Projekt- und Beratungsleistung für die Konzeption der Datennormierung (m/w)

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
01/17
Dauer:
6 MM+
Von:
Hays AG
Ort:
Nordrhein-Westfalen
Eingestellt:
15.11.2016
Land:
flag_no Deutschland
Projekt-ID:
1238389

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.

Für unseren Kunden suchen wir einen Berater für
Projekt- und Beratungsleistung für die Konzeption der Datennormierung (m/w)

Referenz: 322706/2-de
Beginn: 01/17
Dauer: 6 MM+
Ort: in Nordrhein-Westfalen
Branche: Kreditinstitute (ohne Spezialkreditinstitute)

Ihre Aufgaben:
  • Für Projekt RDA wird eine Unterstützung in den Aufgabenpaketen Datennormierung, Fibu-Überleitung und Sicherheiten gesucht
  • Unterstützung Abstimmung der Daten-Normierungsgrößen zwischen den Fachbereichen Accounting, Meldewesen, Kreditrisiko, Marktrisiko, Liquiditätsrisiko und Dokumentation der Abstimmungsergebnisse
  • Unterstützung Projektmanagement (Übergreifende Koordination, Erstellung von Statusberichten, Klärung übergreifender RDA-Themen, Abstimmung mit anderen Projekten und Programmen)
  • Durchführung und Koordination vorsystemspezifischer Datennormierungsaktivitäten (Abstimmung von Identifiern zwischen den Fachbereichen, Erweiterung der Datenbasis um weitere vorsystemspezifische, identifizierende Merkmale, Definition der Grundgesamtheit für das Vorsystem, Definition und Abstimmung vorsystemspezifischer Segmentierungsmerkmale, Unterstützung beim Test)
  • Konzeption und Umsetzung des Sachverhalts "Geschäft/Geschäftspartner Identifier" (Zusammenführung und Abstimmung der Standards für die Festlegung von eindeutigen Identifiern für Geschäfte und Geschäftspartner), "Segmentierung" (Abstimmung der RDA-Segmentierungmerkmale ,Übergreifende Definition und Abstimmung der Segmentierungsmerkmale )
  • Konzeption und Umsetzung des Sachverhalts "Segmentierung" (Abstimmung der RDA-Segmentierungmerkmale ,Übergreifende Definition und Abstimmung der Segmentierungsmerkmale )
  • Konzeption und Umsetzung des Sachverhalts "Geschäftsgrundgesamtheit" (Übergreifende Definition der Geschäftsgrundgesamtheit für alle Vorsysteme Definition des Granularitätslevels für den RDA-Datenhaushalt, Abstimmung der RDA-Grundgesamtheit)
  • Umsetzung der Anbindung der Sicherheiten (Konzeption für die Anbindung der Sicherheiten an die zentrale Datenbasis und an das Reporting, Anbindung von zusätzlichen Sicherheiten an BA SDL, Umsetzung einer Sicherheitenverteilung im BA, Pflege von Sicherheitsdaten)
  • Unterstützung (Konzeption und Test) bei der Umsetzung einer Korrekturfunktion der Fibu-Überleitung für den SAP Bankanalyzer
  • Für das Projekt Datenbeschaffung: Konzeption und Umsetzung Datenbasiserweiterungen inkl. NCA & Durchführung und Koordination vorsystemspezifischer Datennormierungsaktivitäten (Abstimmung von Identifiern zwischen den Fachbereichen, Erweiterung der Datenbasis um weitere vorsystemspezifische, identifizierende Merkmale, Definition der Grundgesamtheit für das Vorsystem, Definition und Abstimmung vorsystemspezifischer Segmentierungsmerkmale, Unterstützung beim Test)


Ihre Qualifikation
  • Kenntnisse zu den BCBS 239-Anforderungen und speziell zum Vorgehen von Banken diesbezüglich
  • Kenntnisse in der Datenbeschaffung und der Datennormierung der zentralen Datenbasis SAP BA
  • Detaillierte Banken-Vorsystemkenntnisse SAP AM, SAP CML, SAP CRM, ZEBUS, IBSY Luxemburg, Niederlassung Ausland und ATOS insbesondere bzgl. Informationen zu RISK und Finance zu den Bankensystemen und manuellen IDVen, die weitere Informationen in den zentralen Datenhaushalt beisteuern sollen (ABIT, Beitreiber, usw.) sowie Erfahrungen in der Ableitung von allgemeinen Informationen aus den Vorsystemen (Datenmapping)
  • Projekterfahrung in Datenbankanbindungsprojekten, speziell Kenntnisse in der Spezifikation von fachlichen Datenstandards für analytische Verarbeitung von Finanz- und Risikodaten
  • Erfahrung als Projektleiter
  • Kenntnisse über das Testvorgehen bei Banken inkl. der Testinfrastruktur (ALM)
  • Kenntnisse SAP BA SDL mit erster Erfahrung bzgl. des Datenmanagements im Bankanalyzer-Umfeld
  • Kenntnisse über die bereits etablierten Standards zur Bestimmung der Geschäftsgrundgesamtheit und der Segmentierungskriterien
  • Kenntnisse über aktuelle regulatorischen Anforderungen
  • Exzellente Kenntnisse in Accountingwissen in HGB, IAS39 und IFRS9 erforderlich
  • SAP FI/GL-Kenntnisse, Kenntnisse in Lux GAAP und Produktkenntnisse vor allem in Kreditprodukten, Handelsprodukte wünschenswert
  • Exzellente Kenntnisse in MS Office, insbesondere Excel, erforderlich
  • Kenntnisse in Prozessdesign erforderlich



Skills:
- Business Analyst


Keywords: Business Analyst