Freigabeempfehlung, Release Notes und Kundendokumentation
• Verantwortung für das Change Management und das Problem Resolution Management
• Review der Softwarearchitektur, Schnittstellendefinition und tlw. Review von C - Quellcode
• Durchführung der Softwareintegration, Unterstützung der HW- SW Integration
• Unterstützung bei der Dokumentation der Softwarearchitektur und des Softwaredesigns
• Regelmäßige Reports über den Projektfortschritt an das Management und den Kunden
• Einhaltung gültiger Design- und Prozessstandards
• Vorbereitung der Entscheidungsvorlagen für die relevanten Management-Gremien
• Sicherstellung einer effizienten Projektabwicklung unter Berücksichtigung der Budgetrahmen

Anforderungen
Abgeschlossenes Studium im Bereich der Elektrotechnik, Informationstechnologie, Technische Informatik, Nachrichtentechnik, Automatisierungstechnik oder vergleichbare Qualifikation

Zusätzlich bringen Sie folgende Kenntnisse / Erfahrungen mit:
• Erfahrung in der SW-Projektleitung von Automotive oder Aerospace Projekten, gerne auch im internationalen Umfeld
• Vertraut mit der Entwicklung von sicherheitskritischen Komponenten (nach ISO26262)
• Kenntnis der AUTOSAR Architektur
• Gute Kenntnisse der Entwicklungsprozesse gem. SPICE
• Erfahrung im Einsatz folgender (oder ähnlicher) Tools: QAC, CANoe, PTC / MKS, DOORS, Polyspace
• Gute Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse
• Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit

Start: asap, evtl. ab Januar 2015
Laufzeit mindestens bis Ende 2015, Verlängerung wahrscheinlich
Einsatzort: Wahlweise Lindau oder Ulm

Sollten Sie an diesem Projekt interessiert sein, freuen wir uns über die Zusendung Ihres aktuellen Profils mit Angaben zu Stundensatz und Verfügbarkeit.

Mit freundlichen Grüßen

Simone Rappold
SyroCon Consulting GmbH
Tel:
Mail: