Portfolio Manager (m/w) #5301 5301

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
keine Angabe
Dauer:
keine Angabe
Von:
Cegeka Deutschland GmbH
Ort:
München
Eingestellt:
21.09.2018
Land:
flag_no Deutschland
Projekt-ID:
1636114

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.
Cegeka wächst. Wir möchten, dass Du mit uns wächst. Mehr als 4.000 Mitarbeiter in 10 Ländern sind der Schlüssel zu unserem Erfolg. Mit Hilfe modernster IT-Lösungen und innovativer strategischer Konzepte sorgen wir für die Zukunftsfähigkeit unserer Kunden.

Ihre Aufgaben:
  • Sie sind verantwortlich für die Verwaltung des Digital Attacker-Portfolio-Prozesses in den Regionen, in denen der Digital Attacker eingeführt wird (zunächst Großbritannien und Deutschland).
  • Als Portfoliomanager koordinieren Sie die Portfolio-Prozesse mit den regionalen Partnern, um wichtige Entscheidungstreffen mit wichtigen Stakeholdern vorzubereiten
  • Sie sind verantwortlich für die Verwaltung aller Prozesse im Zusammenhang mit dem Portfolio von Digitalen Angreifern, von der anfänglichen Definition des Portfolios über die Roadmap bis hin zu Änderungsanträgen, der Abhängigkeitsplanung und der Bewertung von Auswirkungen im Vergleich zu anfänglichen Geschäftsfällen.
  • Sie werden ein tiefgreifendes Verständnis des Gesamtportfolios und der Roadmap haben, um nicht nur den Prozess zu managen, sondern auch die Eigentümer von Inhalten herauszufordern und die Abhängigkeiten und Auswirkungen von Portfolio-EPICs zu verstehen
  • Die Roadmap wird der Vision für Segmentierung und Wachstum entsprechen und eine Plattform für einen langfristigen Beitrag zum Verbrauchergeschäft bieten
  • Sie arbeiten mit dem Controlling und dem Digital Attacker PMO zusammen, um eine ausreichende Finanzierung für alle EPICs des Portfolios zu gewährleisten und um eine Abstimmung der Roadmap mit regionalen MTPs zu gewährleisten
  • Unterstützung bei der Erstellung von präzisen Geschäftsfällen, Vorschlägen und Papieren, die dem Vorstand vorgelegt werden.

Voraussetzungen:
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium in Business Management,Projektmanagement, IT oder ähnliches
  • Erfahrung in der Entwicklung und Verwaltung von B2C-Produkten und eine gute Erfolgsbilanz in Bezug auf kommerzielle und/oder technische Errungenschaften (GuV,Umsatzwachstum, Kosteneinsparung)
  • Stressresistentes und innovatives Arbeiten
  • Starke analytische Fähigkeiten einschließlich Finanzmodellierung, Bewertung und Bilanzanalyse
  • Gute Kenntnisse in außergewöhnliche Kommunikations-, zwischenmenschliche und Beziehungsmanagementfähigkeiten, sowie starke Beeinflussungsfähigkeiten.
  • Fließende Deutsch und Englischkenntnisse