Profilbild von Hanna Halbroth Enterprise Architecture Management, IT Projekt Management, Transformation, Change Management aus Hamburg

Hanna Halbroth

nicht verfügbar bis 30.06.2024

Letztes Update: 16.05.2024

Enterprise Architecture Management, IT Projekt Management, Transformation, Change Management

Firma: DARCBLUE
Abschluss: Wirtschaftsingenieur M.Sc.
Stunden-/Tagessatz: anzeigen
Sprachkenntnisse: Deutsch (Muttersprache) | Englisch (verhandlungssicher) | Französisch (gut)

Dateianlagen

DARCBLUE-Hanna-Halbroth-Kompetenzprofil-2023-1_012023.pdf

Skills

Zu den Kernkompetenzen gehört die Anwendung des gestaltungsorientierten Enterprise Architecture Management (EAM) für die Konzeption, Planung und Durchführung von digitalen Transformationsvorhaben
  • Analyse von Ist-Situationen
  • Definition von Soll-Zuständen
  • Roadmap Definitionen
  • Ableitung von Handlungsempfehlungen
  • Durchführung von Benchmarks
  • IT Strategieentwicklung

2020: IPMA Level C Certified Project Manager
2020: Prince2 Foundation
2018: Professional Scrum Product Owner I
2018: Professional Scrum Master I
2016: Google Digital Workshop
2014: ITIL Foundation
2021 SAP TERP 10

Projekthistorie

10/2022 - 11/2022
Enterprise Architecture Management Initialisierung & Projektvorbereitung, Verkehrsbetriebe, Duisburg
Duisburger Verkehrsbetriebe (Transport und Logistik, 1000-5000 Mitarbeiter)

Unterstützung beim methodischen und organisatorischen Ausbau und Optimierung der kundeninternen Prozess- und Systemarbeitsgruppen
Review bestehender Prozess- und Systemdokumentation
  • Interviews mit Fachbereichen zur vertiefenden Modellierung der Systemlandschaft und Etablierung einer gemeinsamen fachlichen Sprachbasis zwischen allen Beteiligten
  • Erarbeitung von Leitlinien zur ganzheitlichen Modellierung der Unternehmensarchitektur mit Fokus auf Prozesse, Systeme und Daten
  • Auswahl, Vorstellung und Unterstützung einer geeigneten Modellierungssprache und Tool für die Systemmodellierung
  • Erarbeitung von Systemsteckbriefen und Dokumentationstemplates
  • Beispielhafte Ende-zu-Ende Modellierung eines zentralen IT-Systems als Grundlage für die unternehmensweite Modellierung
  • Vorbereitende Planung für die Durchführung eines unternehmensweiten EAM Projektes im Folgejahr auf Basis der neugeschaffenen Architekturstandards

08/2022 - 10/2022
Digital Transformation Guidance, Retailer, Dillenburg
Hellweg AG (Konsumgüter und Handel, >10.000 Mitarbeiter)

Methodische Unterstützung des Kunden bei der Konzeption und Vorbereitung der Digitalen Transformation mit besonderem Fokus auf die Digital Readiness der Corporate IT
  • Capabilities für die Digitale Transformation auf Basis bestehender IT-Dokumentation und Interviews in wesentlichen Aspekten mit anschließender Bewertung
  • Erstellung eines High Level IT Digital Target State ausgehend von dem Business/IT Strategie und den angestrebten Zielen der Digitalisierung für Hellweg, inklusive einer korrespondierenden IT Digital Agenda (Roadmap)
  • Erarbeitung des kundenspezifischen Digital Delivery Model zur nachhaltigen Umsetzung der Digital Agenda

12/2021 - 05/2022
Projektleiterin: Data Governance Preispflege, Pharma- & Laborzulieferer (DAX), Göttingen
SARTORIUS AG (Pharma und Medizintechnik, >10.000 Mitarbeiter)

Troubleshooting & Verbesserung der unternehmensweiten Preispflege

Überarbeitung der Pflegeprozesse für Listenpreise und kundenspezifische Preise mit dem Ziel einer unternehmensweiten Prozessharmonisierung zur Sicherstellung konsistenter Speicherung und Nutzung von Preisdaten
 

