IT Beraterin (Projektkoordination, PMO, Projektmanagement, IT-Operations, IT-Controlling) verfügbar

IT Beraterin (Projektkoordination, PMO, Projektmanagement, IT-Operations, IT-Controlling)

verfügbar
Profilbild von Anonymes Profil, IT Beraterin (Projektkoordination, PMO, Projektmanagement, IT-Operations, IT-Controlling)
  • 50931 Köln Freelancer in
  • Abschluss: Diplom Wirtschaftsingenieurwesen
  • Stunden-/Tagessatz: nicht angegeben
    verhandelbar: richtet sich nach den konkreten Anforderungen und ob Remote-Tätigkeit möglich ist
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher)
  • Letztes Update: 29.01.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Anonymes Profil, IT Beraterin (Projektkoordination, PMO, Projektmanagement, IT-Operations, IT-Controlling)
SKILLS
Mission Statement
Ich liebe Dinge voranzutreiben und zum Laufen zu bringen
Mein roter Faden:
  • Projekte/Management im IT-Umfeld
  • häufig an der Schnittstelle zwischen Fachbereich/Business und IT
  • Aufbau von Teams
  • Interim-Management und Hand-Over an interne Mitarbeiter
  • Definition und Etablierung von Prozessen
  • Automatisierung und Optimierung von Prozessen
  • Generalistin, nicht fokussiert auf eine Rolle, dafür aber immer mit Gesamtsicht auf Projekte

Stärken
  • Selbständigkeit
  • Zielorientierung
  • Durchhaltevermögen
  • Kreativität

Erfahrungen    
Mehr als 20 Jahre in der IT mit Schwerpunkt Projektkoordination, PMO, Operations und Projektmanagement.
Rollen 
Projektmanagement, PMO, Projektkoordination, IT-Operations, IT-Controlling, Service Delivery Management, Release-Management, Interim-Management
Projektmangement-Methoden
Prince2 (Zertifizierung), agiles Projektmanagement, Kanban
Tools
Microsoft Office Tools, Confluence, Jira, Polarion, Sharepoint, Slack, Trello
Branchen / Arbeitsbereich
diverse Branchen; B2B, B2C; digitale Transformation
Architekturen
Client-Server Systeme, monolithischen Webanwendungen, Webanwendungen basierend auf Microservices in der Cloud, hybride Architekturen
Beratung
strategische IT-Beratung

Ausführliche Beschreibung meines CV

Ich habe in der Softwareentwicklung begonnen und sukzessive Aufgaben und Verantwortlichkeiten in den Bereichen Projektmanagement, Business Analyse und PMO  übernommen. Zudem habe ich verschiedene Entwicklungsteams aufgebaut und darüber hinaus mehrere Jahre im Operations Management gearbeitet (Cost-Controlling, Service Management, Releasemanagement).  In allen Tätigkeitsfeldern habe ich auch Prozesse entwickelt, etabliert und optimiert.

Ich besitze Erfahrung mit Client-Server Systemen, monolithischen Webanwendungen sowie Webanwendungen basierend auf Microservices in der Cloud.

Im Laufe der Zeit konnte ich verschiedene Aufgaben im gesamten Softwareentwicklungsprozess übernehmen. Am meisten Spaß macht mir, Perspektiven aus verschiedenen Bereichen und von verschiedenen Personen zusammenzubringen und gemeinsam praktikable Lösungen zu finden und kontinuierlich zu verbessern. Da ich oft einen anderen Blickwinkel einnehmen kann als spezialisierte Projektbeteiligte oder interne Mitarbeiter, kann ich Herausforderungen an den Schnittstellen frühzeitig erkennen und einen ganzheitlichen Blick einnehmen.

In habe sowohl mehrere Jahre ich in einem digitalen, agilen B2C-Umfeld gearbeitet als auch in traditionellen B2B-Projekten.

Ich unterstütze meine Auftraggeber ihren Kunden den bestmöglichen Service zur Verfügung zu stellen. Dabei fokussiere ich mich auf das zu erreichende Ziel, wobei die vorgegebenen Technologien und angewandten Methoden sekundär sind. Ich erarbeite gerne selbstständig Vorschläge und kreative Lösungsansätze und begleite bei der Umsetzung und Einführung.
PROJEKTHISTORIE
  • 01/2019 - 12/2019

    • Softwareentwicklungsunternehmen
    • < 10 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Business Development und Koordination - Unterstützung beim Aufbau des Startups und bei der Investorensuche
  • Rollen: Business Development, Koordination

    Tätigkeiten: Ich habe hier bei Vorbereitungen für die Investorsuche (Pitch Deck, Business Model Canvas, Veranstaltungen, Literatur, Kontakten zur VC-Szene, Marketingaktivitäten, Koordination der Aufgaben und To-Dos, Durchführung von Workshops) unterstützt sowie als Sparringspartner für die kurz- und mittelfristige Planung fungiert.

