IT Consultant - Governance - EFKO (SA 29000)

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
12.03.2018
Dauer:
04.01.2019
Von:
Sopra Steria SE
Ort:
Frankfurt
SIPJOB-ID:
18204
Eingestellt:
28.02.2018
Land:
flag_no Deutschland
Projekt-ID:
1512249

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.
Tätigkeitenbeschreibung
Beschreibung des Projekt-/ Verfahrenskontexts
Die Leistungen des Auftragnehmers (Dienstleisters) werden für das Team Einführungskoordination (EFKO) bei DB Cargo erbracht.
Dieses hat folgenden Inhalt:
Beratung der DB Cargo IT-Projekte, d.h., lösungsorientierte Hilfestellung bei Problemen bereits während der Design- und Architekturphase. Beratung der Projekte bei Umsetzung von fachlichen Besonderheiten / Schnittstellenbeschreibungen bereits in Planungs- und Entwicklungsphase bis hin zur Produktionssetzung. Grundvoraussetzungen für eine erfolgreiche (fachliche / technische) Produktionseinführung bestimmen und gegebenenfalls notwendige Leistungen durch andere OE’n von Projekt(en) und/oder Fachabteilung(en) der DB Cargo einzufordern; den Fachbereichen hinsichtlich Einführungsstrategie /-konzepte und deren Umsetzung beratend zur Seite zu stehen. Releases in Zusammenarbeit mit den Fachbereichen / Projekten fachlich planen, deren Umsetzung überwachen. Einführungen zu Wartungs- und Release-Zeiten, organisatorisch vorbereiten und leiten.
Ansprechpartner der Fachbereiche in allen Fragen der Softwareentwicklung ( Design- / funktionaler Architektur und sonstigen Spezifikationen einer Anwendung etc.) im Allgemeinen.

Gegenstand des Vertrags
Der Dienstleister erbringt folgende Leistungen:
Vorbereitung und Planung von Release- und Wartungslieferungsinhalten in Zeit und Umfang
Abstimmen der der Einführungsplanungen mit den jeweils fachlich und technisch Verantwortlichen
Pflegen und Abstimmen der Notfalllandkarte DB Cargo mit den fachlichen und technischen Anwendungsverantwortlichen. (die Notfalllandkarte beinhaltet alle Informationen zu Anwendungen und Schnittstellen in Bezug auf Ausfälle dieser Komponenten und zu treffende fachliche oder technische Maßnahmen im Störungsfall)
Vorbereitung, Moderation und Nachbearbeitung von Projektmeetings, Teammeetings und Lessons Learned Veranstaltungen
Ansprechpartner für Fragen in Bezug auf die Prozesse der Einführung von Software
Beratung zur Optimierung der Prozesse des Teams EFKO und der Teamstruktur (Change Management)

Anforderungsprofil an Erfüllungsgehilfen (externe Fachkräfte)

Gewichtung fachliche Anforderungen 70%

Profilabdeckung der bedarfsspezifisch geforderten fachlichen Skills (Basis Rollenkatalog)
Profilabdeckung der bedarfsspezifisch geforderten technologischen Skills (Basis Rollenkatalog)
Profilabdeckung der geforderten Methodenkompetenzen (Basis Rollenkatalog)
Abdeckung der geforderten Qualifikationen & Zertifizierungen & Erfahrungen (Basis Rollenkatalog)
Beantwortung zu bedarfsspezifischen fachlichen / technischen Aufgabenstellungen

Muss-Anforderungen:
Hohe Kompetenz in der Bewertung von Chancen und Risiken in Bezug auf die Änderung von Prozessen
Hohe Beherrschung der Standard Office Produkte, sowie Jira und Confluence
Fähigkeit sich schnell in neue Tools einzuarbeiten
Nachweisbare Erfahrung im Bereich Team- und Teilprojektleitung
Kenntnisse unterschiedlicher Methoden der Softwareentwicklung und Fähigkeit diese zu bewerten
Fähigkeit, Ergebnisse auf Management Ebene zu dokumentieren und zu präsentieren
Selbständige Arbeitsweise
Sehr gute kommunikative Fähigkeiten
Durchsetzungsvermögen
Organisationstalent

Soll-Anforderungen:
Know-How in der Arbeitsorganisation und Problemlösung
Erfahrung im Arbeiten unter Termindruck
Teamplayer
Englischkenntnisse in Wort und Schrift