Sicherheitsarchitekt (m/w)

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
04.2016
Dauer:
6 Monate (Verlängerung möglich)
Ort:
Nürnberg
Eingestellt:
11.02.2016
Land:
flag_no Deutschland
Ansprechpartner:
Dennis Sabani
Projekt-ID:
1067784

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.
Sicherheitsarchitekt (m/w)

Wir suchen ab einen erfahrenen Sicherheitsarchitekt (m/w) für ein Kundenprojekt am Standort Nürnberg.
Beschreibung:

Die Aufrechterhaltung bzw. Erhöhung eines angemessenen Niveaus der Informationssicherheit zum Schutz der Informationen/Daten ist erklärtes Ziel des Kunden. Dazu wurde im Rahmen eine Projektes ein sog. Information-Security-Management-System (ISMS) eingeführt, das auf den folgenden Grundlagen beruht:

- IT-Verfahren und IT-Basisdienste, die den Anforderungen eines für den Kunden angemessenen IT-Sicherheitsniveaus entsprechen,
- aktuelle IT-Sicherheitsdokumentationen (Konzepte, Richtlinien und Regelwerke),
- eine funktionsfähige ganzheitliche IT-Sicherheitsorganisation, die auf der Basis definierter Prozesse ein angemessenes IT Sicherheitsniveau sicherstellt und lfd. den vielfältigen Gefährdungen, denen die IT ausgesetzt ist, entgegenwirken, für Belange der IT-Sicherheit ausreichend sensibilisierte Mitarbeiter (m/w).

Die aktuelle Phase des Projektgeschäftes ist dadurch gekennzeichnet, das IT-Sicherheitsniveau der IT-Verfahren und IT-Basisdienste weiter zu optimieren, den Erstellungsprozess der IT-Sicherheitskonzepte weiter zu schärfen und zeitlich so zu planen, dass zum Zeitpunkt einer Zertifizierung allumfassend aktuelle IT-Sicherheitskonzepte vorliegen, die gesamte IT-Sicherheitsdokumentation und alle IT-Sicherheitsprozesse auf einem aktuellen Stand sind, sowie deren Aktualität auf Dauer sichergestellt wird.

Im Zusammenhang mit der Pflege von verfahrensspezifischen IT-Sicherheitskonzepten (vSiKo) nach Kunden-Standard und der Herstellung sicherer Software-Releases, ist sowohl ein hohes Maß an fachlichem, als auch methodischem Wissen erforderlich.
Die Unterstützung der Rolleninhaber erfolgte im Projekt ISMS bislang in Form von Coaching durch das zentral organisierte ISMS-Projektteam. Diese Aufgabe soll zukünftig durch ein Umsetzungsteam im Bereich ITP3 für alle Produktverantwortlichen und betroffenen Projektleiter wahrgenommen werden.

Gefordert sind tiefergehende Kenntnisse und Projekterfahrung im Bereich IT Security, IT Sicherheitsarchitekturen, BSI Grundschutz und DIN ISO 27001.

Sprachkenntnisse:
Deutsch fließend

Laufzeit:
Ab für 6 Monate ++

Standort:
Nürnberg

Bei Interesse senden Sie uns bitte Ihr aktuelles Beraterprofil mit Angaben zu Ihrer Verfügbarkeit und Konditionen an