SCRUM-Developer (m/w) Algorithmik

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
asap
Dauer:
205 PT
Ort:
Frankfurt/Main
Eingestellt:
17.03.2017
Land:
flag_no Deutschland
Ansprechpartner:
Janet Maria Richter
Projekt-ID:
1308142

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.

Für unseren Kunden am Standort Frankfurt/Main suchen wir einen SCRUM-Developer (m/w) Algorithmik.


 


Status Quo:




  • Ablösung des heutigen Systems, basierend auf Lösungen aus den 80er Jahren




  • Weiterentwicklungen sind i.d.R. nur mit komplexen Softwareanpassungen möglich




  • Das System wird von verschiedenen europäischen Bahnen genutzt




  • mehrstufige historisch gewachsene und z.T. manuelle Lieferprozesse




 


Ziel:




  • Aufbau eines neuen Inventarsystems für Sitzplätze des Personenverkehrs der Deutschen Bahn inkl. relevanter, bestehender Inventarfunktionen sowie neuer Inventarfunktionen




  • Ablösung Sitzplatzinventar und Sitzplatzfunktionen auf dem vorhandenen Inventar für den Personenverkehr der Deutschen Bahn




  • Bedienung interner und externer Schnittstellen




  • Migration relevanter Inventarfunktionen vom Altsystem zum neuen Reservierungssystem




  • Rolloutplanung des neuen Reservierungssystems, einschließlich paralleler Nutzung des bestehenden und neuen Reservierungssystems




 


Aufgaben




  • Design und Implementierung technischer Komponenten ohne direkten Oberflächenbezug innerhalb gegebener grober Leitplanken und Standards in state of the art Technologie.




  • (Neu)Entwicklung von algorithmisch, regel- und datenbasierten Modulen und deren übergreifenden Kombinatorik als serviceorientierte Teile eines Gesamtsystems im Rahmen eines Großprojektes.




  • Hier insbesondere Erarbeitung einer durch Fachbereiche pflegbaren Regelwerksmaschine inklusive Design entsprechender Datenmodelle




  • Einführung eines integrierten „Test driven“ Entwicklungsansatzes




 


Muss-Anforderungen:




  • umfassende Erfahrung im Bereich Algorithmik und Umsetzung mathematischer Modelle




  • umfangreiche Erfahrungen und Kenntnisse in der Konzeption und Umsetzung von Verteilungsproblemen




  • technische Erfahrung und Kenntnisse in der Anbindung und Integration von Algorithmen in Zielarchitekturen




  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich JAVA / Java EE in Entwicklungen für Backendsysteme




  • Überzeugt von der Arbeitsweise und Erfahrung in der Umsetzung von Produkten in kleinen agilen Teams.




  • Hohe Identifikation mit der Arbeitsweise in selbstorganisierten Teams (nach Scrum) (ggf. später DevOps)im Kontext von Großprojekten (mehrerer Entwicklerteams) von der Idee bis zur Livestellung und darüber hinaus.




  • Die Fähigkeit zur Kommunikation innerhalb und benachbarter Teams und selbstbewusster Auftritt in der Diskussion mit den Scrum Teams und seinen Stakeholdern.




  • Hohes Commitment und Neugier zur gestellten Aufgabe




  • Bereitschaft zur Übernahme der Verantwortung für einen „der“ unternehmenskritischen Produktteile in der Gesamtarchitektur mit höchsten Anforderungen an Qualität, Stabilität und Performance.




  • Interesse an neuen Technologien, wie zum Beispiel Cloud-Themen, Service-orientierte Architekturen. Ggf. Mitarbeit in Java-Community.




  • Auseinandersetzung mit „Agile-Software-Engineering“ Aspekten,z.B. Test-Driven-Development, vermeiden technischer Schulden, Testautomatisierung




  • Handeln nach den Prinzipien und Praktiken von „Clean Code“, zur ständigen Verbesserung der Codequalität und der resultierenden Artefakte aus dem Softwareentwicklungsprozess, z.B. Dokumentation.




  • Up-to-date und interessiert an Entwurfsmuster und Best Practices zum Entwurf von tragfähigen Architekturen bez. Testbarkeit, Wartbarkeit und Verständlichkeit.




 


Soll-Anforderungen:




  • Zertifizierung Scrum-Developer (z.B. Scrum.org) oder ähnlich Zertifizierung




  • Umfassende Kenntnisse im Bereich JAVA / Java EE in Entwicklungen für Backendsysteme, Spring Boot, Wildfly Swarm




  • Versierter Umgang mit genannten Tools, z.B. JIRA, Confluence, Intellij IDEA, GitLab, Eclipse, Docker, Jenkins, Maven, Gradle. Mockito, JUnit, HA-Proxy, etc.




  • Erfahrungen in API / SST Design (insb. auch Versionierung / Mapping von SST), XML/XSD bzw. JSON/JSON Schema, JSON-B, JSON-P, JAX-RS, (SOAP)




  • Cliententwicklung SWT, EMF, RichClient, AngularJS 2




  • Erfahrungen im Bereich State of the Art Technolgien (AWS, Virtualisierung, MongoDB, Redis, RabbitMQ)




  • Erfahrungen in den Bereichen Test Automation, Continuous Integration / Continuous Deployment, idealerweise im Bereich Cloud (u.a. AWS)




  • Erfahrungen in agiler Softwareentwicklung nach Scrum Framework, Serviceorientiertem Softwaredesign /-entwicklung (SOA)




  • Abgeschlossenes Studium mit IT-relevantem Bezug oder ähnlicher nachweisbarer Qualifikation




  • Erfahrungen im „Test Driven“ - Design und Development,sowie automatisierten Tests, UnitTests und entsprechender Tools, z.B. HP UFT, SilkTest, etc




  • Kenntnisse in Analyse, Bewertung und Schätzung von User Stories und deren Refinement im Team