DMS/AWS: Software Test Engineer ANTS (m/w)

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
05.2017
Dauer:
14 Monate (Verlängerung möglich)
Ort:
Wilhelmshaven
Eingestellt:
04.05.2017
Land:
flag_no Deutschland
Ansprechpartner:
Markus Schweiker
Projekt-ID:
1336907

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.
DMS/AWS: Software Test Engineer ANTS m/w

Mit Schwerpunkt in der integrierten Nachweisführung / Qualifikation des Produktes ANTS (Simulations- und Trainingsumgebung für taktische Verfahren der Marine)
•             Planung der Integration und Qualifikation von Geräten und Systemen
•             Mitarbeit bei der Erstellung von Test-Konzepten und Test-Plänen
•             Erstellung von Prüfanweisungen
•             Durchführung von Engineering-Tests im Zuge der Systemintegration in komplexe Systeme
•             Durchführung von formaten Prüfungen im Rahmen der Qualifikation
•             Beteiligung an Reviews mit dem Kunden
•             Fehleranalyse und Fehlerbeseitigung in Systemen
•             Unterstützung bei der Erstellung von Kundendokumentation
•             Unterstützung bei Kundenschulungen und der Erstellung von Schulungsunterlagen


Erforderliche Qualifikationen
•             abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium (Ingenieurwesen, Informatik) oder gleichwertige Ausbildung
•             Berufserfahrung mindestens 2 Jahre
•             ISTQB Zertifikat (Advanced Level – mindestens aber Foundation Level)

Key Skills
•             Expertenkenntnisse in Systemarchitektur/Systemdesign
•             Gute Kenntnisse der für die Aufgabenerfüllung notwendigen Vorgehensweisen und Methoden im Systems Engineering, Toolkenntnis (DOORS, Reqtify)
•             Domain-Kentnnisse der Führungs- und Waffeneinsatzsysteme der Marine (einschl.Taktisches Datenlink)
•             Technische Kenntnisse
       o     Messaging Bus Zero-MQ
       o     Simulationssteuerung mit DIS/HLA
       o     Audiovermittlung mit VoIP / DIS-Voice
•             Erfahrungen aus der SW-Entwicklung der Bauvorhaben F124 und K130 sind von Vorteil