IT-Freelancer nicht verfügbar bis 01.01.2020

IT-Freelancer

nicht verfügbar bis 01.01.2020
Profilbild von Anonymes Profil, IT-Freelancer
  • 22117 Hamburg Freelancer in
  • Abschluss: Promovierter Diplom-Mathematiker
  • Stunden-/Tagessatz: nicht angegeben
    Abhängig von den Projektrahmendaten
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | französisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 24.11.2019
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Anonymes Profil, IT-Freelancer
SKILLS
Branchenerfahrung: Online-Advertisement, Soziale Netzwerke, Retail, Finance (FX/MM) 

Fachlicher Schwerpunkt: Entwicklung und Umsetzung von Software-Lösungen im Bereich "Data"

Fachwissen: 
  • Data Science/Data Mining
  • Machine Learning/Deep Learning/Natural Language Processing 
  • Software Design Patterns 
  • Programmierparadigmen:
    • Objektorientierte Programmierung 
    • Funktionale Programmierung 
    • Imperative Programmierung 
  • Statistik & Stochastik/Numerik 
  • Webtechnologien
Programmiersprachen (inkl. Skriptsprachen/DSL/Datenbankabfragesprachen)
  • Scala
  • Python
  • Kotlin
  • SQL
  • Bash
Datenbanken
  • MS SQL Server 
  • MySQL 
  • MongoDB 
Big Data-Technologien
  • Spark
  • Hadoop
  • Kafka
  • Cassandra
Tools:
  • Git (sowie Github/Bitbucket)
  • Confluence/Jira/Trello
  • Docker
Praktische AWS-Kenntnisse:
  • EC2/EMR 
  • Kinesis 
  • Lambda 
  • S3 
Frameworks:
  • Spark MLlib 
  • scikit-learn 
  • NumPy 
  • Pandas 
  • Keras 
  • PyTest 
  • Flask 
  • JUnit 
  • ScalaTest/ScalaMock 
Andere:
  • Apache Airflow
  • Apache Zeppelin
Zertifizierungen:
  • Confluent Developer Training: Building Kafka Solutions
  • EdX BerkeleyX – CS190.1x: Scalable Machine Learning
  • EdX Introduction to Big Data with Apache Spark
  • Coursera Functional Programming Principles in Scala
  • Coursera R Programming
  • Coursera Exploratory Data Analysis
  • Coursera Developing Data Products
  • Coursera Statistical Inference
  • Coursera Pattern Discovery in Data Mining
  • Coursera Cluster Analysis in Data Mining
  • Coursera Text Mining and Analytics
  • Coursera Applied AI with Deep Learning
  • Coursera Getting Started with Google Kubernetes Engine
  • Coursera Kotlin for Java Developers
Trainings
  • AWS AI Bootcamp, München, 07/2017 (1 Tag)
  • Confluent Developer Training: Building Kafka Solutions, Dallas (TX), USA, 07/2017 (3 Tage)
  • Mesosphere DC/OS Crash Course (Container Days 2016), 06/2016, Container Days 2016
  • Spark-Training by lightbend (Typesafe), 11/2015 (2 Tage)
  • Advanced Training by databricks: Exploring Wikipedia with Spark (Spark Summit 2014), Spark Summit 2014, (1 Tag)
  • Flink hands-on Training (Flink Forward 2014) (Halber Tag)
REFERENZEN
  • 08/2019 - bis jetzt

    • NDA
    • 5000-10.000 Mitarbeiter
    • Konsumgüter und Handel
  • Software-Entwickler für Data Engineering
  • Aufbau eines unternehmensweiten Cloud Data Lakes mit analytischer Schnittstelle


    Zuständig als Software-Entwickler für Aufbau eines in mehrere Zonen eingeteilten Data Lake innerhalb der AWS-Cloud, welcher auch als Bereitstellungsbereich für einen nachgelagerten Data Mart in Redshift dient auf welchen Endanwender für Analysen und Abfragen via Tableau zugreifen.

