SAP BI Berater (m/w) - SAP-BW, SAS, ETL, UC4, BI Umfeld

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
06/2016
Dauer:
3 Monate
Ort:
Braunschweig
Eingestellt:
24.05.2016
Land:
flag_no Deutschland
Ansprechpartner:
Tina Sebert
Projekt-ID:
1135030

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.
Aufgabenbeschreibung:

Durchführung des 2nd Level Application Management Supports für die BI-Systeme.
Die eingesetzten Technologien sind im Wesentlichen SAP-BW, SAS, ETL, UC4 und weitere
Frontend-Systeme wie SAP-BO und Cognos.

Die Ziele der Due Diligence sind:
1. die technische Aufnahme der eingesetzten BI-Systeme.
2. die Aufnahmen der fachlichen Prozesse, die mit diesen BI-Systemen umgesetzt werden.
3. die genaue Aufnahme der Kundenanforderungen für den angeforderten Application Management Service.
4. und (wichtigster Punkt): Die Abbildung der Kundenanforderungen im Liefermodell. Beispiele dafür
sind: Die Trennung des 2nd Level Supports und des 2,5 Level Supports aufgrund der Kunden-Anforderungen,
Anforderungen an das IT Service Continuity-Management und der Abstimmung der Kriterien für eine
Nearshore-Fähigkeit der einzelnen BI-Anwendungen.

Aufgaben (des Bankenexperten)
- Unterstützung der Durchführung der Due Diligence vor Ort beim Kunden (in Braunschweig).
- Durchführung und Moderation der Kundengespräche.
- Erstellung eines Due Diligence Berichtes mit den Inhalten und Konzepten für die aufgeführten Punkte 1 bis 4.
- Unterstützung bei der Konzeption des finalen Liefermodells

Die eingesetzten Technologien sind im Wesentlichen SAP-BW, SAS, ETL, UC4 und weitere Frontend-Systeme wie SAP-BO und Cognos.



Anforderungen:

Technische Expertise BI-Umfeld im Bankenwesen:
SAP/BW - Application Management +++
SAP/BO, Cognos - Application Management ++
SAS - Application Management ++
ETL - Konfiguration ++
Automic Software (ehemals UC4 Software) - Enterprise
Job Scheduling, Workload Automatisierung ++

Branchen-Know-how: Banken und Versicherungen:
Service-Management, Projekt-Management - BI - Branchen
! Fundierte Kenntnisse im Banken-Umfeld +++
Risiko-Managment - BSCM, ITSCM, Regulatoren

Benötigt werden Erfahrungen, wie die Anforderungen an das Bankenumfeld in der IT-Organisation abgebildet werden müssen. +++

Soft-Skills: Moderationsfähigkeiten, Sprachkenntnisse
Kunden-veranstaltungen - Moderieren und Führen von
Kundenveranstaltungen. Durchführung von Präsentationen.

Englisch (Wort, Schrift). - Für die Kommunikation mit dem Near-Shore Partner. +++





Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns über Ihren Kontakt!