Profilbild von Wolfgang Laddach EDV-/ERP-Berater und Anwendungsentwickler Cobol aus Moenchengladbach

Wolfgang Laddach

nicht verfügbar bis 30.06.2022
Kontakt

Letztes Update: 29.10.2021

EDV-/ERP-Berater und Anwendungsentwickler Cobol

Firma: EDV-/ERP-Beratung Wolfgang Laddach
Abschluss: nicht angegeben
Stunden-/Tagessatz: anzeigen
auf Anfrage
Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | französisch (Grundkenntnisse) | schwedisch (gut)

Dateianlagen

profil_05_erfahrung_consulting_wolfgang_laddach.pdf
profil_05_erfahrung_entwicklung_wolfgang_laddach.docx
profil_05_erfahrung_softwaretest_wolfgang_laddach.pdf
profil_05_erfahrung_entwicklung_wolfgang_laddach.pdf
profil_05_erfahrung_alle_wolfgang_laddach.pdf
profil_05_erfahrung_consulting_wolfgang_laddach.docx
profil_05_erfahrung_alle_wolfgang_laddach.docx
profil_05_erfahrung_softwaretest_wolfgang_laddach.docx
profil_03_cv_wolfgang_laddach.docx
profil_04_lebenslauf_wolfgang_laddach.docx
profil_03_cv_wolfgang_laddach.pdf
profil_04_lebenslauf_wolfgang_laddach.pdf

Skills

Software-Entwicklung / Programmierung
Beratung / Consulting
Coaching / Schulung / Training
Projektmanagement / -leitung / Organisation / Koordination
Qualitätsmanagement / Qualitätssicherung / Test

Erfahrungen:
- COBOL
- ERP-Software
- CRM-Software (CAS GenesisWorld)
- Rechnungswesen (Diamant)
- DMS (ELO Dokumentenmanagement)
- Grundkenntnisse JAVA, C#, Delphi, Filemaker, VisualBasic
- Grundkenntnisse SQL-Server
- Grundkenntnisse Crystal Reports
- MS Office (Word, Excel, PowerPoint)
- Entwicklung, Konzeption ERP-Software
- Schulungen, Support, Hotline
- Einführung und Migration von ERP-Software
- Ablaufanalyse
- Prozesskompetenz in der Chemiebranche
- Interface/Schnittstellen (csv, XML, ASCII) von und zu externen Systeme (Rewe, CRM, Spedition, Lager, EDIFACT, ...)
- Unix, Linus, Windows

Projekthistorie

03/2014 – heute – ENTWICKLUNG - Hamburg
Projektarbeit im Bereich Abrechnungssysteme international

-----

12/2013 – 01/2014 – WEITERBILDUNG - Mönchengladbach
Private Weiterbildungsmaßnahme

- Softwareverwaltung im Versicherungswesen
- DMS (ELO)

-----

05/2001 – 06/2013 – ALLGEMEIN - Mönchengladbach
Gesellschafter (technischer) Geschäftsführer

- Geschäftsleitung
- Technischer Geschäftsführer
- Entwicklungsleitung
- Produktmanagement für die ERP-Software DIBAC
- Migrationsprojekte bei Kunden von der Unix-ERP-Software auf Windows
- Einführung der ERP-Software DIBAC bei diversen Firmen in Deutschland, Österreich, Schweiz, USA
- Konzeption und Entwicklung an der ERP-Software DIBAC
- Integration Fremdsoftware Diamant-Rechnungswesen und CAS-GenesisWorld in das ERP-System DIBAC
- Schnittstellenprogrammierung zu anderen Softwarepaketen wie Rechnungswesen, Speditionsanbindungen, CRM-Systeme, Lagersoftware
- Betreuung Portierung der eigenen ERP-Software von Cobol nach JAVA mit einem externen Dienstleister in Indien
- Konzeption, Entwicklung, Betreuung der eigenen Lagersoftware DIBAC-LLS
- Support für diverse Fachbereiche (Verkauf, Einkauf, Lager, Kostenrechnung, Rechnungswesen)
- Integration Gefahrstoffmanagement (eigene Entwicklung) in die ERP-Software DIBAC, auch unter Berücksichtigung von REACH und GHS
- Unterstützung bei der Entwicklung, Betreuung, Support des technischen Bereiches (Labor, PPS, QC) in die ERP-Software DIBAC
- Reisetätigkeit in ganz Deutschland, Österreich, Schweiz, Belgien, USA und Indien

-----

01/2011 - 06/2013 - ENTWICKLUNG - Mönchengladbach
Neuentwicklung einer Lagerleitsoftware Applikation
(ACUCOBOL, C#)

- Integriert in die ERP-Software dibac?
- Analyse, Konzeption, Programmierung, Installation, Wartung, Betreuung und Schulung?
- Benutzer- und Geräteverwaltung Handgeräte, Staplerterminals)?
- Stammdaten?- Fahrwegoptimierung?
- Einlagerung Wareneingang?
- Umlagerung?
- Auslagerung Kommissionierung?
- Umlagerung Produktion und Abfüllung?
- Auswertungen?

