Software Projektleiter und Berater verfügbar

Software Projektleiter und Berater

verfügbar
Profilbild von Anonymes Profil, Software Projektleiter und Berater
  • 97525 Schwebheim Freelancer in
  • Abschluss: Diplom Ingenieur (FH)
  • Stunden-/Tagessatz: 99 €/Std.
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (gut)
  • Letztes Update: 26.03.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Anonymes Profil, Software Projektleiter und Berater
DATEIANLAGEN
CV - Marc Arndt

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
Software Projektmanagement, Anforderungsmanagement, Problem management, Änderungsmanagement, Analyse von Entwicklungsprozessen, Analyse und Beratung von Software Entwicklungsprojekten, Beratung Multiprojektmanagement und Ressourcenmanagement
PROJEKTHISTORIE
  • 10/2019 - bis jetzt

    • Schweinfurt
  • Berater Software Projektmanagement
  • 1. Analyse der Prozessschritte zum Software Projektmanagement im Bereich der elektrischen
    Antriebstechnik gemäß Automotive SPICE MAN3 Prozess

    * Analyse der Schnittstellen des Teilsystems Software zur Systemebene hinsichtlich einer effizienten
    Zusammenarbeit
    * Analyse des Software Planungsprozesses vom Eingang der Kundenanforderungen bis hin zu der
    detaillierten Releaseplanung
    * Analyse des Projektsteuerungsprozesses für die Softwareentwicklung. Der Schwerpunkt liegt im
    Bereich Kommunikation und Dokumentation von Planungs- und Steuerungselementen.

    Ziel: Erarbeitung konkreter Verbesserungsvorschläge zur Optimierung der o.g. Prozessschritten

    2. Analyse des projektübergreifenden Projektmanagements in der Softwareentwicklung
    Themenschwerpunkte:
    * Anforderungsmanagement
    * Änderungsmanagement
    * Problemmanagement

    Erarbeitung konkreter Verbesserungsvorschläge zur Optimierung der o.g. Prozessschritte

    3. Analyse der in der Software Entwicklung erhobenen Kennzahlen hinsichtlich einer effizienten
    Projektsteuerung. Ziel ist es mittels aussagekräftiger Kennzahlen zu Ressourcen, Technik, Qualität
    usw. die Software Projekte zielgerichtet steuern zu können. Dabei soll sowohl die kurzfristige, wie
    auch mittel-/ und langfristige Steuerung zielgerichtet möglich sein.

  • 04/2018 - 09/2019

    • Porsche Engineering Services GmbH
  • Software Projektleiter für Hochvoltlademanagement (HVLM)
  • Weissach
    Software Projektleiter für Hochvoltlademanagement (HVLM)
    Porsche Engineering Services GmbH
    Fachliche Führung eines Software Entwicklungsteams von 9 Personen zzgl. 5 Entwickler in Rumänien.

    Erarbeitung von Terminplänen hinsichtlich Lieferung und Entwicklung der Software für
    Serienlieferungen.

    Einführung vollständig fehlender Prozesse wie:

    * Problem- und Änderungsmanagement

    * Umgang mit Kunden- und/oder Systemanforderungen

    * Einführung Konzept zur Ableitung von Softwareanforderungen unter Berücksichtigung der
    Softwarearchitektur.

    Allgemeines Coaching des Projektteams hinsichtlich prozessualer System- und Softwareentwicklung in
    Anlehnung an Automotive-SPICE.

    Koordination von Systemanforderungen sowie Unterstützung bei der Erarbeitung brauchbarer
    Systemanforderungen in enger Zusammenarbeit mit den Systemverantwortlichen aus Komponentensowie
    aus Gesamtfahrzeugsicht.

    Management von Releases (Softwarelieferungen) unter Berücksichtigung der Porsche Baureihentermine.

    Konzeptionierung von Workflows in JIRA zum Problem- und Changemanagement.

  • 12/2016 - 07/2018

    • Friedrichsdorf
  • Technischer Projektleiter (Schwerpunkt Software Telematik)
  • Leitung der Softwareentwicklung für Telematik Steuergerät (ATM) für den Endkunden BMW. Interne
    Koordination sämtlicher Änderungsanforderungen des Endkunden. Verantwortung für die termingerechte
    Lieferung der Software in Anlehnung an die BMW internen Prozesse (I-Stufen). Etablierung eine
    effizienten Systems zu Planung und Überwachung der Entwicklungsfortschritte. Unterstüzung und
    Beratung des Anaforderungsmanagements sowie der Softwareachtitektur hinsichtlich notwendiger
    Artefakte für die Entwicklung. Verantwortung das Problemmanagement interner Fehler sowie der von
    Kunden kommunizierten Fehler. Regelmäßiges Reporting an TOP Management. Einführung der
    Seriensoftware.

  • 08/2016 - 12/2016

    • Schwäbisch Gmünd
  • Anforderungsmanager für "Hochautonomes Fahren" Bosch Automotive Steering GmbH
  • Die Firma Bosch Automotive Steering GmbH entwickelt eine neue E/E-Plattform, um insbesondere den
    hohen (Sicherheits-)Anforderungen hinsichtlich des Hoch - bzw. Vollautonomen Fahrens an eine
    elektromechanische Lenkung (EPS) gerecht zu werden. Der Schwerpunkt der Aufgabe liegt in der
    Erstellung der System- und Softwareanforderungen für diese neue E/E-Platform. Als Ausgangsbasis
    werden die entsprechenden Lastenhefte des Kunden Daimler herangezogen. Die resultierenden System-
    und Softwareanforderungen sollen als Basis für die davon ableitenden Kundenprojekte dienen;
    dementsprechend soll das Anforderungsmanagementsystem skalierbar umgesetzt werden. Als Tool wird
    DOORS eingesetzt.

  • 03/2012 - 01/2014

    • Schweinfurt
  • Beauftragter für Etablierung Anforderungsmanagement Prozess
  • Der Kunde verfügte bis zum Start dieses Projektes über keinen tatsächlichen
    Anforderungsmanagement-Prozess.
    Ich war verantwortlich für die Etablierung eines Anforderungsmanagement-Prozesses, wobei generischen
    Anteile mit projektspezifischen Anteilen kombiniert werden sollten.
    Die Umsetzung des Prozesses fand unter Zuhilfenahme des Tools DOORS statt. Integriert wurde dieser
    Prozess in bereits eingesetzte Änderungsmanagement-Tools wie ClearQuest (IBM) und Omnitracker.

  • 10/2008 - 11/2009

    • Lippstadt
  • Process Consultant, Software Quality Assurance
  • Software Qualitätsplanung und -sicherung diverser Serienprojekte

    Implementierung interner Standard-Entwicklungsprozesse für Vorentwicklungsprojekte

    Unterstützung bei der Entwicklung von "Guidelines" zur Anwendung der Hella-internen Prozeduren

    Assessmentvorbereitung sowie Begleitung der Kundenassessments

  • 10/2008 - 11/2009

    • Alfdorf
  • Process Consultant, Support Software Projektleitung
  • Automotive SPICE® Assessmentvorbereitung für die Prozesse:
    Projektmanagement (MAN.3)
    Qualitätssicherung (SUP.1)
    Konfigurationsmanagement (SUP.8)
    Änderungsmanagement (SUP.9)
    Problemlösungsmanagement (SUP.10)
    Entwicklung und Einführung o.g. Prozesse in das Projekt
    Entwicklung und Einführung des Prozesses "Lieferantenmanagement (ACQ.4)" in das Projekt
    Unterstützung und Coaching des Software-Projektleiters eines Kundenprojektes

  • 04/2004 - 10/2008

    • Schwäbisch Gmünd
  • Softwareentwickler und Gruppenleiter
  • Software / Algorithmus
    *
    Entwicklung eines fahrdynamischen Algorithmus zur Ansteuerung eines reversiblen
    Sicherheitsgurtstraffers bis zur Serienreife und Kundenapplikation
    *
    Entwicklung, Erprobung und Serienapplikation eines Algorithmus zur Offsetkompensation der
    Sensorsignale "Gierrate" und "Lenkradwinkel"
    *
    Verantwortung für die Integration von Softwaremodulen aus TRW
    internen diversen Geschäftsbereichen wie ESP®
    (Elektronische Stabilitätsprogramm) und Airbagsteuergeräte-Entwicklung

    Koordination von nationalen und internationalen internen
    und externen Zulieferern

    System
    *
    Entwicklung von Konzepten zur Ansteuerung von Gleichstrom-
    Bürstenmotoren sowie von Integrationskonzepten von Steuergeräten für reversible Rückhaltesysteme
    *
    Erprobung (Hoch- und Niedrigreibwert) und Präsentation der entwickelten fahrdynamischen Algorithmen
    bei diversen OEMs

    Software-Qualitätssicherung
    *
    Koordination bei der Einführung von Automotive SPICE®
    innerhalb des TRW-Geschäftsbereiches Occupant Safety
    Systems (OSS) und Schnittstelle zwischen Management
    und externem Prozessberater
    *
    Leitung eines 6-köpfigen Teams bei der Einführung der Prozesse Konfigurationsmanagement, Änderungs-
    und Problemlösungsmanagement
    *
    Koordination eines indischen Softwaredienstleisters bei der Abwicklung von Softwaretests für ein
    mechatronisches Produkt
    *
    GreenBelt Projekt: Simulation eines mechatronischen Antriebes in einem Gurtaufroller

    Mehrere Patent Panmeldungen

KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: