Projektmanager für die Steuerung des Ausbaus der LWL Infrastruktur Bahn (m/w/d), Frankfurt/Main / ref: APLPM

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
01.2020
Dauer:
12 Monate (Verlängerung möglich)
Ort:
Frankfurt am Main
Eingestellt:
20.12.2019
Land:
flag_no Deutschland
Ansprechpartner:
Silke Bertsch
Projekt-ID:
1865928

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.
Für den Einsatz bei unserem RV Partner in Frankfurt suchen wir

Projektsteuerer/Projektmanager (m/w/d)

Projektbeschreibung:

Die DB Netz AG betreibt entlang des Fahrweges ein bundesweites Hochgeschwindigkeitsnetz für Übertragung von Sprache und Daten auf der Basis von Glasfasertechnologien (FTTX). Das Glasfasernetz erstreckt sich derzeit über 18.500 km quer durch Deutschland.
Derzeit ist ein weiterer großer Ausbau der LWL-Infrastruktur für die nächsten Jahre bis zu 30.000 Km geplant. Zum Aufsetzen des Projektes benötigt die DB Netz einen Projektmanager für den Standort Frankfurt.

Kernaufgaben des Projektmanagers “LWL-Ausbau”:

• Projektinitialisierung und -definition in Zusammenarbeit mit allen Stakeholdern
• Erstellung und Abstimmung des Projektauftrags
• Erstellung von Entscheidungsvorlagen zum Vorgehen und der Ergebnissteuerung
• Erstellung und Genehmigung einer Wirtschaftlichkeitsrechnung
• Erstellung einer strategischen und operative Projekt- und Ressourcenplanung
• Zentrale Steuerung aller anfallenden Aktivitäten
• Lieferantenmanagement
• Zentrale Steuerung der Inbetriebnahme der aktiven Komponenten
• Koordination des zentralen und der dezentralen Projektteams auf der Basis von Bau- und Umsetzungskonzepten
• Analyse und Management aller Stakeholder und Aufsetzen eines angemessenen Stakeholdermanagements
• Aufsetzen einer Projektorganisation und des zugehörigen Reportings
• Erstellung von Arbeitspaketen und deren Arbeitsfortschritt
• Aufsetzen und Durchführung eines professionellen Risikomanagement
• Erstellung von Präsentationsunterlagen

Diese Erfahrungen / Nachweise sollten Sie mitbringen:

• Diplom Ingenieur oder Wirtschaftsingenieur mit mind. 10 Jahren Berufserfahrung oder Berufsausbildung mit umfassender, langjähriger Erfahrung im Projektmanagement, Infrastrukturaufbau und Betrieb im TK Umfeld.
• Umfassende Kenntnisse in den Feldern Berichtswesen/ Projektcontrolling, Vertrags-/ Lieferantensteuerung, Risikomanagement
• Erfahrung als Projektsteuerer, Koordinator oder Projektleiter von technischem Aufbau bzw. Migrationsprojekten
• Kenntnisse der Projektabläufe bei einem Eisenbahninfrastrukturunternehmen
• Durch Berufserfahrung nachweisbares gutes Verständnis der Funk- und Festnetztechnik inklusive der betrieblichen Aspekte
• Umfassende Erfahrungen im Aufbau von TK-Netzen
• Erfahrung im Umgang mit englischsprachiger, technischer Dokumentation


Soft-Skills:
• Sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
• Fähigkeit zur Komplexitätsreduktion
• Ausgeprägte Teamorientierung und Sozialkompetenz
• Fähigkeit auf C-Level Management zu agieren
• Organisationsübergreifendes und unternehmerisches Denken
• Selbständiger Arbeitsstil und verantwortungsvolles Handeln
• Bereitschaft zur Einarbeitung in Bahn-fachliche Themen (BAU STE, HOAI, EIGV)


Zeitumfang

Es wird ein Mitarbeiter benötigt, der im Zeitraum bis zur Verfügung stehen kann. Der Projektstandort ist Frankfurt.

Wenn Sie sich von dieser Ausschreibung angesprochen fühlen, senden Sie bitte Ihren aussagekräftigen CV bis mit REF APLPM an




IP Systems GmbH
Silke Bertsch
Eisenstraße 51
65428 Rüsselsheim