6726-35 - Requirements Engineer - Incident-Management (6726)

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
02.2020
Dauer:
6 Monate
Ort:
Bern
Eingestellt:
10.01.2020
Land:
flag_no Schweiz
Projekt-ID:
1872618

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.

Für ein Projekt bei unserem Kunden in Bern suchen wir ab sofort eine/n erfahrene/n


Requirements Engineer - Incident-Management

In diesem spannenden Projekt steigen Sie in der Initialisierungsphase ein, um die internen Störungs- und Melde Tools zu Erfassen und Anforderungen an ein künftig konsolidiertes System aufzunehmen. In einem zweiten Schritt beschäftigen sie sich mit dem Deployment der neu eingeführten Tools zur Openshift Plattform.



Ihre Qualifikationen:


  • Erfahrener Requirements Engineer mit technischem Background

  • Gute Skills in der technischen Anforderungserhebung und Stakeholder Analyse

  • Solides Verständnis von IT Infrastrukturen, optimalerweise im Störungs- und Incidentumfeld

  • Knowhow aktueller CI / CD Automatisierungsthemen (Kubernetes)

  • IREB oder gleichwertige Zertifizierung

  • Fliessende Deutschkenntnisse



Ihre Aufgaben:


  • Unterstützen der Fachbereiche bei der Erstellung von Anforderungsspezifikation unter der Berücksichtigung der ergo technischen Systemanforderungen

  • Erarbeiten der fachspezifischen Grundlagen für das Erstellen von Projektaufträgen

  • Erheben, Überprüfen und Dokumentieren der fachlichen Bedürfnisse und Erwartungen von Organisationseinheiten; Erarbeiten von Lösungsvorschlägen und Entscheidungsgrundlagen aufgrund der erfassten Anforderungen

  • Kommunizieren mit internen und externen Interessengruppen und Präsentieren der Ergebnisse dieser Kommunikation



Auf zu neuen Zielen! Bewerben Sie sich jetzt direkt unter oder kontaktieren Sie unser Beratungsteam unter