IT Consultant - PZ 2018 (SA 28975)

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
19.03.2018
Dauer:
28.12.2018
Von:
Sopra Steria SE
Ort:
Frankfurt
SIPJOB-ID:
18300
Eingestellt:
14.03.2018
Land:
flag_no Deutschland
Projekt-ID:
1520718

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.
Tätigkeitenbeschreibung
Beschreibung des Projekt-/ Verfahrenskontexts
Die Leistungen des Auftragnehmers (Dienstleisters) werden für das Projekt Reisendeninformation 2018 erbracht. Die DB Systel unterstützt das Projekt Reisendeninformation mit der Bereitstellung von Dienstleistungen.

Welchen Inhalt hat das Kundenprojekt?
Inhalte, Prozesse und IT der Kundeninformation über alle Geschäftsfelder hinweg so zu regeln, dass die Kunden bei Abweichungen vom Leistungsversprechen eine relevante, rechtzeitige, vollständige und konsistente Information über die Informationskanäle erhalten. Dazu sind eine Vision, sowie ein strategisches Zielbild unter Berücksichtigung der Erwartungen der Kunden von Nah- und Fernverkehr zu berücksichtigen. Die Umsetzung in Kundenlösungen und zentralen Basisdienste erfolgt innerhalb des Projekts Reisendeninformation in thematisch aufgestellten Tätigkeitsfeldern/Teilprojekten in Zusammenarbeit mit den Geschäftsfeldern und Dienstleistern.
Gegenstand des Vertrags
Der Dienstleister erbringt folgende Leistungen:
Methodische Beratung des Auftraggebers im angeforderten Aufgabenbereich u.A. hinsichtlich Prozessen zur Nutzung der Infrastruktur in der AWS (Amazon Webservices) (IaaS)
Erarbeiten von Lösungsoptionen um vom Ist- zum Zielzustand zu gelangen
Einholen von Informationen und Zusammenführen von Stakeholdern
Change-Management im Bezug auf Prozessmanagement
Abbildung integrierter Werteflüsse sowie transparenter Organisations- und Datenstrukturen
Beratung bei der Gestaltung einer zukunftsfähigen, sicheren und leistungsfähigen Organisation und Beratung des Kunden-Führungskreises
Etablierung, Optimierung und Initialisierung der Abläufe / Prozesse und die Abstimmung mit den beteiligten Organisationseinheiten
Analyse von Ist-Zuständen sowie Ausarbeiten von Zielzuständen hinsichtlich der Infrastruktur in AWS (IaaS)
Organisieren und Durchführen von Workshops
Bewerten und Vorstellen der Lösungsoptionen
Erarbeitung von Prozess- und Projektzielen gemeinsam mit den Verantwortlichen als Sparringspartner der Prozessbereiche von Continuous Integration/Continuous Delivery (CI/CD)
Identifizierung geeigneter Maßnahmen und Best Practices zur Prozessverbesserung
Zur Nachhaltigkeit die Prozesse in geeignete IT- Systeme integrieren und so die Durchführung der definierten Prozesse sicherstellen
Erhebung, Analyse, Beschreibung, Abstimmung und Dokumentation von technischen (bzw. nicht funktionalen) Anforderungen im Beratungsgebiet
Spezifikation von Anforderungen mit Hilfe von Standardvorlagen unter Verwendung natürlicher Sprache und UML
Anpassen von Dokumenten (z.B. Use-Cases / User-Stories, Fachkonzepte, Vorstudien, Systembeschreibungen, Servicebeschreibungen, Schnittstellenbeschreibungen, Ein-/Ausgabe-Layouts)
Erstellung von Spezifikationen und Sicherstellung, dass die gewählte Systemarchitektur aktuelle und zukünftig absehbare Anforderungen und Skalierungen abbilden kann
Erstellung und Bearbeitung von Präsentationsunterlagen
Über regelmäßige Abstimmungen mit dem Team erfolgt die Umsetzung ggf. auf Basis von agilen Vorgehensweisen wie z.B. SCRUM. In diesem Fall :
Sind die Prozesse (z.B. SCRUM Prozesse) des (SCRUM-) Teams sind zu berücksichtigen und ein regelmäßiger Austausch mit dem (SCRUM Master/ SCRUM-) Team ist erforderlich.
Die externe Fachkraft übernimmt im Rahmen ihrer Beauftragung Aufgaben aus regelmäßigen Abstimmungen mit dem Team gemäß der agilen Methoden durch Pull von Tasks, welche aus User Stories resultieren, gemäß ihrer Kompetenzen und in Abstimmung mit dem gesamten Umsetzungsteam.
Jira wird unter anderem als fachliches Kommunikationsinstrument eingesetzt.
Die externe Fachkraft stimmt sich regelmäßig mit dem Team zu fachbezogenen Themen ab und nimmt an Retrospektiven teil.

Anforderungsprofil an die Fachkraft
Gewichtung fachliche Anforderungen: 70%
Die Angebote müssen die im Folgenden definierten Muss-Anforderungen sowie die Soll-Anforderungen in ausreichendem Maße erfüllen, ansonsten werden Sie von der Angebotsbewertung ausgeschlossen.

Benötigte Skills
Level
Detaillierung
Muss-
Kriterium
Soll-
Kriterium
Präsentations-Know-how
2


2
Geschäftsprozessanalyse- und Gestaltung
2


2
Projektmanagement-Know- how
3


3
Problemlösungs-/ Arbeitsorganisations-Know- how
2


2
Know-how zur Identifikation Chancen/ Risiken
2



Branchen-/Integrationswissen
2


2
Know-how zu Führung / Teamverhalten
3


2
Know-how in Kunden- / Serviceorientierung
2


2
Business Cases/Geschäftsmodelle
3


3
Vorgehensmodelle und Prozessberatung
2


3
Architektur und Anforderungsmanagement
2
Microservices und Streaming-Architektur
x

Methodenkompetenz, Modellierung, Vorgehensmodelle
2
agiles Projektvorgehen, Scrum
x

Kommunikations- und Moderations-Know-how
2
Moderation und Steuerung von Umsetzungsprozessen

1
Analytische Fähigkeiten und Abstraktionsvermögen
2

x


Erfahrungen/ Zertifizierungen
Muss-Kriterium
Soll-Kriterium
Erfahrung in einem agilen Projektumfeld, vorzugsweise SCRUM bzw. Nexus.

2
mehrjährige Berufserfahrungen im Projekt- und Architekturmanagement sowie IT-Beratung

2
Projekterfahrung in der Softwareentwicklung, vor allem mit DevOps Einsatz

2
Erfahrung im Bereich Business Process Management

1