Projektmanager für IT Infrastruktur Projekte verfügbar

Projektmanager für IT Infrastruktur Projekte

verfügbar
Profilbild von Anonymes Profil, Projektmanager für IT Infrastruktur Projekte
  • 26826 Weener Freelancer in
  • Abschluss: nicht angegeben
  • Stunden-/Tagessatz: 100 €/Std. 850 €/Tag
    variiert nach Projektort und Auslastung. Reisekosten ausserhalb Deutschlands werden separat abgerechnet
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher)
  • Letztes Update: 06.01.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Anonymes Profil, Projektmanager für IT Infrastruktur Projekte
SKILLS
Schwerpunkte
IT Projekt Manager
Senior IT Consultant
Windows 10 Rollout
Team Leader
IT Architekt
Rollout Management
Infrastruktur Projekt Management
Technisches Projektmanagement
Stakeholder Management
Internetportale
IT-Security
Zugangssicherheit / 2-Factor Authentication

Skills
Projektmanagement (Klassisch, Agil)
sehr gute Kenntnisse im Bereich IT Infrastruktur (AD, Messaging, MDM, Collaboration, Netzwerk, Virtualisierung, Datenbanken)
sehr gute Kenntnisse im Bereich Hard- und Software Rollout
Migration von Lotus Domino / Notes zu MS Exchange / Outlook
Internet Portale


PROJEKTHISTORIE
  • 10/2019 - 02/2020

    • Paul-Ehrlich-Institut
    • 1000-5000 Mitarbeiter
    • Öffentlicher Dienst
  • Technischer Projektleiter Windows 10 Rollout
  • Projektleitung Windows 10 Rollout bei einer Bundesbehörde
    Kontrollierter Windows 10 Rollout mit IT-Grundschutzkonfimität
    Anpassung der GPOs
    Konzepterstellung
    Tests und Abnahme von Anwendungen
    Prozessdefinition für den Rollout
    Steuerung und Tracking über eine Rollout-DB
    Hardwarerollout gemäß LIfecycle Management
    Windows 10 Rollout von Verwaltungs-PCs und Labor-PCs


  • 08/2019 - 10/2019

    • Paul-Ehrlich-Institut
    • 500-1000 Mitarbeiter
    • Öffentlicher Dienst
  • Technischer Projektleiter Analysephase Windows 10 Rollout
  • Erhebung Ist-Daten für den erweiterten Leistungskatalog

    Steuerung der Tätigkeiten in der Analysephase zur Vorbereitung des Windows 10 Rollouts
    Ziel ist die Herstellung der Readyness für einen kontrollierten Windows 10 Rollout des Behördenclient auf Basis Windows 10 SAC (1809)
    Erhebung Ist-Daten für den erweiterten Leistungskatalog
    • Erstellung Migrationskonzept
    • Erstellung Delta-Analyse zum Bundesclient
    • Bedarfskalkulation Rollout
    • Rolloutplanung

  • 04/2017 - 05/2019

    • Banking
    • 1000-5000 Mitarbeiter
    • Banken und Finanzdienstleistungen
  • Teilprojektleiter Prozessdefinition Migration dezentrale Infrastruktur
  • Steuerung der Entwicklung und Produktivsetzung von Migrationsprozessen in BMC Remedy SRM sowie Automic UC4 für die Migration der dezentralen Infrastruktur in den Banken. Entwicklung von Migrationsprozessen der Bankarbeitsplätze unter Windows 10.
    Involvierte Systeme: Windows 10, ITIM, ITSM, Active Directory, Fileservice, Lotus Domino, Bankenspezifische Softwareverteilung, bankenspezifische Software. Weitere Details gerne mündlich, sofern sie nicht der Verschwiegenheitspflicht unterliegen.

  • 09/2015 - 03/2017

    • DHL Freight International
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Transport und Logistik
  • IT Projekt Management sowie Projektleitung von IT Subprojekten
  • Internationale IT Projektleitung bei der Entwicklung eines zentralen Webportals für 21 Länder für den globalen Marktführer in der Logistik Branche., Tracking von Projekttasks, Projektplanerstellung, Meetings und Workshops, Status Reporting und Controlling, Problem- Management, Change und Risk Management, Schnittstellenanalyse, Konzepterstellung und Erstellung, Testmanagement,  Lasttests, Application Management, Backlogpflege Führung der internationalen Teams (Finnland, Schweden, Niederlande, Spanien, Polen, Tschechien), Steuerung der internen und externen Dienstleister.
    Das Projekt beinhaltete die Entwicklung und Einbindung eines Price Quotation Tools sowie einer Lead Time Kalkulation. Neben der Entwicklung und Implementierung einer zentralen Benutzer Authentifizierung (OAuth) für Kunden wurde für registrierte Benutzer die Möglichkeit entwickelt den Status der Frachtsendung im Detail online abzurufen. Des Weiteren wurde eine Schnittstelle zum Customer Service entwickelt und implementiert. Die Schnittstellen (REST und JSON) wurden in Abstimmung mit der IT sowie den Fachabteilungen analysiert, Pflichtenhefte erstellt und entwickelt. Das Design folgte dem Corporate Standard. Die Webseite wurde zur Business Webseite des Jahres 2016 gewählt. Siehe http://www.kentico.com/customers/site-of-the-year/site-of-the-year-2016

  • 08/2014 - 06/2015

    • Fresenius Netcare
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Pharma und Medizintechnik
  • IT Projektleitung PoC zur Einführung einer Thin Client Infrastruktur im Klinik Umfeld (EMEA)
  • Evaluierung und Aufbau einer Plattform für den Einsatz von Thin Client im Klinikumfeld. Einbindung spezieller Kartenleser auf Linux based Thin Client. Initialer Rollout von ca. 8.000 Thin Clients, Endausbau ca. 60.000 Clients