-----

01/2008 - 06/2012 – ENTWICKLUNG - Mönchengladbach und Indien
Portierung der ERP-Software dibac?Entwicklung

- Von GUI (Windows) nach JAVA zusammen mit einem externen Dienstleister in Indien?
- Analyse, Konzeption, Programmierung, Installation, Wartung, Betreuung und Schulung von Funktionen?
- Analyse, Konzeption und Erstellung eines neuen Datenmodels?
- Erstellung von Tools für die Portierung der Daten von ISAM nach Datenbank (SQLServer)?

-----

01/2006 - 06/2013 – CONSULTING - Diverse
Check your company?

- Bei mehr als 10 Firmen aus der chemischen Industrie?
- Prüfung und Analyse der Abläufe vom Wareneingang über Produktion, Abfüllung, Qualitätssicherung, Lagerung, Auslieferung bis hin zur Buchhaltung?
- Prüfung, Analyse, Konfiguration der benötigten Funktionen in der ERP-Software?
- Dokumentation der Ist- und der Soll-Abläufe?
- Schulung der Funktionen?

-----

01/2005 - 06/2013 – CONSULTING – Deutschland und Schweiz
Präsentation der ERP-Software bei Bestandskunden

- Für eine Migration von Unix/Linux nach Windows?
- Bei mehr als 20 Firmen aus der chemischen Industrie?

-----

01/2005 - 06/2013 – CONSULTING – Deutschland und Schweiz
Migration der ERP-Software dibac von Unix/Linux nach Windows bei Bestandskunden

- bei mehr als 20 Firmen aus der chemischen Industrie (mit 5 bis 60 Usern)?
- in Deutschland, Schweiz?
- Analyse und Beratung, wie die Software eingesetzt werden soll?
- Analyse und Beratung, welche vorhandenen Funktionen noch benötigt werden?
- Analyse und Beratung, welche Sonderlogiken und Sonderprogrammierungen noch benötigt werden?
- Datenbereinigung und Übernahme?
- Konfiguration der Software?
- Dokumentation der Konfiguration in EXCEL und/oder WORD?
- Schulung der Software beim Kunden?
- Betreuung und Support der Kunden?

-----

05/2001 - 12/2005 – ENTWICKLUNG - Mönchengladbach
Portierung der ERP-Software dibac

- Von zeichenorientiert (Unix, Linux) nach GUI (Windows)?
- Analyse, Konzeption, Programmierung, Installation, Wartung, Betreuung und Schulung?

-----

05/2001 - 06/2013 – ENTWICKLUNG – Deutschland
Produktmanagement für die ERP-Software dibac

- Marktanalyse?
- Analyse der Abläufe beim Kunden?
- Festlegung ob neue Funktionen im Standard oder als Modul oder als Sonderprogrammierung in die ERP-Software implementiert werden?
- Erstellung von Lastenheften?
- Erstellung von Pflichtenheften?
- Test der neuen Funktionen?
- Präsentation der neuen Funktionen?

-----

01/1991 - 06/2013 – CONSULTING - Deutschland, Schweiz, Österreich?(Chemieindustrie)
Präsentation der ERP-Software bei Interessenten

- Sowohl die Unix/Linux-Version wie auch die Windows-Version?
- Bei mehr als 40 Firmen aus der chemischen Industrie?

-----

01/1989 - 06/2013 – CONSULTING - Mönchengladbach
Support

- Betreuung der Kunden und Interessenten aus dem Firmenbüro oder Homeoffice

-----

01/1989 - 06/2013 – CONSULTING - Diverse
Präsentationen und Schulung der ERP-Software oder Funktionen

- Im Rahmen von Inhouse-Seminaren?
- Im Rahmen von Seminaren/Schulungen bei Kunden?
- Im Rahmen von Infoveranstaltungen?
- Im Rahmen von Messen?
- Im Rahmen von Berichten in Kundenzeitungen und Newsletter?

-----

01/1989 - 06/2013 – CONSULTING - Diverse
Implementierung ERP-Software dibac bei Neukunden

- Sowohl die Unix/Linux-Version wie auch die Windows-Version?
- bei mehr als 60 Firmen aus der chemischen Industrie (mit 5 bis 300 Usern)?
- in Deutschland, Schweiz, Österreich, Luxemburg, Belgien, Niederlande, USA?
- Analyse und Beratung, wie die Software eingesetzt werden soll?
- Konfiguration der Software?
- Dokumentation der Konfiguration in EXCEL und/oder WORD?
- Schulung der Software beim Kunden?
- Betreuung und Support der Kunden?

-----

01/1989 - 04/2004 – CONSULTING - Mönchengladbach
Hotline

- telefonische Betreuung der Kunden und Interessenten aus dem Firmenbüro oder Homeoffice

-----

01/1989 - 06/2013 – ENTWICKLUNG - Mönchengladbach
Entwicklung der ERP-Software dibac (RMCOBOL und ACUCOBOL)

- Analyse von Abläufen und Funktionen bei den Kunden und auf dem Markt?
- Erstellung von Lastenheften?
- Erstellung von Pflichtenheften?
- Erstellung von Vorgaben für andere Entwickler?
- Programmierung einfacher und komplexer Funktionen?
- Test eigener Programmierungen?
- Test Programmierungen anderer Entwickler?
- Installation?
- Wartung?
- Betreuung ?
- Schulung, Support und Hotline??
- In den Bereichen:?
• Auftragsverwaltung?
• Einkauf?
• Lagerverwaltung / Materialwirtschaft?
• Kostenrechnung?
• Fertigung und Abfüllung?
• Labor?
• Qualitätssicherung?
• Gefahrstoffmanagement?