  • 01/2019 - 06/2019

    • Haushaltsgeräte-Hersteller
    • 5000-10.000 Mitarbeiter
    • Industrie und Maschinenbau
  • IT-Controlling und strategische Beratung in einem digitalen Umfeld
  • Abteilung: Internationales Marketing and Digitale Organisation
    Architektur: On-Premise und zunehmender Fokus auf Microservices in der Cloud
    Rolle: IT-Controlling in Bezug auf die Service-Management- und Operationskosten sowie strategische Beratung

    Integration einer bestehenden Web-Plattform/E-Commerce-Anwendung und einer iOS-App mit einem Küchengerät. Über diese Plattform können digitale Rezepte bzw. Rezeptkollektionen verwaltet, gekauft und auf das Gerät synchronisiert werden.


    Meine Aufgaben:

    • Setup und Optimierung des Controllings der Operations- und Service Management Kosten auf Basis von Excel
    • Budgetplanung der Betriebs-Kosten
    • Sparringspartner für strategische Diskussionen insb. mit dem Ziel eine möglichst gute Verzahnung von Programm- und Betriebs- bzw. Service Management-Themen zu gewährleisten (Organisation, Verantwortlichkeiten, Budget, DevOps, etc.)

    Enge Zusammenarbeit mit dem Digital Operation Manager, dem Head of Digital Architecture, dem Einkauf und Finance & Accounting

  • 01/2015 - 12/2018

    • Haushaltsgeräte-Hersteller
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Industrie und Maschinenbau
  • Projektmanagement, Service Delivery Management, Releasemanagement, Rollout-Management, Beratung, Interim Management in einem digitalen Umfeld
  • Umfeld: > 100 Mitarbeiter (interne Mitarbeiter und externe Lieferanten) Teamgröße in meinem direkten Umfeld: ca. 25 Personen (interne Mitarbeiter und externe Lieferanten) Abteilung: Internationales Marketing and Digitale Organisation Architektur: On-Premise und erste Microservices in der Cloud

    Integration einer bestehenden Web-Plattform/E-Commerce-Anwendung und einer iOS-App mit einem Küchengerät. Über diese Plattform können digitale Rezepte bzw. Rezeptkollektionen verwaltet, gekauft und auf das Gerät synchronisiert werden.

    Rollout der Plattform in neue Länder und Regionen sowie Rollout einzelner Funktionen in bestimmten Ländern.

    Aus technischer Sicht war diese Integration verbunden mit einem Schritt hin zu einer modernen Microservice-Architektur.
     


    Meine Aufgaben:

    • Vorbereitung von Stories und Sprints für Weiterentwicklungsthemen zur Entlastung des Product Owners
    • Rollout-Koordination in enger Zusammenarbeit mit dem Product Owner, der zentralen Marketing-Abteilung und den Länderorganisationen
    • Stabilisierung und Koordination der Weiterentwicklung für die laufende Plattform mit einem Team aus verschiedenen externen Dienstleistern
    • Steuerung externer Dienstleister für die Entwicklungstätigkeiten sowie für den Betrieb
    • Aufbau, Operationalisierung und Durchführung des Releasemanagement; Hand-Over an interne Mitarbeiter
    • Aufbau, Operationalisierung und Durchführung des Service Management (2nd und 3rd Level Support) in enger Abstimmung mit dem Customer Service und in Zusammenarbeit mit einem ITIL-Berater; Übergabe an interne Mitarbeiter; Durchführung von Workshops und Schulungen;
    • Erstellung und Konfiguration eines Bereiches in Polarion für die Verwaltung und den Workflow der Support-Tickets (2nd und 3rd Level Support)
    • Temporäre Übernahme des Service Delivery Managements und später Übergabe an interne Mitarbeiter
    • Controlling der Operations- und Service Management Kosten
    • Erstellung von Onboarding Dokumentation (Prozesse, High-Level Architektur, Ansprechpartner, etc.)
    • Sparringspartner für strategische Diskussionen
    • Enge Zusammenarbeit mit der QA, den Solution Architekten, dem internationalen Marketing sowie den Marketing Abteilungen der Länder, dem Customer Service und externene Lieferanten

  • 08/2013 - 12/2014

    • Haushaltsgerätehersteller
    • Industrie und Maschinenbau
  • PMO, IT-Controlling in einem Digitalisierungsprogramm
  • Projektgröße: ca. 80 Personen (intern wie externe Lieferanten)
    Abteilung: Internationales Marketing
    PMO

    Einführung einer Rezept-Plattform/E-Commerce-Anwendung sowie einer iOS-App über die, digitale Rezepte bzw. Rezeptkollektionen verwaltet und gekauft werden können.


