SAP Finance Consultant (m/w) mit IFRS Knowhow - München , Projekte und Ausschreibungen

Sie sind hier:  Projektbörse  »  SAP Finance Consultant (m/w) mit IFRS Knowhow - München

 
SAP Finance Consultant (m/w) mit IFRS Knowhow - München

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
04.2018
Dauer:
5 Monate
Ort:
München
Eingestellt:
28.03.2018
Land:
flag_no Deutschland


Projektbeschreibung

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Für unseren Kunden suchen wir einen SAP FI/CO Consultant (m/w) mit hinsichtlich Transformation IFRS.

Aufgabenbeschreibung
Erarbeitung der Datenbasis für Analysezwecke als Vorbereitung der Kontenplanreduktion:
- Analyse des zugeteilten Kontenbereiches hinsichtlich des Buchungsumfanges der vergangenen 5 Jahre (Häufigkeit und Betrag) je Buchungskreis mittels SAP Standard-Reports und Tabellenanalysen
- Aufarbeitung der Analyseergebnisse in einem zentralen Dokument (MS Excel).

Analyse und Bearbeitung der Datenbasis zur Ableitung einer Kontenplanreduktion:
- Ausschluss von Konten mit hohem Buchungsumfang aus der weiteren Betrachtung auf Basis der Analyseergebnisse
- Ausschluss der rechnungslegungs- und landesspezifischen, sowie technischen Konten aus der weiteren Betrachtung auf Basis der von bilanziellen und technischen Richtlinien und Gegebenheiten (Clearing Accounts, technische Konten, etc.)
- Definition von Kriterien zur Detailanalyse anhand von Buchungshäufigkeit und –betrag zur Ermittlung einer Kontenbasis für Detailabstimmungen
- Vorbereitung, Moderation, Durchführung und Nachbearbeitung von 2 gemeinsamen Workshops mit der Gesamtprojektleitung (à 4 Stunden), sowie den Rechnungslegungs-verantwortlichen der jeweiligen (Tochter-) Gesellschaften (max. 25 Landesgesellschaften entspr. Kap. 2.5; Workshops à 4 Stunden werden virtuell durchgeführt) zur Ausarbeitung von Länderspezifika, Sondersachverhalten und perspektivischer Nutzung der Konten, inkl. Vor- und Nachbereitung (jeweils max. 1 PT)
- Erarbeitung eines Vorschlags von zur Sperrung geeigneten Konten
- Erarbeitung eines Vorschlags zur perspektivischen Ausrichtung des Kontenplans auf IFRS als führende Rechnungslegungsvorschrift, inklusive folgender Tätigkeiten
- Abstimmung einer Gliederung der Kontenklassen gem. IFRS-Vorgaben
- Mapping der reduzierten, zukünftig zur Nutzung vorgesehenen Konten auf die abgestimmte Gliederung des Kontenplans gem. IFRS-Vorgaben
- Erarbeitung eines Vorschlags der Kontennumerik in S4/HANA (9-Stellen Logik analog Vorgehen der Schwestergesellschaften) unter Berücksichtigung der VoKUs-Struktur zum Konzernreporting
- Erarbeitung eines Vorschlags zur Reduzierung des Kontenplans unter Berücksichtigung der Anforderungen der Landesgesellschaften, der perspektivischen Ausrichtung auf IFRS-Bilanzierung, sowie der VoKUs Bilanzstruktur.

Mitwirkung beim Aufbau einer Kontierungsanweisung sowie Kontenbeschreibung:
- Eigenständige Überarbeitung der Sachkontentexte auf Basis des Zielbilds des Kontenplans in Deutsch und Englisch
- Aufbau der Kontierungsanweisungen und Kontenbeschreibungen für den zugeteilten Kontenbereich auf Deutsch und Englisch.

Rahmenbedingungen:
Sonstiges: Bitte nur Kandidaten anbieten, die festangestellt sind oder eine eigene Kapitalgesellschaft mitbringen.
Beginn: Mitte April
Dauer: 4 Monate
Auslastung: 100 %
Standort: München

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann schicken Sie bitte Ihren CV im Word-Format mit Kontaktdaten, Honorarsatz und Verfügbarkeit an:

Beste Grüße
Moritz Stingel
STINGEL CONSULTING GmbH


www.stingel-consulting.de