IPSWAYS sucht: Logging Monitoring Experte (m/w)

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
01.2017
Dauer:
6 Monate (Verlängerung möglich)
Ort:
Hamburg
Eingestellt:
09.01.2017
Land:
flag_no Deutschland
Projekt-ID:
1265512

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.
Positionsbezeichnung: Logging Monitoring Experte (m/w)

Projektbeschreibung: Für einen unserer Kunden suchen wir einen Experten im Bereich Logging Monitoring.

Aufgaben, Themen:
- Projektdurchführung: „Optimierung und Automatisierung unserer Logging & Monitoring Umgebung“
- Schwerpunkt ist Administration und Weiterentwicklung unseres Logging- & Monitoring technical stack
- Darunter fallen die Systeme: ELK (ElasticSearch, Logstash, Kibana), sowie Splunk, Icinga2 und Graphite
- Adaptierung von Best Practices aus der Softwareentwicklung für Operations
- Mitarbeit in agil organisierten Teams

Anforderungen: Mit welchen kritischen Ereignissen/Themen wird der Positionsinhaber konfrontiert?
- Flexible Arbeitszeitgestaltung durch außergewöhnliche Ereignisse

Projektziel:
- Weiterentwicklung und Optimierung einer hochautomatisierten Logging- und Monitoring Plattform

EDV-Kenntnisse
Muss Kenntnisse (alle Bereiche müssen mit sicheren Kenntnissen abgedeckt werden)
- Linux (insbesondere RHEL 7)
- Ruby Grundlagen
- Elasticsearch
Soll-Kenntnisse (mindestens 3 Bereiche sollten mit sicheren Kenntnissen abgedeckt werden)? Nagios/Icinga
- Git
- Graphite
- Jenkins
- Bash
- Puppet
- Kafka
Kann-Kenntnisse (bei gleichwertigen Kandidaten extra Punkte)
- Apache tomcat
- MongoDB
- Spark
- Jetty
- Java
- Groovy
- nginx
- Varnish (Version 3 / 4)
- Perl
- Python

Einsatzort: PLZ 2

Startdatum: asap

Enddatum:


Sind Sie aktuell verfügbar und an dem Projekt interessiert?

Auf Ihr Feedback freue ich mich und stehe Ihnen selbstverständlich gerne für Fragen zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Daniela Braverman
Partner Manager