SW-Entwicklung AUTOSAR

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
01.04.2017
Dauer:
26 Wochen
Ort:
München
Eingestellt:
14.03.2017
Land:
flag_no Deutschland
Ansprechpartner:
Daniel Gogel
Projekt-ID:
1305745

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.
* Mitarbeiten bei Vorentwicklungs- und Serienprojekten entlang der ganzen Software-Entwicklungskette (Design, Entwicklung, Test) sowie an sicherheitsrelevanten Automotive Software-Architekturen
* Definieren von Software Applikationen, Software Komponenten, Schnittstellen, dynamisches Verhalten und Überwachungsmechanismen
* Realisieren von Multicore Softwaresystemen
* Umsetzen von projektspezifischen sowie sicherheitsrelevanten Software Modulen
* Anwenden von High End Mikrocontrollern wie AURIX- - TriCore MCU
* Arbeiten mit High-End Bussystemen wie FlexRay und Ethernet
* Design, Konfigurieren und Anpassen von AUTOSAR Runtime Environment und Basis-Software
*Übernehmen von Themen wie OEM Flash Bootloader, Diagnose-Protokolle, Netzwerkmanagement, E2E-Absicherung, Testsysteme
* Nutzen verschiedener Standard-Werkzeugen und Entwicklungsumgebungen sowie EB Produkten
* Entwickeln nach Automotive SPICE und kundenspezifischen Prozessen
* Anwenden von Prozessen für die Realisierung sicherheitsrelevanter Software.

* Abgeschlossenes Studium der Informatik, Elektrotechnik, Mathematik, Physik oder eine ähnliche fachliche Ausrichtung erfolgreich
* Sehr gute Kenntnisse und Erfahrungen in SysML/UML und C
* Sehr gute AUTOSAR-Kenntnisse (Dem, Dcm, Com, Memory-Stack, OS)
* Gute Kenntnisse aus der Sicherheitsentwicklung
* Erfahrungen im Bereich CAN, FlexRay, Ethernet, etc. mit Fokus auf Automotive Ethernet
* Erfahrungen mit Multi-Core und Multi-Core OS sowie EB tresos studio sind wünschenswert
* Sehr gute Englisch-Kenntnisse

Schlagwörter:
Softwareentwicklung, AUTOSAR


Kontaktperson: Manager Contracting Frau Elisabeth Kagerer


FERCHAU Engineering GmbH
Niederlassung München
Elsenheimerstraße 57
80687 München