BS

Björn Schulze

nicht verfügbar bis 01.01.2025

Letztes Update: 18.01.2024

Business Analyst, System Analyst, Tester

Abschluss: Diplom-Kaufmann
Stunden-/Tagessatz: anzeigen
Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | französisch (Grundkenntnisse)

Dateianlagen

Profil-Bjorn-Schulze-Stand-2023-11_021123.pdf
CV-Bjoern-Schulze-2023-11-english_021123.pdf

Skills

weitreichende Kenntnisse:
  • Business Analyse
  • Requirements Engineering
  • SQL
  • Datenanalyse, Datenmigration, Datenmapping
  • Geschäftsprozessmodellierung, Business Process Modeling (BPM)
  • MS Excel, MS Access, MS Outlook, MS Sharepoint, MS PowerPoint (inklusive Makros)    
  • Consulting, Konzeption, Banking
  • Entity-Relationship-Modell (ERM)
  • MS Office 365
  • Unified Modeling Language (UML)
  • Video Streaming, Youtube, Youtube SEO, Twitch, OBS, SLOBS, Steam

fortgeschrittene Kenntnisse:
  • Datenbankentwicklung
  • ETL Prozesse
  • Atlassian Jira & Confluence
  • HP ALM
  • Abinitio (Recon-Console, QueryIT)
  • Oracle DB - PL/SQL
  • Proof of Concept
  • MS Visio
  • Windows (Desktop)

Grundkenntnisse:
  • Backend Entwicklung
  • Objektorientierte Programmierung (OOP) 
  • Scrum
  • VBA

Projekthistorie

11/2020 - 09/2023
Lead Business Analyst
deutsche Großbank (Banken und Finanzdienstleistungen, >10.000 Mitarbeiter)

  • Als Lead-Business-Analyst für die Darlehensmigration im Workstream Accounts war es meine Aufgabe, auf Basis der Fachbereichsanforderungen und der Rahmenbedingungen des Projekts die Migrationslogiken auszuarbeiten, per SQL vorzugeben, Testfälle zu prüfen, Defects zu analysieren und Logiken des Reconciliation-Konzepts zu entwickeln.
  • Themen: Befüllung von DMTs (Data Mapping Tables, ein Migrations-instrument der Firma Accenture), Formulierung von umfangreichen und komplexen Migrationsregeln in SQL, Analyse des Datenmodells des Quellsystems (SAP CML) und des Zielsystems (DB-System), Vorbereitung, Moderation und Nachbereitung von ca. 400 Workshops mit insgesamt über 100 verschiedenen Personen (diverse Fachbereiche, IT, Finance, Operations, externe Partner) zur Ausarbeitung der Migrationslogiken, Review von über 1.000 Testfällen, Analyse und Lösungsvorgabe für >150 Defects, zentraler Ansprechpartner für Datenmigration, fachliche Führung weiterer Business Analysten, gemeinsam mit Workstream Mortgages Erarbeitung der Migrationslogiken für Förderkredite, Entwicklung komplexer Logiken für eine Reconciliation der Datenmigration
  • Tools & Technologies: SAP CML, SQL, Abinitio (QueryIT, Recon-Console), HP ALM, DMT (Data Mapping Tables)

05/2017 - 04/2018
Business Analyst
internationale Großbank (Banken und Finanzdienstleistungen, >10.000 Mitarbeiter)

  • im Team: Aufbau eines neuen Oracle-basierten Systems für Erfassung, Pflege und Verarbeitung von Sicherheiten (Collaterals & Securities) der neuen Branch (Konzeption, Datenmodellierung, Aufbau Server, IT-Prozesse, eingehende und ausgehende Schnittstellen, Frontend usw.)
  • eigenständig: Analyse der zu migrierenden Daten aus dem Altsystem (SAP CMS), Schreiben von Migrationsskripts, Datenmigration ins neue System, Schulung der Mitarbeiter am neuen System
  • Tools & Technologies: Oracle, TOAD, XML, SQL, SAP CMS

03/2016 - 11/2016
Business Analyst
deutsche Großbank (Banken und Finanzdienstleistungen, >10.000 Mitarbeiter)

Projekt „Account Digitalization“
  • im Team: Analyse und Design eines End-to-End-Prozesses zur vollauto-matischen Kontoeröffnung für Neukunden, Schwerpunkt: Analyse und Design der begleitenden und nachgelagerten Prozesse des Middle Office
  • eigenständig: Konzeption zur Integration der bestehenden Workflow-Systeme in den neuen End-to-End-Prozess
  • Tools & Technologies: RESTful Webservices, SoapUI, HP ALM
Projekt „Rückpost“
  • eigenständig: Analyse des Ist-Prozesses der Rückpost-Bearbeitung im Middle Office
  • eigenständig: Konzeption eines neuen Sollprozesses mit deutlich höherem Automatisierungsgrad bzw. einer Vollautomatisierung je automatisch identifiziertem Szenario unter Verwendung bestehender Workflow-Systeme