  • 04/2014 - 06/2015

    • Fresenius Netcare
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Pharma und Medizintechnik
  • IT Projektleitung bei der Einführung eines Internetportals abgesichert mit einer 2-Factor Authentisierung auf Basis RSA SecurID (weltweit)
  • Veröffentlichung von Domino Webmail (iNotes) und Sharepoint, Redundante Infrastruktur mit Domino Gateway Server, Reverse Proxy inkl. URL Masking und URL Rewriting, RSA Authentication Manager 8.0 Enterprise und Einbindung einer F5 mit APM Modul. Anschluss von ca. 200 Domino Servern weltweit. Aufbau und Einbindung einer File Viewer Lösung, Einbindung von ca. 50 Active Directories, Interne Authentisierung über Kerberos und LTPA Token, Security Vorgaben: Keine Passwort Abfragen, Attachment download blocking, Cache Löschung, Attachment Anzeige im Browser ,Veröffentlichung von Sharepoint, Lotus Domino (iNotes), User Provisioning, dazu Definition von Schnittstellen, Initialer Rollout von 5.000 Software Token, Übergabe in den Betrieb
    Involvierte Systeme: Palo Alto, F5, RSA SecurID, Apache Reverse Proxy, Domino iNotes (200 Server), IBM File Viewer, diverse Active Directories, Sharepoint, Kerberos


     

  • 08/2014 - 05/2015

    • Fresenius Netcare
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Pharma und Medizintechnik
  • Projektleitung PoC zur Einführung einer Client Management Lösung
  • PoC einer Client Management Lösung auf Basis MS SCCM 2012R2 für ca. 130.000 Clients. Abstimmung der Kundenanforderungen mit der Inhouse IT.

  • 08/2014 - 01/2015

    • MAN Financials
    • 5000-10.000 Mitarbeiter
    • Automobil und Fahrzeugbau
  • Rollout Manager und Architekt
  • Konzepterstellung für eine Konvertierung von Lotus Notes Archiven zur Nutzung in Exchange / Outlook, Projektierung der Infrastruktur, Koordinierung der Konvertierung einschließlich Endkunden Kommunikation, Konvertierung Notes Archive

  • 11/2009 - 05/2013

    • MAN Truck & Bus
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Automobil und Fahrzeugbau
  • Teilprojektleitung sowie Messaging Architect im Bereich Messaging bei einem internationalen Transition Projekt (16 Länder)
  • Projektbeschreibung:Messaging Migration auf MS Exchange 2007 von folgenden Messaging Systemen. Lotus Domino 6.5, MS Exchange 2003, MS Exchange 2007 / MS Exchange 2010. Transition MS Exchange 2007 auf MS Exchange 2010, Ablösung Sametime durch MS Lync (UCC). MS Office 2010 Rollout mit teilweisem Hard-und Betriebssystem Rollout. Größenordnung ca. 35.000 User. International operierendes Unternehmen. Planung, technische Beratung und Infrastruktur Konzepterstellung. Konzepterstellung für die technische Migration. Rolloutsteuerung und Reporting über eine Datenbank, Excel sowie Powerpoint. Aufbau und Inbetriebnahme einschließlich Integration sowie Einbindung der neuen Infrastruktur in die bestehende Peripherie einschließlich PoC. Vorbereitung und Durchführung von Workshops. Einbindung der kaufmännischen Abläufe / Bestellwesen sowie des UHD. Planung, Abstimmung mit den einzelnen Werken / Standorten mit anschließender Projektplanerstellung der Migration. Identifikation von Key-Usern, Durchführung von Schulungsmaßnahmen. Steuerung des Rollout Dienstleisters. Erstellung von Handouts für die Anwender. Vorbereitung und Durchführung der Standortbasierenden Migration. Steuerung Hard-und Software Rollout. Changemanagement. Application Management. Übergabe in den Betrieb

  • 08/2009 - 12/2009

    • Johanniter Unfallhilfe
    • 500-1000 Mitarbeiter
    • Öffentlicher Dienst
  • Messaging Architekt
  • Konzeption einer Messaginglösung auf Basis MS-Exchange 2007 für einen AD-Forrest auf Basis MS Windows 2008 mit 12 bundesweiten Standorten. Fachliche und organisatorische Abstimmung mit dem Kunden sowie Erstellung von Migrationskonzepten diverser Quellsysteme. Coaching der Kundenmitarbeiter bei der Erstellung Betriebshandbücher. Organisatorische und fachliche Leitung der Migrationen

  • 08/2009 - 10/2009

    • Sun Promotion
    • 10-50 Mitarbeiter
    • Sonstiges
  • Übernahme der Position eines IT-Managers als Interimsmanager
  • Analyse und Bewertung aller Positionen der Kunden IT. Bewertung der Verträge mit den Dienstleistern im Bereich Service, Programmierung, Internetanbindung. Bewertung des Zustandes der Infrastruktur und Grob-Konzepterstellung zu einer Virtualisierung auf Basis VMWare VSphere. (Roadmap). Analyse der Server-Infrastruktur und Erstellung von Handlungsempfehlungen. Analyse der Security-Infrastruktur und Erstellung von Handlungsempfehlungen. Analyse der Teilbereiche Webkomponenten, Sicherheitsanforderungen, Disaster Recovery, Dokumentationen und Projektmanagement. Daraus abgeleitet Erstellung von Handlungsempfehlungen

ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Gerne internationale Projekte in deutsch oder englisch auch an Lokationen ausserhalb Europas
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei

WEITERE PROFILE IM NETZ