-----

10/1987 - 12/1988 – ENTWICKLUNG - Mönchengladbach
Neuentwicklung einer Rechnungswesen Applikation
(RMCOBOL und ACUCOBOL)

- Integriert in die ERP-Software dibac?
- Analyse, Konzeption, Programmierung, Installation, Wartung, Betreuung und Schulung?
- Stammdaten?
- Buchen?
- Auswertungen?
- Zahlungsverkehr inklusive Datenaustausch (dta)?
- Mahnwesen?
- Bilanz und G+V?
- Budget?
- Archivierung?

-----

10/1987 - 06/2013 – ENTWICKLUNG - Mönchengladbach
Schnittstellen/Interface von und zu anderen Applikationen
(RMCOBOL, ACUCOBOL, ODBC, SQL, EXCEL)

- In den Formaten CSV, XML, ASCII?
- Analyse, Konzeption, Programmierung, Installation, Wartung, Betreuung und Schulung?
- Ausgabe von Stamm- und Bewegungsdaten in den genannten Formaten?
- Einlesen und Verarbeitung von Stamm- und Bewegungsdaten in den genannten Formaten??

- Unter anderem zu folgende Applikationen:?
• Rechnungswesen und Kostenrechnung?
o Diamant?
o SAP?
o Navision?
o KHK?
o Baan?
o ABACUS (Rechnungswesen Schweiz)?
o Varial?
o u.v.m.?

• Lagersoftware?
o SLS?
o Prolag?
o u.v.m.

• Speditionssoftware?
o Bordero?
o Dachser?
o Schenker?
o Mordhorst?
o Fiege?
o DHL?
o DPD?
o u.v.m.?

• ERP-Software
o SAP?
o Navision?
o KHK?
o Baan?
o u.v.m.

• CRM?
o CAS GenesisWorld?
o u.v.m.?
• EDIFACT?

• Intratstat??

• dta (Bank)??

• Diverse Programme zum Ein- und Auslesen von Daten aus Systemen jeglicher Art?

-----

10/1987 - 06/2013 – ENTWICKLUNG - Mönchengladbach
Erstellung diverser Programmierungen und Programme
(RMCOBOL und ACUCOBOL)

für interne und externe Verwendung

-----

10/1987 - 12/1988 – ENTWICKLUNG - Mönchengladbach
Neuentwicklung einer BAB Applikatio
(RMCOBOL und ACUCOBOL)

- Integriert in die ERP-Software dibac und der Rechnungswesen Applikation?
- Analyse, Konzeption, Programmierung, Installation, Wartung, Betreuung und Schulung?
- Stammdaten?
- Auswertungen?
- Archivierung?
- Budget

-----

10/1987 – 04/2001 – ENTWICKLUNG - Mönchengladbach
Softwareentwickler COBOL

- Entwicklungsleitung
- Entwicklung mit ACUCOBOL (bis 1992 mit RMCOBOL)
- Selbstständige Erstellung der eigenen DIBAC-Rechnungswesen-Applikation
- Weiterentwicklung und Betreuung der kaufmännischen Anwendungen in DIBAC (Einkauf, Verkauf, Lager, Kostenrechnung)
- Einführung der ERP-Software DIBAC bei diversen Firmen in Deutschland, Österreich, Schweiz, Belgien
- Schulungen für die Bereiche Verkauf, Einkauf, Lager, Kostenrechnung, Rechnungswesen
- Produktmanagement
- Support und Hotline
- Reisetätigkeit in ganz Deutschland, Österreich, Schweiz, Belgien

-----

02/1984 – 09/1987 – ENTWICKLUNG - Düsseldorf
Softwareentwickler COBOL

- Programmierung von kundenbezogene Sonderlogiken in die Taylorix-eigene ERP-Software u.a. für die Bereiche:
• Textilverarbeitung
• Lebensmittelbranche
• Parfümerie
- Schulung der Taylorix-ERP-Software
- Einführung der Taylorix-ERP-Software bei diversen Firmen
- Reisetätigkeit im Umkreis (100 Km) von Düsseldorf

Zeitliche und räumliche Verfügbarkeit

Verfügbarkeit: bis mindestens 31.12.2016 Vollzeit im Projekt
Einsatzorte: Deutschland - Österreich - Schweiz sowie nach Bedarf auch weltweit

Sonstige Angaben

Interessen/Hobbys:
- Leiter einer Folkloregruppe
- Fussball (passiv)
- Tanzen (Standard, Latein, Folklore) aktiv
- Sport allgemein
- Fotografieren
- Lesen
- EDV
- Reisen

Kontaktformular

Kontaktinformationen