    • Verwendete Apache Nifi für die Erstellung von Workflows für Entladungen von Quellsystemen nach S3 und Kinesis innerhalb eines Proof of Concept sowie Aufbau einer Teststrecke nach Redshift
    • Entwickelte mit Scala und Spark mehrere Software- Services für das automatische Entladen und Weiterverarbeiten (ETL) verschiedener Quellsysteme/Datenbanken in die AWS Cloud
    • Implementierte hierzu Transformationslogiken für den Aufbau von Fakten- und Dimensionstabellen (Datenmodellierung nach Kimball)
    • Erstellung von Integrations- und Unit-Tests sowie Ausführungstests
    • Erstellung, Anpassung und Deployment von programmatischen Workflows mit Apache Airflow zum Scheduling von Spark-Jobs auf EMR-Clustern
    • Leistete Transfer von Know-how und Mentoring im Bereich Scala und Spark beim Team-Programming

    Technologien: Scala, Spark, Python, SQL, AWS EMR/S3/SSM/Kinesis, Apache Nifi, Apache Airflow, Docker, Kubernetes, MS SQL Server, SAP HANA, ScalaTest/ScalaMock, Jenkins, JFrog Artifactory

  • 01/2019 - 05/2019

    • NDA
    • 5000-10.000 Mitarbeiter
    • Konsumgüter und Handel
  • Software-Entwickler für Data Engineering
  • Aufbau eines unternehmensweiten Cloud Data Lakes mit analytischer Schnittstelle


    Zuständig als Software-Entwickler für Aufbau eines in mehrere Zonen eingeteilten Data Lake innerhalb der AWS-Cloud, welcher auch als Bereitstellungsbereich für einen nachgelagerten Data Mart in Redshift dient auf welchen Endanwender für Analysen und Abfragen via Tableau zugreifen.

    • Verwendete Apache Nifi für die Erstellung von Workflows für Entladungen von Quellsystemen nach S3 und Kinesis innerhalb eines Proof of Concept sowie Aufbau einer Teststrecke nach Redshift
    • Entwickelte mit Scala und Spark mehrere Software- Services für das automatische Entladen und Weiterverarbeiten (ETL) verschiedener Quellsysteme/Datenbanken in die AWS Cloud
    • Implementierte hierzu Transformationslogiken für den Aufbau von Fakten- und Dimensionstabellen (Datenmodellierung nach Kimball)
    • Erstellung von Integrations- und Unit-Tests sowie Ausführungstests
    • Erstellung, Anpassung und Deployment von programmatischen Workflows mit Apache Airflow zum Scheduling von Spark-Jobs auf EMR-Clustern
    • Leistete Transfer von Know-how und Mentoring im Bereich Scala und Spark beim Team-Programming


    Technologien: Scala, Spark, Python, SQL, AWS EMR/S3/SSM/Kinesis, Apache Nifi, Apache Airflow, Docker, Kubernetes, MS SQL Server, SAP HANA, ScalaTest/ScalaMock, Jenkins, JFrog Artifactory


  • 01/2017 - 03/2018

    • codecentric AG
    • 500-1000 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Senior Data Scientist/Engineer
  • Mehrere Projekte im Umfeld Data Science/Engineering im Umfeld Social Network/Online Advertisement/Retail

  • 08/2015 - 12/2016

    • codecentric AG
    • 500-1000 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Analytics Engineer
  • Mehrere Projekte im Umfeld Data Science/Engineering im Umfeld Social Network/Online Advertisement/Retail

  • 11/2014 - 05/2015

    • DIGITEC GmbH
    • 10-50 Mitarbeiter
    • Banken und Finanzdienstleistungen
  • Scala-Entwickler
  • Entwicklung eines System von Werkzeugen zur Preisbewertung für den internationalen Geld- und Devisenhandel

    • Implementierung von Anforderungen im Backend und Frontend
    • Anforderungsanalyse in Zusammenarbeit mit Stakeholdern

    Technologien: Scala, JavaFX, JUnit, SVN, Maven, Jenkins

ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Bevorzugt Hamburg, Hannover, Nürnberg
SONSTIGE ANGABEN
-
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei