Software-Entwickler Java/JEE/Spring verfügbar

Software-Entwickler Java/JEE/Spring

verfügbar
Profilbild von Anonymes Profil, Software-Entwickler Java/JEE/Spring
  • 65824 Schwalbach am Taunus Freelancer in
  • Abschluss: Diplom-Physik mit Promotion
  • Stunden-/Tagessatz: 85 €/Std.
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (gut)
  • Letztes Update: 06.05.2019
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Anonymes Profil, Software-Entwickler Java/JEE/Spring
SKILLS
Technologien im Java/J2EE Umfeld
* Java
* JEE
* Java Swing
* Spring, Spring Boot, Spring Batch
* Groovy
* APIs:
  JSP, JEE, EJB 3, Hibernate (JPA), JMS, JAXB, JAX-RS, JNDI, JDBC, JSON, REST, JUNIT
* Produkte:
  JBoss EAP6,7, JBoss Wildfly
  Eclipse, Intellij
Weitere Technologien:
* Unix Shell Scripting und andere Tools im Unix Umfeld (bash, awk, sed, regular expressions, find, grep ...)
* TCP/IP, Message Queueing
* Message Broker: AMQP
Testmethoden:
* Test Driven Design (TDD), JUNIT, Mockito

Datenbanken:
* SQL, PostgreSQL, MySQL, Oracle9, Sybase ASE

Betriebssysteme:
Unix/Linux, VMS, Windows

Build Management, Continuous Delivery, Code Quality Analysis:
* Apache Maven, Jenkins, Sonar

Vorgehensmodelle:
* Agile Softwareentwicklung, Scrum
* V-Modell
* Wasserfall

Sourcecodeverwaltung:
* GIT
* Subversion (SVN)
* Mercurial

Rollen und Aufgaben:
* Analyse, Erstellung von Spezifikationen, Konzeption, Implementierung, Test, Dokumentation
* Aufwandschätzung, Machbarkeitsstudien, Entwickung von Prototypen
* Code Review

Besondere Fähigkeiten und Stärken:
* Schnelles Einarbeiten in neue Themen und Technologien
* Performanceanalysen, CleanCode
* Analyse von existierender Software und Migration auf moderne Technologien
* Kommunikation im Team, Wissenstransfer
* Hohe Qualitätsanforderungen an die eigene Arbeit

Softskills:
* Belastbarkeit, soziale Kompetenz, Eigeninitiative
 
PROJEKTHISTORIE
07/2017 - 04/2019 Profit & Loss Portfolio Analyzer

Rolle:        Senior-Software-Entwickler
Kunde:      DZ-Bank

Projektinhalte:   
    •  Bereitstellung von JEE-Services in enger Abstimmung mit dem Fachbereich
    •  Entwicklung von GUI-Componenten mit Java Swing
    •  Historisierung, Archivierung von Daten mit Spring-Batch, Spring-Boot
    •  Vertretungsweise Leitung des Entwicklungsteams
    •  Agile Vorgehensweise (Scrum)

Kenntnisse:Java 8, JEE, JBoss Application Server, Spring, Spring-Boot, Spring-Batch, Groovy, Python, Maven

Eingesetzte Produkte:Eclipse, Intellij, Jenkins, Jira, JBoss EAP, Git, Mercurial, Maven

07/2011 - 04/2017      Verschiedene Projekte zur Neuentwicklung des Clearingsystems C7 auf basis eines Java Application Servers

Rolle:        Full-Stack-Entwickler
Kunde:      Deutsche Börse Eurex

Projektinhalte:
• Prototypentwicklung zur Evaluierung der Applikationserver-Technologie im Rahmen der Requirementanalyse
• Machbarkeitsstudien in Hinblick auf Performance und Transaktionssicherheit
• Auswahl der Komponenten: Application Server, Datenbank, Messaging Broker
• Technologien: Java JEE, JBoss, Datenbankanbindung via Hibernate Objekt-Relationalem Mapping (JPA), Eclipse, Maven, RedHat Enterprise Linux
• Performanceoptimierung der Datenbankzugriffe durch Tuning der Queries und Einführung von Caches im Hibernatelayer als auch auf Applikationsebene
• Testsysteme: Unittests JUnit, Python Nosetest (Developer system Tests), Regression Tests
• Unix Skripting (shell, sed, awk, regular expressions, ...)
• Kontinuierlicher Test und Integration mit Jenkins
• Überwachung der Softwarequalität via Sonar
• Einführung der agilen Software Entwicklung
• Etablierung von 2-wöchigen Software-Lieferzyklen
• Analyse und Implementierung der Geschäftsprozesse
• Entwicklung eines API zur Anbindung von Legacy Systemen

Kenntnisse:Agile Entwicklung, Scrum

Eingesetzte Produkte:JBoss EAP6.4, JBoss Wildfly, Eclipse, IntelliJ, Subversion, Git, J2EE, EJB3, Java7, Java8, Lambdas, REST, JAX-RS, Swing, Spring, Maven, Jenkins, Mockito, Junit, Python, Rallye, AMQP, MySQL, PostgreSQL, GPB, JSON, AMQP, Graylog, SonarQube, Linux, bash, Hibernate

01/2004 - 06/2011   Verschiedene Einzelprojekte im Eurex Backend Bereich

Rolle:      Senior-Software-Entwickler
Kunde:    Deutsche Börse Eurex Applications

Projekte:

Steigerung des Order/Trading Performance
In einem Rechnerverbund (Cluster) wird die Haltung von performancerelevanten Daten vom Dateisystem in einen
eigenen Server verlegt. Dabei muss weiterhin 100 -prozentige Transaktions- und Ausfallsicherheit gewährleistet werden.
In Rahmen dieses Projekts wurde ein Recovery Prozess spezifiziert und realisiert, der im Falle eines Serverausfalls in
der Lage ist den aktuellen Datenstand in Echtzeit zu rekonstruieren.

