Process-Owner (m/w) Engineering mit SAP-Knowhow

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
03.2016
Dauer:
6 Monate (Verlängerung möglich)
Ort:
Reutlingen
Eingestellt:
12.02.2016
Land:
flag_no Deutschland
Projekt-ID:
1069824

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.
Für unseren Kunden, einen international agierenden Konzern, suchen wir aktuell einen Process-Owner (m/w) Engineering mit SAP-Knowhow, interimsweise auf Basis Dienstvertrag mit Option auf Festanstellung oder direkt als Festanstellung.

Aufgabe:
- Definition, Einführung und kontinuierliche Weiterentwicklung der Packaging-weit standardisierten Geschäftsprozesse und damit des IT-Templates im Prozesscluster Engineering (Mechanisch, Elektro und Methoden, Dokumente, sowie Materialstamm) unter Berücksichtigung der Schnittstellen zu anderen Prozessclustern und Engineering Systemen.
- Unterstützung des Abgleichs zwischen derzeitigen und zukünftigen Geschäftsprozessen (Fit/Gap Analyse), sowie der entsprechenden Aufbau- und Ablauforganisation.
- Koordination und Mitarbeit bei der Erstellung von Lasten- und Pflichtenheften im
Bereich Engineering in Zusammenarbeit mit den Fach- und Prozessabteilungen. Fachliche Führung des Projektteams ENG sowie ausarbeiten von Prozessen und Lastenhefte.
- Unterstützung bei der Integration von anwendungs- und modulübergreifenden
Geschäftsprozessen und den dazugehörenden Schnittstellen.
- Inhaltliche Verantwortung für Prozess- und Anwendungsdokumentation.
- Absicherung der Geschäftsvorfälle im Rahmen der Abnahmetests.
- Training der Fachbereiche
- Kommunikation in die Standorten
- Übernahme von Aufgaben/Sonderprojekten im Bereich Engineering


Erforderliche Kenntnisse / Fähigkeiten:
- Fachhochschulausbildung oder gleichwertige Ausbildung
- Mehrjährige Erfahrung im Konzernumfeld
- SAP Kenntnisse MM, PP und PS (Materialstamm, Dokumenteninfosätze, Stücklisten, Change, Planung) und modulübergreifend
- Kenntnisse zum Engineering (Theorie und Praxis)
- Methodisches und didaktisches Geschick
- Kontaktstärke und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit im Umfeld mit internationalen Organisationseinheiten und Zentralabteilungen
- Überzeugungsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen
- Sozio integrative Fähigkeiten, Konfliktfähigkeit
- Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
- Reisebereitschaft (zum Beispiel zu den Rollout-/GoLive-Standorten)

Wünschenswerte Kenntnisse / Fähigkeiten:
- Erfahrung im Umfeld Sondermaschinenbau

Besonderheiten:
Unser Kunde sucht einen festangestellten Mitarbeiter (m/w) für sein Team. Interimsweise besteht die Option einer freiberuflichen Unterstützung. Es besteht die Möglichkeit einer späteren Übernahme in Festanstellung, bei beiderseitigem Interesse.