09/2010 - 08/2015
Business Analyst, System Analyst, Tester, Entwickler
internationale Großbank (Banken und Finanzdienstleistungen, >10.000 Mitarbeiter)

Projekt „FATCA“
  • eigenständig: Aufbau einer Datenhaltung bezüglicher melderelevanter Bestände, Erträge und Erlöse nach IGA (FATCA)
  • eigenständig: Aufbau eines Überwachungstools für nicht klassifizierte (Neu-)Kunden bezüglich melderelevanter Geschäfte
  • eigenständig: Aufbau eines Überwachungstools für inkonsistente Stammdatenkonstellationen vor dem Hintergrund der FATCA-Klassifizierung
  • eigenständig: Aufbau der Logik für die Extraktion und Aufbereitung der Rohdaten für die FATCA-Meldung (Meldestufe Bestände)
  • eigenständig: Dokumentation der Ergebnisse, Schulung der Mitarbeiter
Projekt „EKOT Finalization“
  • im Team: Anbindung mehrerer kontoführender Systeme an das neue, konzernweite Hauptbuch
  • im Team: Abschaltung des alten, deutschen Hauptbuchs
Projekt „Datawarehouse Consolidation“
  • im Team: Austausch eines hostgestützten Business Information Warehouse (BIW) durch ein BIW auf der technischen Basis eines Oracle-Datamarts: eigenverantwortliche Analyse der Daten und Prozesse eines Geschäftskontensystems im alten Host-BIW und Übertragung sowie Aktualisierung der Datenverarbeitungsprozesse im neuen Oracle-Datamart
Projekt „Lean Sako“
  • im Team: Vollständige Neuentwicklung einer kontoführenden Host-Anwendung
Projekt „Migration“
  • im Team: Betreuung und Überwachung eines Tools zur Abstimmung der Ausbuchung sämtlicher migrationsrelevanter Bestände aus den Systemen der SEB-Privatkundenbank in die Systeme der Santander Consumer Bank über sämtliche Migrationstestzyklen hinweg
Projekt „CpD-Cleanup“ – Phase 1
  • eigenständig: Design, teilweise Entwicklung, Test und Dokumentation einer Anwendung zur Überwachung der Anlage und Löschung interner Konten
  • eigenständig: Dokumentation der Anwendung, Schulung der Mitarbeiter
  • im Team: Aufbau technischer Löschprozesse und Durchführung der Löschung mehrerer zehntausend nicht mehr benötigter interner Konten
Projekt „CpD-Cleanup“ – Phase 2
  • eigenständig: Design, teilweise Entwicklung, Test und Dokumentation einer Anwendung zur Überwachung von Buchungen und offenen Positionen auf internen Konten
  • eigenständig: Aufbau eines Management-Reportings (Höhe und Alters-struktur offener Positionen auf allen internen Konten der Bank)
Projekt „Separation Accounting Structures“
  • im Team: Analyse und Design einer Verrechnungs- und Abstimmungs-logik für Buchungen zwischen den Hauptbüchern der Privatkundenbank und der Firmenkundenbank
  • eigenständig: Diverse Analysen rund um die Buchungen auf interne Konten (Abwicklungskonten & CpD)
  • im Team: Unterstützung bei der Vorbereitung und Bereitstellung notwendiger Dokumente für externe Prüfer
Projekt „Galaxy“
  • im Team: Technische Aufspaltung der SEB AG in eine Privatkundenbank und eine Firmenkundenbank: diverse Business- und Systemanalysen im Accounting, Design einer Abstimmungsanwendung zwischen Meldewesen und Hauptbuch, Datenzulieferung für Taskforce Bilanzbereinigung, Unterstützung bei Anfertigung und Aktualisierung notwendiger Dokumente für externe Prüfer

03/2009 - 07/2010
Testspezialist im Testleitstand, Leiter Testmanagement Office
Commerzbank (Banken und Finanzdienstleistungen, >10.000 Mitarbeiter)

Projekt „Zusammen Wachsen“ – Programm Test (10/2009 – 07/2010):
  • im Team: Planung und Steuerung der übergreifenden End-to-End-Teststufen „Harmonisierungsregressionstest“ und „Gesamtintegrations-test“
Projekt „Zusammen Wachsen“ (03-2009 – 09/2009):
  • im Team: Vorbereitung und Durchführung von End-to-End Softwaretests über die Gesamtapplikationslandschaft der Commerzbank zur Vorbereitung der Migration der Daten der Dresdner Bank in die Systeme der Commerzbank im Zuge der Fusion beider Institute

Reisebereitschaft

Weltweit verfügbar
deutschlandweit verfügbar Internationale Verfügbarkeit ist Verhandlungssache.

Sonstige Angaben

I am a member of MinD e. V. (Mensa in Germany - Verein für Hochbegabte) and able to familiarize myself quickly and deeply with almost every field. If you can't find an available expert for your customer's project, but the customer is willing to do a short training, then you should contact me ;-)
Profilbild von Bjoern Schulze Business Analyst, System Analyst, Tester aus FrankfurtamMain Business Analyst, System Analyst, Tester
Registrieren