    Meine Aufgaben:

    • Aufbau eines PMO für ein neues Programm im Rahmen der Digitalisierungsstrategie
    • Aufbau und Etablierung von Prozessen
    • Aufbau von Sharepoint-Bereichen für die Administration der Programm-Dokumentation sowie der Verwaltung von Lieferanten-Angeboten und Rechnungen
    • Controlling auf Excel-Basis (Erstellung eines Excel-Tools sowie fortlaufende Pflege)
    • Terminkoordinationen
    • Vorbereitung und Moderation von Meetings, Workshops, Co-Locations
    • Tracking der offenen Punkte
    • Aufbau eines Risikomanagements
    • Zusammenführung von Statusberichten und Projektfortschritt aus den Teilprojekten
    • Enge Zusammenarbeit mit dem Programm-Management, den Projektleitern, dem internationalen Marketing, dem Einkauf sowie externen Lieferanten

  • 08/2011 - 06/2013

    • Engergieversorger
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Energie, Wasser und Umwelt
  • Projektkoordination, Projektmanagement, Anforderungsanalyse für eine Individualsoftware zur Produktionsplanung
  • Projektgröße: Kernteam 7 Mitarbeiter

    Unterstützung des Fachbereiches bei der Einführung, Etablierung und Weiterentwicklung einer Individualsoftware für die Produktionsplanung.
     


    Meine Aufgaben:
    • Projektkoordination und -management
    • Anwenderbetreuung
    • Geschäftsprozessanalyse
    • Konzeption neuer Anforderungen für die Strom- und Dampfplanung
    • Abnahmetests
    • Rollout
    • Übernahme von Schnittstellenaufgaben/Kommunikation zwischen Fachbereich und IT-Abteilung
    • Aufbau einer Sharepoint-basierten Verwaltung für Stories, Bugs und Releases

  • 01/2008 - 06/2011

    • Opitz Consulting Essen GmbH
    • 250-500 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Bereichsleitung und Aufbau der Bereiche „Anwendungsentwicklung“ und „Business Intelligence/Data Warehouse“ (Festanstellung)
  • Personalverantwortung für insgesamt ca. 30 Mitarbeiter.

  • 06/2006 - 01/2008

    • Opitz Consulting Gummersbach GmbH
    • 250-500 Mitarbeiter
  • Gesamtprojektleitung und Umsetzung des Outtasking-Vorhaben des Kunden (Festanstellung)
  • Kunde: Telekommunikationsunternehmen

    Übernahme einer vom Kunden erstellten Anwendung für die Netzplanung, die an den Dienstleister zur Wartung und Weiterentwicklung übergeben wurde:

    • Aufbau einer Test-Infrastruktur
    • Entwicklung und Abstimmung neuer Prozesse für die Zusammenarbeit gemeinsam mit dem Kunden
    • Automatisierung des Releasemanagements
    • Aufbau eines internen Entwicklerteams (je nach Auftragssituation 5-17 Mitarbeiter)
    • Projektmanagement (Projektplanung, Statustracking, Aufgabenüberwachung)
    • Projektcontrolling
    • Abstimmung von Change Requests und Projekten
    • Koordination der Aufgaben
    • Konzeptionelle Tätigkeiten
    • Entwicklungstätigkeiten

  • 02/2003 - 05/2006

    • Opitz Consulting Gummersbach GmbH
    • 250-500 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Softwarentwicklerin (Festanstellung)
  • diverse Projekte im Oracle-Umfeld

  • 03/2001 - 10/2002

    • Promatis AG
    • 250-500 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Software-Ingenieurin (Festanstellung)
  • diverse Projekte im Oracle-Umfeld

ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Reisebereitschaft
vorhanden; bevorzugt 1-2 Tage Homeoffice pro Woche

Verfügbarkeit
100%; aber auch Teilzeit möglich

räumliche Verfügbarkeit
grundsätzlich keine räumliche Einschränkung;
bevorzugt NRW, Rheinland, Ruhrgebiet, Rhein-Main-Gebiet, Rhein-Neckar-Gebiet
SONSTIGE ANGABEN
LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/simone-rehage-a265b017a/
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten:

WEITERE PROFILE IM NETZ