Gruppenleiter Vendor Management

Vertragsart:
Festanstellung
Start:
03.2017
Dauer:
4 Monate (Verlängerung möglich)
Von:
Kommlink GmbH
Ort:
München
Eingestellt:
13.02.2017
Land:
flag_no Deutschland
Projekt-ID:
1287359

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.
Für einen unsere Kunden suchen wir einen Gruppenleiter Vendor Management

Unser Kunde sucht nach einem innovativen Manager im Bereich Demand & Delivery, Portfolio & Resources, Vendor Management. Ziel der Rolle ist die Sicherstellung eines adäquaten und konsistenten Contract Managements als Dienstleistungsfunktion für den Bereich IT, sowie die Sicherstellung von Compliance & Kostenoptimierung bzgl. des Software Asset Portfolios des Kunden.

Tätigkeiten:


Die Teamverantwortung für das E2E Contract Management (Life Cycle) des Bereiches IT inklusive Ausschreibungen, Vertragsgestaltung und -konzepten, Vertragsverhandlungen, Contract Change Management und Vertragsauflösung
Die Teamverantwortung für den E2E Software Asset Management Prozess (SAM) des Kunden inklusive Planung, Bedarfsermittlung, Beschaffung, Asset-Optimierung sowie Audit & Compliance
Fachliche und disziplinarische Führung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Gruppe. Dazu gehören u.a. kontinuierliche Motivation, Weiterentwicklung sowie Bewertung der Leistungen
Im Rahmen des Procurement Prozesses sind Sie verantwortlich für die geltenden Richtlinien innerhalb der IT sowie die Prozesskoordination und -verbesserung


Gewünschte Erfahrung:

Ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Abschluss Betriebswirtschaftslehre, Informatik, Ingenieurswissenschaft oder Jura oder vergleichsbare Berufsausbildung)
Mindestens 8 Jahre Berufserfahrung im Contract Management / kommerziellen Einkauf von großen IT Organisationen in einem internationalen Umfeld und mehrjährige Führungserfahrung als vorbildliche Führungspersönlichkeit
Detailliertes Verständnis der IT Value Chain, von zukunftsweisenden Sourcing Modellen , sowie den Geschäftsabläufen in Serviceorganisationen (vorzugsweise in der Telekommunikation) inklusive der Anwendung verschiedener Liefermodelle (Scrum, Wasserfalle etc.)
Mehrjährige Erfahrung im Software Asset / Lizenz-Management (bevorzugt in der Telekommunikation) sowie umfangreiche Erfahrungen bzgl. Vertragsrecht im IT Umfeld
Erfahrung in der Kommunikation auf allen Managementebenen sowie in der Umsetzung von Veränderungsprozessen
Starke Teamorientierung, Motivationsfähigkeit und Organisationstalent und sehr gute Verhandlungs- und Kommunikationsfähigkeiten
Verhandlungssicheres Englisch


Start: ASAP
Dauer: 4 Monate+(ANÜ)
Einsatzort: München

Ansprechpartner:

Irina Cherneva


www.kommlink.de