Programmierung eines WordPress Kleinanzeigen-Plugins „stams“

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
01.2017
Dauer:
2 Monate (Verlängerung möglich)
Von:
Jütteverlag GbR
Ort:
Bad Doberan
Eingestellt:
22.01.2017
Land:
flag_no Deutschland
Projekt-ID:
1273420

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.
You should master the German language. Sie sollten die deutsche Sprache beherrschen.

Benötigt wird ein WordPress Kleinanzeigen-Plugin für eine Regionalzeitung. Die Kleinanzeigen sollen online erscheinen und für die Printausgabe vom Plugin 1x pro Woche per E-Mail verschickt werden.

Ein kleines MockUp gibt es auch auf unserer Testseite, damit man sich die Funktion besser vorstellen kann:
http://stadtanzeiger-am-samstag.de/kleinanzeigen/kleinanzeigen-aufgeben/

Die Kleinanzeigenfunktion könnte eine abgewandelte Kommentarfunktion sein (die aber zum Kommentieren beibehalten sein soll).

Anforderungen an das Plugin:

1) Kleinanzeigen soll jeder angemeldete Benutzer aufgeben können.

2) Leichtes Einbinden des Plugins durch den Admin in Beiträge oder Seiten durch Short-Codes:
a) Inhalt der Funktion „Kleinanzeigen lesen“: Short-Code [ka_l]
b) Inhalt der Funktion „Kleinanzeigen aufgeben“: Short-Code [ka_a]

3) Optischer Unterschied der Kleinanzeigen- zur Kommentarfunktion:
a) Kleinanzeigen tragen nach außen weder Userbild noch Benutzernahmen oder Posting-Datum, veröffentlicht werden soll nur der pure Kleinanzeigentext.

4) Benutzer-Funktionen
a) Der Benutzer muss in seinem Admin-Bereich die Möglichkeit haben, seine Kleinanzeige
- zu ändern
- zu löschen
- die Laufzeit der Anzeige per Datums-Eingabe festzulegen / zu ändern

b) Auffälliger Zeichenzähler beim Aufgeben der Kleinanzeige, wie viele Zeichen der Benutzer noch zur Verfügung hat
c) Bestätigungs-Meldung auf der Seite nach dem Absenden der Kleinanzeige: „Es hat geklappt, die Kleinanzeige hat uns am XX.XX.XXXX um XX.XX Uhr erreicht und wurde automatisch freigeschaltet (bzw. wartet auf Freischaltung durch unser Team).“

5) Admin-Funktionen in Kleinanzeigen-Admin-Bereich
a) Bad-Word-Filter speziell für Kleinanzeigen
b) Freie Einstellung der maximalen Zeichenanzahl für Kleinanzeigen inkl. Leerzeichen, Standard sollen 90 Zeichen sein
c) Kleinanzeigen-Rubriken (ähnlich wie Kategorien): Anlegen, löschen und sortieren (hoch/runter)
d) Kleinanzeigen: Anlegen, löschen und in Rubriken verschieben, aktivieren / deaktivieren
e) Kleinanzeigen-Laufzeit ändern
f) IP-Adresse des Inserenten muss (wie bei der Kommentar-Funktion) für den Admin sichtbar sein
g) Auswahloption, ob aufgegebene Kleinanzeigen automatisch aktiviert, oder vom Admin freigegeben werden müssen
h) Funktion, alle gerade aktiven Kleinanzeigen sortiert nach Rubriken für die Print-Ausgabe unformatiert (nur Zeilenumbrüche) an eine frei wählbare E-Mail-Adresse zu senden: Wahlweise per Knopfdruck oder automatisch zu einem einzugebenden wöchentlichen Zeitpunkt (regulär Dienstag, 11.00 Uhr).
i) Einstellungen für das Kleinanzeigen-Plugin im Admin-Bereich ähnlich der Kommentar-Einstellungen › Diskussion (Kommentar-Eistellungen)
j) Suchfunktion nach Zahlen, Wörtern und IP-Adressen

6) Formatierungen
a) Bitte wenig / keine eigenen Formatierungen, lieber WP-Standard-Formatierungen verwenden, die vom Theme bestimmt werden
b) Rubriken-Überschrift-Formatierung nach außen: Wie Überschrift „KOMMENTAR HINTERLASSEN“
c) Kleinanzeigen -> Wordpress-Formatierung „Aufzählung“ wie aus dem WP-Editor
d) Das erste Wort in den Kleinanzeigen muss immer fett sein