Einführung eines Delta neutralen Handelsmodells für EUREX
Der Wunsch nach einem Delta-Neutralem Handel erfordert Änderungen an der Architektur. Optionen und Futures Produkt
müssen synchron verarbeitet werden. Es wird ein Prozeß realisiert, der den Delta Parameter ständig überwacht und im
Fall, dass bestimmte Grenzen überschritten werden, einen Trigger auslöst, der zur einer geänderten Zusammensetzung des
synthetischen Produktes führt.

Circuit Breaker: Order Plausibilitätsprüfung / Handelsunterbrechung bei großen Preisschwankungen (Volatility Interrupt)
Planung, Spezifikation und Entwicklung eines Order/Preis Überwachungssystems für Eurex.

10/1999 - 12/2003      Evaluierung und Entwicklung von Trading und Clearing GUIs für EUREX und XETRA

Rolle:      Software-Architekt, Software-Entwickler
Kunde:    Deutsche Börse

Projektinhalte:In diesem Zeitraum wurden verschiedene Java GUI Projekte bei der Deutschen Börse unterstützt:

Evaluierung Java GUI für XETRA
In funktionaler Anlehnung an ein bestehendes Graphisches Benutzersystem wird mit Java ein plattformübergreifendes GUI
entwickelt.
Eigene Aufgaben: Evaluierung, Machbarkeitsstudien und Prototypentwicklung.

Entwicklung Java GUI für XETRA
Architektur und Entwicklung eines Java Frameworks.
Es wird eine abgewandelte Form des Modell/View/Controller (MVC) Musters als Grundlage für das graphische Frontend
entwickelt.

Eigene Aufgaben: Anforderungsanalysen, Design und Implementierung.
Java JDK 1.2, Swing, TogetherJ, OOA, OOD.

Entwicklung Java GUI (Trading/Clearing) für EUREX
Entwicklung von börsenspezifischen GUI Komponenten.
Design und Implementierung generischer Datenhaltungs- und Businessmodelle.
Performance- und Speichereffizienzanaylsen.

Eigene Aufgaben: Coaching von neuen Mitarbeitern, Design und Implementierung.
Java JDK 1.3/1.4, OptimizeIt Swing, TogetherJ, OOA, OOD.

Eingesetzte Produkte:Java, Java-Swing, JBuilder, TogetherJ

05/1999 - 09/1999    Sendungsverfolgung für ein mittelständiges Logistikunternehmen

Rolle:     Software-Architekt, Software-Entwickler
Kunde:   Locton

Logistik: Sendungsverfolgung
In enger Zusammenarbeit mit dem Kunden wird ein vollständige Sendungsverfolgung entwickelt bestehend aus
folgenden Komponenten:
- Datenbank (Oracle)
- Java Applikation zur Pflege von Stamm- und Bewegungsdaten mit Anbindung an die Datenbank
- Servlets zur Statusabfrage und Bestätigung von Lieferungen

Technologien: Java Swing, JDBC, Servlet, WebServer, Oracle,
Datenmodellierung mit Erwin.

Kenntnisse:Java GUI, Datenmodellierung mit Erwin

Eingesetzte Produkte:Java, JBuilder, ERwin, Oracle9, Java Swing, JDBC, Java Servlets, Jetty

04/1994 - 04/1999  Promotion Physik: Auswertung physikalischer Messdaten

Rolle:    Software-Entwickler, Unix-Adminstrator, Übungsgruppenleiter
Kunde:  Physikalisches Institut

Projektinhalte:Im Rahmen eines Forschungsexperimentes der Mittelenergiephysik wurden an der Universität Bonn
von einem DAQSystem stammende digitale Datenströme aufgezeichnet und einer physikalischen Ereignisrekonstruktion
unterzogen.
Mittels aufwendiger statistischer Verfahren und Algorithmen aus numerischer Mathematik bzw. Operations-Research
geschah die anschließende Auswertung des rekonstruierten Datenbestandes mit dem Ziel der Bestimmung relevanter
physikalischer Parameter.
Umfangreiche Bibliotheken wurden in den Programmiersprachen C, C++,Tcl/Tk und Fortran erstellt und
gewartet. Als Entwicklungs- und Auswerteplattform dienten verschiedene Unix-Systeme, die mit einem selbst entwickelten
Parallelsystem versehen wurden.

Kenntnisse:Unix-Administration, Unix-Scripting, Verteilte Systeme, Parallel Processing

Eingesetzte Produkte:Linux, DG-UX, VMS, Fortran, C++, Tcl/Tk, bash

10/1992 - 03/1994   Diplomarbeit Physik: Datennahme eines Detektors der Mittelenergiephysik

Rolle:      Software-Entwickler, Unix-Administrator
Kunde:    Physikalisches Institut Bonn

Entwicklungen für ein Multiprozessor Datennahme System
Große Datenmengen, die bei einem Detektor der Mittelenergiephysik anfallen müssen in Echtzeit verarbeitet
werden. Hierzu wurde ein Multiprozessorsystem aus vernetzten VME-Bus Rechnern aufgebaut.
Aufgaben: Erweiterung des PSOS Echtzeit Betriebssystems für den Multiprozessorbetrieb, Entwicklung eines angepaßten
Netzwerkprotokolls, Softwareentwicklung für Auslese der Daten.
Darüber hinaus:
* Leitung von Arbeitsgruppen
* Administration von Unix Systemen

Kenntnisse:Unix Administration, TCPIP

Eingesetzte Produkte:DG-UX, Linux, C/C++, Assembler 68000, Fortran
 
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: