Produktentwicklung im Bereich Interieur

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
04.08.2017
Dauer:
27 Wochen
Ort:
Ingolstadt
Eingestellt:
04.08.2017
Land:
flag_no Deutschland

Projektbeschreibung
Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.
* Entwicklung und Auslegung einzelner Bauteile und Module (Türseitenverkleidungen oder Instrumententafel) vom Konzept bis zur Serie unter Berücksichtigung der Anforderungen
* Einbringung des Prozessknowhows (Spritzguss, Kaschieren, Beledern, Schäumen, Slushen, Schweißen, Montieren, -) in die Konstruktion
* Schnittstellenfunktion zwischen Kunde, Lieferanten, Einkauf, Fachbereichen und Produktion
* Planung, Moderation und Dokumentation von Konstruktionsgesprächen
* Analyse von CAD-Daten mit Hilfe von 3DViewstation, Erstellen von Powerpoint-Präsentationen
* Erstellung und Pflege von Stücklisten, Produktinformationen und Daten im PLM-System Teamcenter
* Produktmanagementaufgaben, wie das Pflegen von Datenversandlisten, Datenstandslisten, Teilelebensläufen, Variantenübersichten etc.
* Durchführung von Toleranzberechnungen
* Erstellung und Pflege von Lasten- und Pflichtenheften für Bauteile
* Beschaffung / Betreuung der Prototypen
* Aufbau von Mustern zur Festlegung und Validierung von Änderungen und Optimierungsmaßnahmen
* Auswertung von Prüf- und Messberichten und Ableitung von erforderlichen Maßnahmen

* Erfahrung in der KU-Bauteilentwicklung von Türseitenverkleidungen oder Instrumententafel/Untergurt
* Unterstützung vor Ort beim Kunden

Schlagwörter:
Fahrzeugtechnik, Automotive, Konstruktion, Bauteilverantwortlicher, Produktentwicklung, Projektmanagement, Kunststoff, Interieur


Kontaktperson: Account Manager Herr Martin Weber


FERCHAU Engineering GmbH
AUTOMOTIVE Ingolstadt
Ruppertswies 26
85092 Kösching