Linux System Engineer / DevOps Engineer verfügbar

Linux System Engineer / DevOps Engineer

verfügbar
Profilbild von Anonymes Profil, Linux System Engineer / DevOps Engineer
  • 22119 Hamburg Freelancer in
  • Abschluss: nicht angegeben
  • Stunden-/Tagessatz: 90 €/Std.
    Verhandelbar
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (gut) | türkisch (gut)
  • Letztes Update: 04.03.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Anonymes Profil, Linux System Engineer / DevOps Engineer
SKILLS
RedHat Enterprise Linux, Centos, Debian, Ubuntu, SuSE Linux Enterprise Server, OpenSuSE, Unix, OpenBSD, FreeBSD, NetBSD, Sun Solaris, Microsoft Windows Server, MacOS, Novell Netware, DOS, Macintosh, VMWare, Vagrant, Xen, KVM, QEMU, VirtualBox, Proxmox VE, Ansible, Puppet, Chef, AWS CloudFormation, Amazon Web Services (AWS), Microsoft Azure, Rackspace, OpenStack, Eucalyptus, Open Nebula, Backblaze B2 Cloud Storage, Kubernetes, Docker, Rocket, CoreOS, SmartOS, Nagios, Icinga, Icinga2, Logstash, Kibana, Graylog2, Graphite, Grafana, Zabbix, Cacti, Apache, nginx, Tomcat, JBOSS, Wildfly, Glassfish, WebSphere, WebLogic, Postfix, Sendmail (inkl. M4), Exim, Qmail, Milter, Rspamd, SpamAssassin, Amavis, LDAP, Active Directory, OpenAM, OpenDJ, OpenID, ForgeRock Suite, MySQL, MariaDB, PostgreSQL, Oracle, ElasticSearch, MongoDB, CouchDB, Cassandra, Redis, Memcache, Hadoop, Spark, Hive, Atlassian Bamboo, Jenkins, GitLab, TeamCity, Git (GitLab Server, Atlassian Bitbucket), SVN (Subversion), CVS, Atlassian JIRA, GitLab, Bugzilla, Trac, OTRS, HP Service Manager,  HP Service Desk, LanDesk ServiceDesk, Atlassian Jira ServiceDesk, Rocket.Chat Server, Matrix Synapse, Federated Matrix Identity Server, Mastodon Server, Samba, Cups, LPD, DHCP, DNS, Nextcloud, Owncloud, Collabora (LibreOffice Online), Tor, Shell, Perl, PHP, Python, HTML, XML, CSS, Scrum, Kanban
PROJEKTHISTORIE
  • 01/2019 - 02/2020

  • Elternzeit (14 Monate)

  • 01/2016 - 12/2018

    • G+J Digital Products GmbH, Hamburg (Deutschland)
    • 50-250 Mitarbeiter
    • Medien und Verlage
  • Innovation Manager Technology
  • Schaffung von organisatorischen und technischen Rahmenbedingungen um die Innovationsfähigkeit der Mitarbeiter zu steigern.
    Beobachtung von Markt-, Wettbewerb- und Technologietrends.
    Diverse Kooperationen und Forschungsprojekte mit den Hamburger Hochschulen Uni Hamburg, HAW und FH Wedel.
    Ausarbeitung eines Recruiting Konzeptes für Tech Talente.
    Organisation von Tech Talks mit internen und externen Referenten.
    Unterstützung bei der Neuorganisation der Teams in eine agile Organisation mit einem höheren Level an Selbstorganisation