  • Analyse der spartenspezifischen Preispflegeprozesse für Listenpreise und kundenspezifische Preise auf Basis bestehender Dokumentation und Interviews
  • Ursachenanalyse für inkonsistente Datenspeicherung und -nutzung in den Sparten und Erarbeitung kundenspezifischer Lösungsvorschläge
  • Koordination mit Parallelprojekten, u.a. Salesforce CRM und eShop, zur Sicherstellung des SAP ERP als SSOT und einheitlicher Data Governance
  • Validierung bestehender Pricing Templates und Prozesse zur unternehmensweiten Nutzung
  • Projektleitung für das Setup des folgenden Umsetzungsprojektes

03/2019 - 10/2019
Analyse der Möglichkeit zum Umzug der bestehenden IT-Landschaft auf Azure und AWS, Chemische Industrie, Hilden
Chemie, Hilden (Industrie und Maschinenbau, >10.000 Mitarbeiter)

Betrachtung der gesamtheitlichen Potentiale und Abhängigkeiten für den Umzug der globalen IT-Landschaft auf eine Cloudlösung
 

  • Analyse Status Quo der IT-Landschaft
  • Konzeption eines Cloud Big Pictures inclusive passender Service zur Ablösung bestehender Applikationen
  • Auswahl und Koordination geeigneter Vordienstleister
  • Erstellung und Präsentation der TCO Betrachtungen vor Kunde

01/2019 - 07/2019
Gestaltung eines Rahmenvertrags für agile Softwareentwicklung, Sport, Frankfurt am Main
(Sonstiges, 500-1000 Mitarbeiter)

Ausschreibung zur Auswahl von Rahmenvertrags-partnern für agile Softwareentwicklung
 

  • Unterstützung des Sales Teams als Fachlicher Ansprechpartner für agile Softwareentwicklung
  • Erstellung der Ausschreibungsunterlagen und anschließenden Vertragsunterlagen

 


12/2018 - 05/2019
Erarbeitung eines internen Service- und Delivery Konzeptes für SAP Value Added Reseller Pflege und Wartungsverträge, Telecomunications, Bonn
T-Systems (Internet und Informationstechnologie, >10.000 Mitarbeiter)

  • Schnittstelle zwischen Vertrieb, Betrieb und SAP zur Klärung fachlicher Anforderungen
  • Erstellung von Leistungsbeschreibungen und Angebotsvorlagen
  • Verhandlung von Rahmenverträgen zur einfacheren Beauftragung

10/2017 - 10/2018
Agile Anwendungsentwicklung für Karosserieteileplanung, Automotive, Sindelfingen
Daimler (Automobil und Fahrzeugbau, >10.000 Mitarbeiter)

Entwicklung einer Softwareanwendung für Planer des Karosserieteilebaus
 

  • Unterstützung des Kunden bei der Ideenentwicklung für wertstiftende Features durch Workshops
  • Erarbeitung eines effizienten agilen Refinementprozesses gemeinsam mit dem Entwicklungsteam
  • kontinuierliches Refinement der Anforderungen mit Product Owner und EntwicklungsteamOptimierung der Beauftragung

05/2017 - 10/2017
Aufnahme und Gestaltung von Unternehmensarchitekturen im Bereich Produktstammdaten (EBA, EAA, EIA, ETA), Automotive, München
BMW (Automobil und Fahrzeugbau, >10.000 Mitarbeiter)

Ausarbeitung einer Roadmap für die bestehende Anwendungslandschaft
  • Requirements Engineering zwischen unterschiedlichen Fach- und IT Abteilungen
  • Gestaltung von Alternativszenarien
  • Klärung von Bebauungsfragen und Aufbereitung der Ergebnisse für Managementgremien

02/2017 - 07/2017
Gestaltung und Durchführung eines Produktauswahlprozesses, Automotive, München
BMW AG (Automobil und Fahrzeugbau, >10.000 Mitarbeiter)

Auswahl eines Partners zur Gestaltung einer papierlosen Produktion  
  • Recherche zu e-Labels und e-Ink Technologien
  • Auswahl geeigneter Partner aus über vierzig Kandidaten
  • Gestaltung und Durchführung eines Auswahlverfahrens inklusive Bewertungsverfahren mit sechs Partnern vor Ort

Reisebereitschaft

Weltweit verfügbar
überdurchschnittliche Reisebereitschaft ist gegeben
Profilbild von Hanna Halbroth Enterprise Architecture Management, IT Projekt Management, Transformation, Change Management aus Hamburg Enterprise Architecture Management, IT Projekt Management, Transformation, Change Management
Registrieren