IT Consultant - Datenstrategie (SA 30753)

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
15.10.2018
Dauer:
keine Angabe
Von:
Sopra Steria SE
Ort:
Frankfurt
SIPJOB-ID:
19331
Eingestellt:
02.10.2018
Land:
flag_no Deutschland
Projekt-ID:
1642500

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.
Tätigkeitenbeschreibung
Wir bitten um Abgabe Ihres Angebots bis zum :00 Uhr an
Als Tagessatz können wir Ihnen bis zu 848,00 € p.d. all-in netto anbieten.
Die Anfrage bezieht sich auf eine Vollzeit-Beschäftigung mit 8h / Tag.
Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Ansprechpartnerin Nadja Mona Hölß unter

Beschreibung des Projekt-/ Verfahrenskontext
Die Leistungen des Auftragnehmers (Dienstleisters) werden für ZERO.ONE.DATA erbracht.

ZERO.ONE.DATA bietet umfangreiche Dienstleistungen und Produkte im Umfeld Big Data an. Neben umfassenden Beratungsleistungen zu Datenhaltung, Datenintegration, Datenaufbereitung, Datenanalyse und Datennutzung entwickelt ZERO.ONE.DATA zusammen mit Kunden für konkrete Big Data-Aufgabenstellungen Prototypen, um die Daten der Kunden nutzbar zu machen. Daneben bietet ZERO.ONE.DATA Plattformleistungen an, die große Datenmengen speichern und verarbeiten können.

Gegenstand des Vertrags
Der Dienstleister erbringt folgende Leistungen:
Entwicklung einer Informations- / Daten-Strategie für die Übermittlung von hochsensiblen Daten im Big Data Umfeld (Kontext: SAP, Hadoop, Konzern Data Lakes)
Beratung des Managements hinsichtlich einer Datenbelieferungsstrategie
Konzeption einer geschäftsfeldübergreifendem State-of-the-Art-Lösung unter Berücksichtigung technischer, fachlicher und politischer Anforderungen (inkl. Datenschutzrichtlinien)
Durchführung von Anforderungs- und Konzeptionsworkshops mit Fachbereichen und (Top-) Management

Anforderungsprofil an Erfüllungsgehilfen (externe Fachkräfte)
Gewichtung fachliche / Methodische Anforderungen: 70%
Muss-Anforderungen:
mindestens fünf Jahre Berufserfahrung auf Konzernebene in der Entwicklung und Umsetzung von mindestens einem der folgenden Bereiche: Data Strategie, Data Governance, Datenstrategie, Datenmanagement, Analytics-Strategie, BI-Architekturplanung oder Entwicklung und Umsetzung neuer datenbasierter / digitaler Geschäftsmodelle sowie Optimierung bestehender Produkte und Services, auch hinsichtlich Einführung und Nutzung von KI
Überblick über Trends im Datenverarbeitungs-/Analytiksektor und ihrer Übertragbarkeit/Notwendigkeit für die Konzernsteuerung
Sehr sicheres Auftreten auf Top-Management Ebene
Idealerweise Kenntnisse im Bereich der strategischen und technologischen Weiterentwicklung moderner Architekturen und Technologien in den Bereichen Big Data, Daten Analyse, Künstliche Intelligenz.
Gute Deutsch- und Englischkenntnisse
vertraute Arbeitsweisen: Erarbeitung einer Strategie, agile Methoden, Geschäftsprozessanalyse