  • 10/2008 - 12/2015

    • Gruner + Jahr GmbH, Hamburg (Deutschland)
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Medien und Verlage
  • Unix System Engineer
  • Technische Beratung der Applikationsverantwortlichen bei der Auswahl und der konkreten Konfektionierung von IT-Plattformen in einer großen, heterogenen Umgebung (Linux, MacOS und Microsoft Windows).
    Planung, Steuerung und fachliche, übergreifende Priorisierung von komplexen Aktivitäten in Zusammenarbeit mit Service Managern (ITSM) und externen Dienstleistern.
    Weiterentwicklung der diversen IT-Plattformen unter Berücksichtigung technischer Entwicklungen sowie Wirtschaftlichkeit, Performance und Stabilität.
    Konzeption und Abstimmung von lnfrastrukturkonzepten und -Architekturen.
    Erstellung, Aufbereitung und Präsentation von Unterlagen für zentrale Gremien wie Vorstand, Geschäftsführung, Abteilungsleitung, Konzernbetriebsrat, Betriebsrat, Datenschutzbeauftragter und andere.
    Mitarbeit in diversen internen Projekten des Konzerns, z.B. Migration der Online Redaktionssysteme und Konvertierung von >1 Mio Artikeln, Server Virtualisierung (VMware), Migration von HP Service Manager / HP Service Desk zu LanDesk Service Desk inkl. Ermittlung der operativen Kerngeschäftsprozesse und Programmierung von Schnittstellen zu 3rd Party Tools wie Jira, Automatisierung der Server Provisionierung, und viele weitere geschäftskritische Projekte. Projekterfahrung >10 Jahre.
    Ansprechpartner IT-Sicherheit für alle Technologie Themen rund um die hauseigene Plattformen und den Online Betrieb. Planung und Umsetzung von Informations- und IT-Sicherheitsaudits sowie von Awarenessmaßnahmen.
    Betrieb der Apache/nginx Webserver und MySQL/MariaDB Datenbanken (Hochverfügbarkeitsinfrastruktur, Performance Tuning) für die gesamte G+J Webfarm (u.A. stern.de, brigitte.de, gala.de, eltern.de, neon.de, view-magazin.de, schoener-wohnen.de, ftd.de, uvm) mit über 1.000.000.000 monatlichen Pageimpressions.
    Entwicklung und Betrieb eines Varnish Cluster als Web Acceleration Cache und Reverse Proxy.
    Betrieb und Konfiguration der Loadbalancer (F5, Fortinet, HA-Proxy, Crescendo).
    Betrieb der Content Management Systeme Interwoven Teamsite (Sun Solaris, Perl), First Spirit (RedHat, JBOSS, Java), CoreMedia (CentOS, Tomcat, Java) mit über 1.000.000 redaktionell gepflegten Artikeln.
    Deployment und Betrieb der JBOSS und Tomcat Webapplikationen (Java) für Abonnentenverwaltung, Shop-Systeme, Intranet und andere.
    Troubleshooting und PHP Performance Tuning.
    Betrieb der SAP Linux Systeme.
    Langzeitüberwachung und grafische Aufbereitung über die Auslastung der IT-Systeme mittels Cacti. Erstellung eigener Templates. Ablösung des vorherigen Systems. Später Ablösung der Cacti Server Monitoring Landschaft durch Graphite, Collectd, Grafana und InfluxDB.
    Weiterentwicklung der System- und Netzwerküberwachung (Nagios -> Icinga -> Icinga2).
    Einführung und Betrieb eines Scheduling-Systems in einer verteilten Umgebung auf Basis von SOS JobScheduler (Linux).
    Einführung einer Identity- & Access-Management Plattform auf Basis von Sun OpenSSO (später ForgeRock OpenAM und OpenDJ) mit Unterstützung für SAMLv2, oAuth und OpenID.
    Server Virtualisierung von über 500 Bare Metal Server auf VMWare Basis. Server Provisionierung und Vorlagen Erstellung mit Cobbler. Später Ablösung durch vagrant und Puppet/Chef/Ansible.
    Einführung, Konfiguration, Betrieb von Atlassian Jira und Atlassian Confluence in der Softwareentwicklung. Schulung der Anwender.
    Entwicklung und Einführung eines Software Release Management Prozesses nach ITIL für alle Softwareentwicklungs-Teams.
    Einführung, Konfiguration und Betrieb von Atlassian Bamboo als Continuous Integration und Build-Server.
    Einführung, Konfiguration und Betrieb von Atlassian Bitbucket für Versionsverwaltung, Continuous delivery- und deployment (CI/CD).
    Programmierung eines Docker-Image für containerisierte Anwendungen im Rahmen eines Continuous-Integration-Workflows.
    Unterstützung der Entwicklungsteams beim Umstieg von bestehenden Application-Servern auf die containerbasierte Plattform.
    Einführung des Logserver- und analyse Stacks Elasticsearch, Kibana, Logstash, Beats --> Später Ablösung des Stacks durch Graylog2.
    Aufbau einer eigenen Cloud Umgebung (IaaS) im Gruner + Jahr eigenen Rechenzentrum auf Basis von OpenStack.
    Aufbau (Design und Enterprise Architektur) einer Private Cloud (Hamburg Frankfurt) Umgebung mittels VMWare vCloud. Vollautomatisierte Provisionierung und Rollout von vApps mittels vagrant und Ansible.
    Aufbau (Design und Enterprise Architektur) einer Public Cloud Umgebung bei Amazon Web Services (AWS).
    Rechenzentrum Outsourcing von über 1000 Servern (Virtuell und Bare Metal) in Private und Public Cloud Umgebungen. Planung, Koordination, Durchführung.
    Migration der Webangebote auf Microservice Architekturen in der Amazon Cloud.


  • 10/2007 - 09/2008

    • Anybet GmbH, Hamburg (Deutschland)
    • 50-250 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Systemadministrator Java Deployment
  • Deployment und Konfiguration von Java-Anwendungen in der Produktionsumgebung (Solaris, JBOSS, Oracle, J2EE, Ant)
    Evaluierung verschiedener Werkzeuge zur Geschäftsprozess-modellierung. Einführung, Installation und Betreuung einer Management Umgebung und Entwicklung diverser BPEL Anwendungen zur Prozessautomatisierung.
    Einführung und Installation einer SNMP basierten Netzwerk-Überwachung und SMS Alarmierungmittels Nagios Langzeitüberwachung und grafische Aufbereitung über die Auslastung der IT-Systeme mittels Cacti.
    Einführung und Betrieb von Atlassian Jira und Atlassian Confluence zur Unterstützung der agilen Softwareteams.

