Senior IT Projektleiter (w/m) Portfolio Optimierung

Vertragsart:
Festanstellung
Start:
11.2017
Dauer:
13 Monate
Ort:
Zurich
Eingestellt:
11.10.2017
Land:
flag_no Schweiz
Ansprechpartner:
Hanspeter Himmel
Projekt-ID:
1432098

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.
Für eine grosse Schweizer Bank suchen wir einen Senior Projektleiter im Bereich Portfolio Optimierung.


Workplace: Zürich
Start Date: asap
End Date:
Reference Number: 4180
Workload : 100%


Aufgaben:

• IT-Projektleitung des Projektes „Portfolio Optimierung“.
• Führung der Projektmitarbeiter im agilen Umfeld.
• Kommunikation gegenüber den Stakeholdern.
• Planung des Releases (Ressourcen, Meilensteine & Lieferobjekte).
• Erstellung der Lieferobjekte (insb. Projektpflichtenheft) in Zusammenarbeit mit
der Business Analyse, Entwicklung, Architektur, Testmanagement sowie den Stakeholdern.
• Unterstützung im Rahmen der fachlichen Erarbeitung der Anforderungsspezifikation
sowie Detailspezifikation.

Anforderungen:

• Fundierte Kenntnisse im Projektmanagement inkl. agiler Entwicklungsmethoden.
• Erfahrung in den Bereichen Portfolio Analyse, -Konstruktion (inkl. Anlagestrategien), -Optimierung und -Reporting.
• Erfahrung im Bau bzw. in der Migration von Portfolio-Management-Systemen,
Produkten und Plattformen, sowie Datenmanagement.
• Erfahrung im Bau von Webapplikationen mit Java und Angular 2.
• Kenntnisse in folgenden Bereichen / Systemen von Vorteil: Methodische Kenntnisse in der objektorientierten Software Entwicklung (Java/JEE), Angular 2, Git/Nexus
• Nach Möglichkeit Erfahrung in der Entwicklung mit Design Patterns/SCRUM

Soft Skills:

• Sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise.
• Fähigkeit, unter Druck zu arbeiten.
• Ein hohes Mass an Flexibilität um mehrere herausfordernde Prioritäten und Aufgaben mit einem proaktiven Ansatz zu bewältigen.
• Eine offene, kommunikative Persönlichkeit mit ausgezeichnetem Erwartungsmanagement und Kommunikationsfähigkeiten.
• Fliessende Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse.