Small Solutions Entwickler Oracle APEX (SA 28989)

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
19.03.2018
Dauer:
04.05.2018
Von:
Sopra Steria SE
Ort:
Frankfurt
SIPJOB-ID:
18293
Eingestellt:
13.03.2018
Land:
flag_no Deutschland
Projekt-ID:
1519916

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.
Tätigkeitenbeschreibung
Beschreibung des Projekt-/ Verfahrenskontexts
Die Leistungen des Auftragnehmers (Dienstleisters) werden für die Projekte des Solution Centers Small Solutions erbracht.
Mit Small Solutions adressiert die DB Systel den hohen Bedarf an einfachen "kleinen" IT-Lösungen. Durch die Nutzung von Standardkomponenten, der aktiven Kundeneinbindung und einem auf Prototypen basierten Vorgehen werden gemeinsam mit dem Kunden Anwendungen innerhalb kürzester Zeit und zu möglichst geringen Kosten realisiert.
Um Kundenanforderungen schnell, effizient und kostengünstig umsetzen zu können, weisen Small Solutions Projekte bestimmte Merkmale auf:
Quick-Start
Die Reaktionszeiten bei Small Solutions unterstreichen die Nähe zum Kunden. Die Vorlaufzeiten für Beratung und Entwicklung sowie für die Bereitstellung der Plattformen wurden auf ein Minimum reduziert.
Aktive Einbindung des Kunden
Bei der iterativen Vorgehensweise "dreht" sich alles um den Kunden. Dies bedeutet auch eine aktive Einbindung des Kunden von der ersten Analyse der Anforderungen bis zur gemeinsamen Diskussion der Prototypen in den jeweiligen Iterationsschritten.
Prototyping
Diskussionsergebnisse und Konzeptionsdokumente bergen ein Risiko für Missverständnisse. Bei Small Solutions entsteht schnell ein erster Prototyp. Anhand des Prototyps wird das gemeinsame Verständnis über das zukünftige Aussehen der Anwendung geschärft. Somit wird eine verbesserte Abschätzung der zu erwartenden Kosten für das Projekt ermöglicht.
Beratung im Fokus
Das größte Potenzial zur Entwicklung einer effizienten Anwendung liegt in der Beratungsleistung zur Abwägung zwischen dem fachlichen Nutzen und der technischen Machbarkeit. Bei Small Solutions werden frühzeitig Anforderungen hinterfragt und der Kunde in den Lösungsprozess eingebunden.
Standard-Komponenten
Standard-Komponenten ermöglichen eine besonders schnelle Entwicklung und gewährleisten die Wartbarkeit von Produkten. Daher verwenden wir für unsere Projekte Oracle Application Express (Oracle APEX).

Gegenstand des Vertrags
Die folgenden Leistungen haben zum Ziel, technische Komponenten in Applikationen / Anwendungen seitens des Solution Center Small Solutions zu implementieren. Die Leistungen werden durch den Auftragnehmer (Rahmenvertragspartner) gemäß den vereinbarten Standards (Rahmenvertrag, Programmierrichtlinien, Process Library, Solution Center Handbuch Small Solutions) durchgeführt.
Programmierung / Implementierung von Applikationen auf Basis der Technologie Oracle APEX, Jasper Reports
Dokumentation entsprechend der Vorgaben aus dem Solution Center Handbuch „Small Solutions“
Beheben von Fehlern aus den Testphasen in den Applikationen / Komponenten
Durchführen von Komponententests, Modultests, Modulgruppentests
Erstellen von Systemdokumentationen
Erstellen von Lieferpaketen für die betreffenden Applikationen
Anforderungsprofil an Erfüllungsgehilfen (externe Fachkräfte)
Gewichtung fachliche Anforderungen: 70 %
Die Angebote müssen die im Folgenden definierten Muss-Anforderungen sowie die Soll-Anforderungen in ausreichendem Maße erfüllen, ansonsten werden Sie von der Angebotsbewertung ausgeschlossen.
Benötigte Skills
Ggf. Level
Detaillierung
Muss-
Kriterium
Soll-
Kriterium
Fundierte Kenntnisse in Oracle APEX

Oracle APEX 4.2.x und 5.0.x
1

Fundierte Kenntnisse in Oracle PL/SQL


1

Fundierte Kenntnisse in Oracle SQL


1

Beratungs- und PM-Kompetenz



1

Erfahrungen / Zertifizierungen
Muss-Kriterium
Soll-Kriterium
Zertifizierungen in mehr als zwei relevanten Softwareentwicklungsthemen oder vergleichbare Qualifikation
1

4 Projektreferenzen zu Implementierungsleistungen in mittleren und Großprojekten in den letzten Jahren
1

Erfahrung in der Leitung großer Entwicklerteams (>10 MA) oder in der Implementierung von technischen Lösungen, davon in mindestens 4 Projekten mit komplexer Implementierung oder vergleichbare Qualifikation
2

Zertifizierung „UML Intermediate"" oder vergleichbare Qualifikation

2