IT Consultant - Mgt & Strategy & Communication - Prozess-/Rolloutmanagement (SA 29001)

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
02.04.2018
Dauer:
04.01.2019
Von:
Sopra Steria SE
Ort:
Frankfurt
SIPJOB-ID:
18238
Eingestellt:
05.03.2018
Land:
flag_no Deutschland
Projekt-ID:
1514804

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.
Tätigkeitenbeschreibung
Beschreibung des Projekt-/ Verfahrenskontexts
Die Leistungen des Auftragnehmers (Dienstleisters) werden für das Prozessmanagement und Rollout Team (L.CVT 32) erbracht. Dieses hat folgenden Inhalt:
Beratung zur Optimierung des Prozessmanagements und Rolloutmanagement von laufenden Projekten innerhalb Deutschland und Europa und Erschließung neuer Geschäftsmöglichkeiten.
Gegenstand des Vertrags
Der Dienstleister erbringt folgende Leistungen:
Beratung der Programmleitung auf Basis der vom Vorstand gesetzten Rahmenbedingungen und Abstimmung mit Stakeholdern.
Beratung zur Koordination von externem Personal zwecks Erstellung von Projektplänen zur Erreichung der definierten Projektleistungen.
Monitoring der Projektleistungen in Bezug auf Einhaltung von vereinbarten Terminen (Meilensteinen), vereinbarter Qualität und vereinbartem Budget.
Analysieren von Sachverhalten und Problemlagen im Projekt zur Identifikation von Projektrisiken und Darstellung dieser.
Beratung zu den neuen Prozessen zum Risk- und Issuemanagement in Abstimmung mit wesentlichen Stakeholdern der neuen Governance.
Abstimmung von Ressourcenplanungen, Abstimmen der Handlungsoptionen, Herbeiführen von Entscheidungen durch den Auftraggeber und Monitoring der Umsetzung der Maßnahmen.
Abstimmung der Templates für das Projektreporting; Einführung des neuen Reportings, fachliche Beratung zur Koordination der Projektmitglieder zur Sicherstellung der Realisierung des mit der Einführung verbundenen Nutzens.
Erstellen von übergreifenden Projektstatusberichten, Präsentationen zu Projektleistungen und Dokumentation der Projektergebnisse.
Bereitstellen der relevanten Projektinformationen (nach Zuführung durch den Kunden) an die betreffenden Stakeholder des Projekts.
Moderieren von Präsentationen des Projektstatus und von Projektthemen in Lenkungskreisen und auf Management-Ebene.
Organisation und Moderation von Projektmeetings und Workshops im Projektkontext.
Überprüfung von Durchführung der relevanten Quality Gates im Projekt gemäß den Vorgaben des Auftraggebers.
Herbeiführen der Abnahme des Projekts durch den Kunden.
Monitoring der Lieferleistungen von Lieferanten im Projekt und der Einhaltung der relevanten Verträge.
Organisation und Moderation von Lessons Learned – Veranstaltungen nach Abschluss des Projekts.
Erstellung eines Projektabschlussberichts.
Kontinuierliche Beratung zur Weiterentwicklung des Prozessmanagements und des Rollouts

Anforderungsprofil an Erfüllungsgehilfen (externe Fachkräfte)
Gewichtung fachliche Anforderungen: 50%
Hier muss die Gewichtung der fachlich/technischen Kriterien hinterlegt sein:
Fachlich / Technische Kriterien: Gewichtung 50% - Dazu gehören:
Profilabdeckung der bedarfsspezifisch geforderten fachlichen Skills (Basis Rollenkatalog) – Gewichtung 20%
Profilabdeckung der bedarfsspezifisch geforderten technologischen Skills (Basis Rollenkatalog) – Gewichtung 20%
Profilabdeckung der geforderten Methodenkompetenzen (Basis Rollenkatalog) – Gewichtung 20%
Abdeckung der geforderten Qualifikationen & Zertifizierungen & Erfahrungen (Basis Rollenkatalog) – Gewichtung 20%
Beantwortung zu bedarfsspezifischen fachlichen / technischen Aufgabenstellungen – Gewichtung 20%

Muss-Anforderungen:
Hervorragende und mehrfach nachweislich praxiserprobte aktuelle Kenntnisse von Beratungsmethoden und im spezifischen Beratungsthema
Zertifizierung als Projektmanager nach IPMA Level B oder vergleichbare Qualifikation
Hervorragende und mehrfach praxiserprobte aktuelle Kenntnisse der Methoden und Techniken des Enterprise Architektur, IT-Architektur und Cloud Architektur
Hervorragende Kenntnisse der Serviceorientierten Architektur

Soll-Anforderungen:
Hervorragende und mehrfach praxiserprobte aktuelle Kenntnisse der Methoden und Techniken des Projektmanagements im relevanten Vorgehensmodell des Projektes (z.B. Wasserfall oder Agil).
Hervorragende und mehrfach praxiserprobte aktuelle Kenntnisse der Methoden und Techniken des Programmmanagements
Tiefgreifende, nachweisbare Erfahrung in der Leitung von hoch komplexen und unternehmensübergreifenden Programmen mit strategischer Bedeutung
Hervorragendes Präsentations Know How
Hervorragendes Geschäftsprozessanalyse- und Gestaltungs Know How
Hervorragendes Projektmanagement Know How
Hervorragendes Kommunikations- und Moderations Know How
Hervorragendes Know How in Kunden- / Serviceorientierung
Hervorragendes Problemlösungs-/ Arbeitsorganisations-Know-how
Hervorragendes Know How zur Identifikation von Chancen/ Risiken
Sehr gutes Know How in Vorgehensmodellen und Prozessberatung