  • 10/2002 - 09/2007

    • Hanseatische Netzwerk- und Sicherheitstechnik, Hamburg (Deutschland)
    • < 10 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Gründer / Architect / Engineer
  • Netzwerkbetreuung, Hosting- und Providing im eigenen Rechenzentrum, Beratung und Schulung,
    Sicherheitsdienstleistungen, Softwareentwicklung.

    Auszug Kunden und Projekte während der Selbstständigkeit 2002 - 2007:

    Kunde: Einer der führenden Anbieter von ergebnisorientierten Online-Marketinglösungen für Werbekunden, Agenturen und Websitebetreiber. Installation und Betreuung eines Webservers inkl. Datenbank Anbindung zur Kampagnen-Verwaltung und Lead-Generierung für deutsche Neu-Kunden (Demonstrations- und Entwicklungsserver)

    Kunde: Einer der führenden Hamburger Dienstleister für Hotel Reinigung und Service. Erweiterung der IT Architektur, Ausarbeitung eines  Sicherheitskonzeptes zur Vernetzung der bundesweiten Standorte, Netzwerkbetreuung.

    Kunde: Betreut seit 1985 graphische Betriebe und Druckereien in ganz Norddeutschland. Entwicklung verschiedener Produkte aus OpenSource  Komponenten für Datenmanagement und Workflow, sowie Entwicklung von Migrationswerkzeugen.

    Kunde: Vertreibt weltweilt Chemikalien mit Schwerpunkt in asiatischen Schwellenländern. Harmonisierung existierender IT-Anwendungen und  Integration in vorhandene Anwendungslandschaften nach zwei Unternehmensübernahmen. Betreuung und Beratung während einer weiteren Fusion.

    Kunde: Einer der weltweit führenden Hersteller von BMX Fahrrädern. Dezentralisierung der Server Infrastrukur. Entwicklung eines Plugins zur Anbindung eines Open-Source Webshops an die propritäre Warenwirtschaft. Aufbau eines VPN-Netzwerkes. CRM-, Warenwirtschaft, Groupware- und Office  Anwendungen per ASP standortunabhängig verfügbar.

    Kunde: Spezialist für Fingerabdruck und Fingermorphologie Erkennungssysteme. Entwicklung einer PostgreSQL/PHP basierten Zeiterfassung auf einem Ein-Platinen-Computer, als Ergänzung zur biometrischen Zutrittskontrolle. Projektleitung von der Idee, über die Konzeption bis zum fertigen Software- Produkt. Die Zeiterfassung wird immer noch sehr erfolgreich in Deutschland Frankreich, Spanien und Benelux vertrieben.

    Kunde: Ein Ingenieurbüro für verschiedene Instituts- und Forschungsbauten weltweit. Migration des Firmen Netzwerkes von Microsoft Windows zu  Linux. Installation verschiedener OpenSource Anwendungen, z.B. Open-Xchange, sowie Planung eines VPN für den standortunabhängigen Zugriff auf das Office-Netzwerk.

    Kunde: Die Interessengemeinschaft des Hamburger Hafens. Betreuung des Firmen-Netzwerkes, Anbindung an Partner, Providing

    Kunde: Landeskriminalamt Hamburg. Dreitägige Schulung von 11 Beamten in forensischen Analysen. Wie ermittle ich einen Täter nach einem IT-Delikt? "Sicherstellung" von Servern, Spurensuche, Auswertung der Analyse, Ermittlung verdächtiger IP-Adressen.

    Kunde: Ein europaweit tätiger Produzent von Dönerspießen. Beratung und Begleitung während der Migration auf ein neues IT-System zur effizienteren Gestaltung der Beschaffungs-, Lagerverwaltungs- und Logistik-Prozesse. Anbindung der europäischen Kunden an das neue System.

    Kunde: Eine Tochter der europäischen Bankengruppe UniCredit und ist seit über 80 Jahren in der Investmentbranche tätig. Entwicklung eines  Warenwirtschaftssystems mit Web-Anbindung für Druckaufträge (Flyer, Prospekte), automatische Bestellerfassung, Generierung von diversen  Reportings, Anbindung an das Pioneer Intranet-Portal.

  • 09/1999 - 09/2002

    • 7d AG, Hamburg (Deutschland)
    • 50-250 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Unix Systemadministrator
  • Erster von über 70 angestellten Mitarbeitern des New Economy Startups.
    Konzeption und Aufbau des Unternehmensnetzwerkes.
    Betreuung der Server (Linux, Solaris, FreeBSD, Microsoft Windows 2000 Terminal-Server) und PC Arbeitsplätze (Microsoft Windows, Linux, Macintosh, MacOS).
    Konzeption, Umsetzung und Betrieb des Intranets inkl. Portal.
    Verantwortlich für die Infrastruktur (Grid computing, Beowulf cluster) der einzelnen Projektteams in der Softwareentwicklung.
    Betrieb des eigenen Rechenzentrums.
    RIPE-LIR-Mitgliedschaft, organisatorische und technische Verantwortung inkl. BGP-Peer-Routing.
    Betrieb der IT-Providing Infrastruktur als Dienstleistung für Kunden.
    Konzeption und Umsetzung eines zentralen Backup Systems.


ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Reisebereitschaft ist vorhanden
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: