HVR Konfigurationsmanagement und Obsoleszenzmanagement - Hamburg

Hamburg, Hamburg  ‐ Vor Ort
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.

Schlagworte

Configuration Management Wertschöpfung Elektrotechnik Change Management Niederländisch Ingenieurwesen Wirtschaftsingenieurwesen Infrastruktur Maschinenbau Instandhaltung Projektmanagement Schiffsbau Logistikprozesse

Beschreibung

Für unseren Kunden suchen wir Ihre freiberufliche Expertise für die Aufgabengebiete HVR Konfigurationsmanagement und Obsoleszenzmanagement.

Start: asap
Dauer: 12 Monate
Ort: Hamburg
Sprache: Deutsch

Aufgaben:
• Teilnahme an technischen und teilprojektspezifischen Terminen in Abstimmung mit dem AG
• Unterstützung der Baufortschrittkontrolle am Ort der Wertschöpfung
• Sachstandgespräche mit AN und UAN
• Koordination der KM/OM-Schnittstellen zwischen alle technischen Teilprojekte
• Koordination mit Vertretern AN und UAN am Ort der Wertschöpfung
• Koordination und Abstimmung von Prüfungen Überprüfung der Fortschreibung von PAK(AN), Konzept Systemlogistik
• Regelmäßige Überprüfung des Konzept Landanlagen und entsprechende Infrastruktur
• Mitwirkung beim Änderungsmanagement
• Nachweisführung und Abnahmen
• Prüfung der Teilkonzepte (z.B. LSA, Instandhaltung, Ersatzteilbedarf, …)

Anforderungen:
• Studium (Master/Diplom) des Maschinenbaus, des Wirtschaftsingenieurwesens, der Elektrotechnik oder des Schiffbaus
• Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im Bereich Konfigurationsmanagement oder Obsoleszenzmanagement eines Systemlieferanten für komplexe Systeme, idealerweise im Bereich Marine und Waffen
• Erfahrung im Erstellen von Konfigurationsmanagementplänen und Vorbereiten/Durchführen von Konfigurationsaudits
• Umfassende Erfahrungen im Bereich „Integrated Logistic Support (ILS) – Logistics Engineering“ mit besonderem Schwerpunkt in den Fachbereichen des Konfigurations- und/oder Obsoleszenz-Management
• Sehr gute Prozess- und Methodenkenntnisse über Konfigurations- und Projektmanagement von komplexen Produkten einschließlich Software-Konfigurationsmanagement
• Konfigurationsmanagementzertifizierung, z.B. CM II (wünschenswert)
• Gute Kenntnisse in MS Office
• Kommunikationsstärke in deutscher und englischer Sprache
• Niederländisch (nice to have)

Sollten Sie freie Ressourcen und Interesse haben, freuen wir uns auf Ihr aktuelles Profil und Ihren Stundensatz (all in).

Bei etwaigen Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihren Kontakt!


Dominik Motzny


Start
07.2024
Auslastung
100% (5 Tage pro Woche)
Dauer
12 Monate
Von
Akkodis Germany Tech Freelance GmbH
Eingestellt
07.06.2024
Ansprechpartner:
Dominik Motzny
Projekt-ID:
2759179
Branche
IT
Vertragsart
Freiberuflich
Um sich auf dieses Projekt zu bewerben müssen Sie sich einloggen.
Registrieren